BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Börse: Anleger nehmen Gewinne mit | BR24

© BR

Heute beginnt die Bilanzberichtssaison in den USA. Einige US-Großbanken legen Zahlen vor. Zudem wird Apple am Abend neue Produkte präsentieren und es stehen aktuelle Konjunkturdaten auf der Agenda. Im Vorfeld ist der DAX ins Minus gerutscht.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Börse: Anleger nehmen Gewinne mit

Heute beginnt die Bilanzberichtssaison in den USA. Einige US-Großbanken legen Zahlen vor. Zudem wird Apple am Abend neue Produkte präsentieren und es stehen aktuelle Konjunkturdaten auf der Agenda. Im Vorfeld ist der DAX ins Minus gerutscht.

Per Mail sharen

Der DAX verbucht kurz nach Handelsstart kleine Kursverluste. Er verliert aktuell 0,2 Prozent auf 13.109 Punkte. Vor dem Beginn der Bilanzberichtssaison in den USA nehmen die Anleger ein paar Gewinne mit. Zudem warten die Anleger auf wichtige Wirtschaftsdaten. So wird hierzulande am Vormittag der ZEW-Index veröffentlicht.

Zuletzt lagen die Erwartungen der befragten Finanzmarktexperten auf dem höchsten Niveau seit gut 20 Jahren. Die Bäume dürften aber nicht in den Himmel wachsen, warnen einige Analysten. Für Oktober könnte etwas mehr Realismus einkehren. Am Nachmittag dann wird der Internationale Währungsfonds (IWF) auf seiner Jahrestagung seine Prognosen für die Wirtschaftsentwicklung vorlegen.

Evotec-Aktien legen zu

Im M- und TecDAX ist die Aktie von Evotec in den Fokus gerückt. Sie steigt um 1,8 Prozent. Es wird positiv aufgenommen, dass das Biotech-Unternehmen von zwei Investoren eine 250 Millionen Euro schwere Finanzspritze zum Ausbau seiner Geschäfte erhält. So steigt der Staatsfonds von Abu Dhabi mit 200 Millionen Euro bei Evotec ein und wird neuer Großaktionär.

Der Euro notiert am Morgen mit 1, 17 85 Dollar.