Zurück zur Startseite
Wirtschaft
Zurück zur Startseite
Wirtschaft

Börse: DAX beginnt Handel mit Gewinnen | BR24

© BR

B5 Börse

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Börse: DAX beginnt Handel mit Gewinnen

Die Anleger konzentrieren sich auf die vielen Firmenbilanzen. Unsicherheiten rund um Zollstreitigkeiten und Konjunktursorgen scheinen nicht im Vordergrund zu stehen.

Per Mail sharen
Teilen

Der deutsche Aktienmarkt hat den Handel soeben mit Gewinnen begonnen. Der DAX steigt um 0,6 Prozent auf 13.255 Punkte. Die Anleger scheinen die Unsicherheiten der Handelskonflikte etwas zurückzustellen und konzentrieren sich auf die vielen Firmenbilanzen. Siemens hat nach eigenen Angaben im abgelaufenen Geschäftsjahr das operative Ergebnis aus dem industriellen Geschäft vor allem dank der Medizintechnik-Tochter Healthineers leicht gesteigert - auf 9 Milliarden Euro. Der Nettogewinn schrumpfte trotz einer deutlich geringeren Steuerlast um 8 Prozent. Siemens-Aktien gehören nun mit einem Plus von fast 4 Prozent zu den größten Gewinnern im DAX.

Telekom-Papiere nach Zahlen im Minus

Die Aktien der Lufthansa klettern nach den vorgelegten Zahlen um gut 4 Prozent. Streikbedingt streicht der Konzern für heute bei seiner Hauptmarke Lufthansa rund 700 der weltweit 1.100 geplanten Flüge. Obwohl die Telekom ihre Jahresprognose anhebt, büßen deren Aktien im DAX mit minus 2,7 Prozent am meisten ein. Und der Euro ist 1,10 73 Dollar wert.