BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Bann von China-Apps: Warum Trump Apple schaden könnte

    Donald Trump geht nicht nur gegen die Teenie-App TikTok vor, sondern auch gegen andere Apps aus China. Vor allem die Super-App WeChat scheint ihm ein Dorn im Auge. Das könnte für US-amerikanische Unternehmen wie Apple zum Problem werden.

    Börse: Dow Jones rutscht noch ins Minus
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Verhandlungen über ein Corona-Hilfspaket in den USA kommen immer wieder ins Stocken. Dabei hofft man vor allem an den Märkten auf eine große Kapitalspritze, um Wirtschaft und Börsen zu beleben.

    Börse: Happy Birthday Apple Gründer
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Das wertvollste börsennotierte Unternehmen ist der amerikanische Technologiekonzern Apple. Einer der Gründer hat heute übrigens Geburtstag.

    Burda-Chef fordert mehr digitale Souveränität für Europa

      Google, Facebook, Amazon: Gegen die großen Tech-Giganten haben deutsche Unternehmen kaum eine Chance. Burda-Chef Paul-Bernhard Kallen fordert nun einen Kraftakt, um das zu ändern.

      B5 Börse: DAX mit glänzendem Start in den August
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Nach verlustreichen Tagen sind die Aktienmärkte mit Gewinnen in den August gestartet. Für gute Stimmung haben hoffnungsvolle Zeichen zur Wirtschaftsentwicklung beitragen. Die Furcht vor einer zweiten Coronawelle ist dabei in den Hintergrund geraten.

      B5 Börse: Microsoft soll an Tiktok interessiert sein
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Microsoft ist angeblich an der Videoplattform Tiktok interessiert. Das Unternehmen verhandle über den Kauf des US-Geschäfts, berichtet die Nachrichtenagentur Boomberg unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen.

      Börse: DAX startet mit kleinem Plus
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Nach dem Kurseinbruch gestern kann sich der DAX zu Handelsstart wieder vorsichtig erholen. US-Technologieriesen wie Apple, Amazon und Facebook haben im vergangenen Quartal überraschend gut abgeschnitten haben. Das sorgt für einen positiven Unterton.

      B5 Börse: Schwache Wochenbilanz
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Am Ende überwog dann doch die Vorsicht, kurz vor Handelsschluss drehte der DAX noch ins Minus, er schloss bei 12.313 Punkten, das war ein Tagesverlust von 0,5 Prozent.

      B5 Börse: DAX steuert auf kräftiges Wochenminus zu
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der Kursrutsch an den deutschen Aktienmärkten von gestern mit 3,5 Prozent Minus beim DAX scheint heute zumindest nicht weiterzugehen. Vor allem Technologiewerte stützen das Börsenbarometer. Trotzdem wird die Wochenbilanz wohl mies ausfallen.

      Börse: Schwache Vorgaben aus Tokio und New York
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Das Börsenumfeld vor dem Start des DAX ist nicht besonders freundlich. Der historisch beispiellose Einbruch der US-Wirtschaft hatte gestern die Kurse an der Wall Street belastet. Und auch in Tokio werden Verluste geschrieben.