BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Oktoberfest 2020 | BR24

Statt Wiesn 2020: Sommer in der Stadt

Spaß, Kunst, Kultur: "Sommer in der Stadt" eröffnet
  • Artikel mit Bildergalerie
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Münchens OB Reiter hat das Riesenrad am Königsplatz getauft und damit den "Sommer in der Stadt" gestartet . Da die Wiesn ausfällt, sind Fahrgeschäfte über ganz München verteilt. So soll wenigstens etwas Geld in die Kassen der Schausteller kommen.

  • Manuel Rauch
  • Corona im Sommer: Wie viel Party ist erlaubt?
Palmen auf der Wiesn

    Weil das Oktoberfest ausfällt, gibt es dieses Jahr Riesenräder im Olympiapark oder auf dem Köngisplatz, außerdem Trampolinarenen und Festivals. Green City hat schon jetzt auf der Münchner Theresienwiese einen ungewöhnlich exotischen Ort geschaffen.

    Ein bisschen Wiesn-Feeling: Fahrgeschäfte in ganz München
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Weil es keine Wiesn gibt, werden in München Fahrgeschäfte und Verkaufsbuden in der Innenstadt verteilt aufgestellt. Das Ganze läuft unter dem Titel "Sommer in der Stadt" und soll etwas Geld in die Kassen von Schaustellern und Marktkaufleuten bringen.

    Absage: Kein Oktoberfest 2020 in Zeiten von Corona

    Volksfest-Feeling für die Sommerferien

      Oktoberfest, Gäubodenfest, Gillamoos: Alles abgesagt in diesem Jahr. Könnten dezentrale Volksfeste in der Innenstadt die Lösung sein? Einige bayerische Städte wollen das prüfen und planen Ersatz-Konzepte für den Sommer.

      Aiwanger beharrt auf "Ersatz-Wiesn" - ohne Bierzelte
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Beim Sonntags-Stammtisch im BR erklärt Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger, wie das Oktoberfest doch noch stattfinden könnte: ohne Bierzelte, mit Einbahnstraßen-System und Mundschutz für Bedienungen. Ähnliches sei auch im Kulturbereich denkbar.

      Coronavirus: Alles Wissenswerte finden Sie hier
      Link auf Verteilseite

      Das Coronavirus: Wie hoch ist die Ansteckungsgefahr? Muss ich Vorsorge treffen? Hier finden Sie die Corona-Regeln und alles Wissenswerte.

      Oktoberfest: Familie Heide gibt "Bräurosl"-Zelt auf
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Das "Bräurosl"-Zelt auf dem Oktoberfest bekommt neue Wirte: Die Gastronomen-Familie Heide wird sich nicht mehr bewerben, wie sie mitgeteilt hat. 83 Jahre lang hatten die Planegger Wirte das große Hacker-Pschorr Festzelt auf der Wiesn.

      Oktoberfest-Absage: Milliardenverluste für Münchens Wirtschaft
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Entscheidung gefallen: Das Oktoberfest findet dieses Jahr wegen der Corona-Pandemie nicht statt. Viele Unternehmen, Geschäfte und Betreiber in München und Umland leben vom zweiwöchigen Volksfest. Was hat das für wirtschaftliche Folgen?

      Münchner Oktoberfest fällt wegen Corona-Krise aus
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Das Münchner Oktoberfest und das Zentrale Landwirtschaftsfest auf der Theresienwiese sind wegen Corona abgesagt. Das haben Ministerpräsident Söder und Münchens Oberbürgermeister Reiter verkündet. Beide sprachen von einer schmerzhaften Entscheidung.

      Wiesnwirte: Oktoberfest-Absage ist ein harter Schlag
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Für Wiesnwirte, Schausteller und Marktkaufleute ist die Absage des Oktoberfests 2020 ein harter Schlag - für manche der Ruin. Die Absage treffe aber nicht nur finanziell, sondern auch emotional. Das Oktoberfest sei eine Herzensangelegenheit.

      Großveranstaltungen in Bayern: Wer bereits abgesagt hat
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Was viele Veranstalter bereits vermutet haben, wurde nun von der Bundesregierung bestätigt: Der Sommer 2020 wird ein Sommer ohne Volksfeste und Musikfestivals werden. Viele große Events wurden bereits offiziell gestrichen. Ein Überblick.

      Oktoberfest – Eine Chronik der Absagen seit 1810

        Die Entscheidung fiel schwer, doch jetzt ist es amtlich: 2020 wird ein Jahr ohne Oktoberfest. Es ist nicht die erste Absage der Wiesn – und auch nicht die erste wegen einer Epidemie.

        Schausteller in der Corona-Krise

        Eilanträge gegen Volksfestverbot: Teilerfolg für Schausteller

          Die Niederwerrner Schausteller "Uebel & Sachs" haben mit Eilanträgen beim Bayerischen Verwaltungsgerichtshof gegen das Volksfestverbot teilweise Erfolg. So empfiehlt das Gericht Veranstaltern von Volksfesten, Ausnahmeanträge auf Zulassung zu stellen.

          Schausteller und Marktkaufleute demonstrieren in München
          • Artikel mit Bildergalerie
          • Artikel mit Video-Inhalten

          600 Schausteller und Marktkaufleute haben heute auf ihre dramatische Lage aufmerksam gemacht. Sie fordern Lockerungen der Corona-Restriktionen. Wirtschaftsminister Aiwanger bezeichnete sie als "systemrelevant", doch viel versprechen konnte er nicht.

          Schausteller protestieren gegen "Berufsverbot"
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Für die schwäbischen Schausteller wäre jetzt eigentlich gerade Hochsaison: Volksfeste, Markttage und Sommer-Events. Diese Einnahmequellen fallen im Corona-Sommer allerdings weg. Darum gehen sie heute in München auf die Straße - mit Forderungen.

          Die Wiesn in der BR Mediathek

          Alle Videos zum Oktoberfest in der BR-Mediathek
          Externer Link

          Das Oktoberfest findet heuer wegen der Corona Pandemie nicht wie geplant statt. Highlights der vergangenen Ausgaben finden sich weiterhin in der BR Mediathek: Vom Anzapfen der ersten Mass Bier bis zum Wiesn-Finale. Wiesn daheim in der BR Mediathek.

          Wiesn-Finale 2019
          Externer Link

          Es ist der emotionale Höhepunkt auf dem Oktoberfest: der Zapfenstreich auf der Wiesn. Wenn die letzte Mass gezapft ist und die Wunderkerzen funkeln heißt es wieder: Abschied nehmen vom größten Volksfest der Welt.

          Oktoberfest: Wiesn Platzkonzert 2019
          Externer Link

          Das Platzkonzert am Fuße der Bavaria ist ein traditionelles musikalisches Schmankerl während des Münchner Oktoberfestes. In der Mediathek gibt's das Konzert in voller Länge.

          Nachrichten zum Oktoberfest 2019

          Wiesn-Abbau mit straffem Zeitplan
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Kaum ist das Oktoberfest vorbei, beginnen die Abbauarbeiten – und da gilt ein straffer Zeitplan. Denn: Die Stadt braucht ihre Standl für die Auer Kirchweihdult. Und auf der Theresienwiese startet schon bald das nächste Großereignis.

          Oktoberfest-Bilanz: 6,3 Millionen Besucher auf der 186. Wiesn
          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Keine Rekorde, dafür friedlich - so ist das Oktoberfest zu Ende gegangen. Geschätzt 6,3 Millionen Besucher kamen zum größten Volksfest der Welt - so viele wie im Vorjahr. Mit 7,3 Millionen Maß Bier hatten sie aber etwas weniger Durst.

          Wiesn-Betrunkene auf E-Scootern: Hunderte Führerscheine weg
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Seit Juni fluten E-Scooter deutsche Städte. München reagierte zum Oktoberfest direkt mit einem Konzept, um betrunkene Wiesn-Besucher vom elektrischen Heim-Rollen abzuhalten. Dennoch wurden hunderte Führerscheine eingezogen.

          Sicherheit auf dem Oktoberfest

          Aus is' - Das war die Wiesn 2019

            Beherzte Passantinnen, die zu Wiesnheldinnen wurden, reuige Randalierer, Alkoholwerte von über drei Promille im Blut und ein dreijähriger Wiesnbesucher, der ein ganzes Festzelt für sich erobert - das ist die Bilanz des Oktoberfests 2019.

            Festgenommener Wiesngast bedankt sich bei Polizei

              Einem festgenommenen Neuseeländer hat es auf der Wiesnwache so gut gefallen, dass er sich bei der Polizei für die freundliche Behandlung bedankte. Er sei schon in verschiedenen Ländern festgenommen worden, aber noch nie sei es so nett gewesen.

              Wie friedlich war die Wiesn 2019? Das sagt die Polizei
              • Artikel mit Audio-Inhalten
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Eine weitere Wiesn geht zu Ende und alle Beteiligten zeigen sich zufrieden - auch die Polizei. Von einer "insgesamt friedlichen Wiesn" ist die Rede. Das heißt aber auch, dass es Licht und Schatten gab.

              Mehr Nachrichten zum Oktoberfest

              Klimaschädlich: Hohe Methan-Werte auf dem Oktoberfest
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Ochsen und Hendl auf dem Grill, an kühlen Abenden Heizstrahler: Das könnten Gründe sein, dass auf der Wiesn mehr Methan in der Luft ist als sonst. Forscher wollen das Klimagas nun an fünf Stellen im Raum München messen.

              Oktoberfest in München - Die Wiesn ist ein Milliardengeschäft

                Für die Brauer ist das Oktoberfest "das Fest des Münchner Bieres". Aus wirtschaftlicher Sicht könnte es genauso gut "das Fest der Hotels" heißen. Für die Taxifahrer dagegen ist die Wiesn eine zweischneidige Sache. Wer verdient an der Münchner Wiesn?

                Tapferer Wiesnbesucher kämpft mit der Rolltreppe
                • Artikel mit Video-Inhalten

                Er läuft und läuft und läuft... Dieser Wiesnbesucher hatte ein klares Ziel vor Augen, die Frage ist nur, ob er es je erreichen wird. Das Video eines vermutlich Betrunkenen, der mit der Rolltreppe am Münchner Marienplatz kämpft, ist im Netz der Hit.

                Duschschlauch & Handstaubsauger: Kuriositäten im Wiesn-Fundbüro

                  Auf der Wiesn geht die ein oder andere Habseligkeit verloren. Zur Halbzeit sind dieses Jahr neben den klassischen Eheringen und Handys wieder ein paar echte Überraschungen dabei. Falls auch Sie etwas vermissen, finden Sie hier die wichtigsten Infos.

                  Tausende Trachtler ziehen durch München zum Oktoberfest
                  • Artikel mit Bildergalerie
                  • Artikel mit Video-Inhalten

                  Trachtler, Schützen, Trommler und Brauereigespanne sind am ersten Wiesn-Sonntag wieder durch die Münchner Innenstadt gezogen. Mit rund 9.000 Teilnehmern und sieben Kilometern Länge gehört der Trachten- und Schützenzug zu den größten der Welt.

                  Tipps für einen gelungenen Besuch auf dem Oktoberfest

                  Kleine Wiesn-Zelt-Typologie

                    "O'zapft" wird im Schottenhamel, geschossen im Armbrustschützen- und Schützenzelt, und in der Bräurosl treffen sich die Homosexuellen. Auch wenn meistens alle Zelte voll sind, hat doch jedes Wiesn-Zelt seine eigenen Traditionen.

                    Das BR24-Maß-O-Meter: Aktuelle Oktoberfest-Zahlen

                      Fast zehn Maß pro Sekunde werden auf dem Oktoberfest getrunken. Bis zum Ende der Wiesn am 6. Oktober werden wieder um die sechs Millionen Besucher erwartet. Unser BR24-"Maß-O-Meter" visualisiert die Dimensionen des größten Volksfestes der Welt.

                      Das Oktoberfest und sein Bier

                      Check zur Wiesn: Was taugen Oktoberfest-Biere aus der Flasche?
                      • Artikel mit Video-Inhalten

                      Bier, Wiesn und Feiern: Das passt zusammen. Fast acht Millionen Maß Bier werden auf dem Oktoberfest ausgeschenkt. Und wenn man das Bier zuhause genießen will? mehr/wert hat die Flaschenbiere aller Wiesn-Brauereien getestet. Hier die Ergebnisse.

                      Gut zu wissen: Warum Bier gesund und ungesund ist
                      Externer Link

                      Wissenschaftler der Universität Erlangen haben zwei erstaunliche Stoffe im Bier gefunden. Die Substanzen stecken im Hopfen und können kranke Leberzellen wieder gesund machen. Zumindest bei Mäusen. Bald auch beim Menschen?

                      Oktoberfest 2019: Das ist der neue Wiesn-Maßkrug
                      • Artikel mit Video-Inhalten

                      Der neue Wiesnchef Clemens Baumgärtner hat den neuen Wiesn-Maßkrug vorgestellt: Mit Blume, Blasmusik, Ross, Bavaria, Breze, allen Schikanen. Der jährlich neu hergestellte Maßkrug ist bei Sammlern heiß begehrt. Das Oktoberfest startet in drei Wochen.

                      Eine gute Tradition: Holzfässer im Augustinerzelt
                      Externer Link

                      Fast bebte die Erde, als 1981 bekannt wurde, dass das Bier auf der Wiesn statt aus Holzfässern aus Stahlcontainern fließen soll. Der Wiesnbesucher hat das im wahrsten Sinne des Wortes geschluckt. Aber - die bayerische Bierkultur hat überlebt.

                      Das Bier
                      Externer Link

                      Das bayerische Bier: flüssiges Brot, Grundnahrungsmittel und Kulturgut. Treibstoff für Stammtischdiskussionen, kreative Räusche und sogar Revolutionen. In der BR Mediathek findest du Videos und Reportagen zum Thema Bier.

                      Oktoberfest 2019: Nachrichten rund um den Aufbau

                      Baustellenrundgang: Countdown zum Oktoberfest 2019
                      Externer Link

                      Der Countdown zum Oktoberfest 2019: bereits seit knapp einem Monat werden in München die Bierzelte aufgebaut. Bevor das erste Fass Bier angestochen wird, verwandelt sich die Theresienwiese in eine riesige Baustelle. Ein Rundgang auf der Wiesn.

                      Oktoberfest-Aufbau: Der Himmel der Bayern entsteht
                      • Artikel mit Bildergalerie

                      Am 21. September fällt mit möglichst wenigen Schlegelschlägen der Startschuss für das 186. Münchner Oktoberfest. Um allen Durstigen die Wartezeit zu verkürzen - hier einige Bilder vom Wiesn-Aufbau, erste Einblicke in den Himmel der Bayern.

                      Dirndl & Lederhose: Rund um die Tracht

                      Die Tracht
                      Externer Link

                      Ohne Lederhose oder Dirndl auf die Wiesn? Für viele undenkbar. Doch was sich so mancher unter einer echten Tracht vorstellt, ist für einen echten Trachtler ein Graus. Hier in der BR Mediathek werden Lederhose, Dirndl und Co. entsprechend gewürdigt.

                      So wird die alte Lederhose wieder tragbar

                        Die Qualität einer Lederhose hängt von Material und Fertigung ab. Hosen aus Hirschleder halten oft Jahrzehnte und können ihre Besitzer überleben. Unser Autor Korbinian Bauer hat die 80 Jahre alte Lederhose seines Großvaters reparieren lassen.

                        Menschen auf der Wiesn

                        Schausteller aus Leidenschaft: Die Kaisers vom “Breakdance“
                        Externer Link

                        Schausteller sind das ganze Jahr auf Achse, reisen mit Ihren Fahrgeschäften von Volksfest zu Volksfest. Mit ihrem gesamten Hausstand - und ihren Kindern. Die Familie Kaiser macht das schon seit mehreren Generationen so.

                        Ein Bummel mit der ehemaligen Wiesn-Chefin Gabriele Weishäupl
                        Externer Link

                        Gemeinsam mit Moderator Michael Harles lässt Gabriele Weishäupl die Zuschauer an lustigen wie auch ergreifenden Anekdoten aus dem bewegten Leben einer Wiesn-Chefin teilhaben

                        Gut eing'schenkt? Die berühmtesten Wiesn-Wirte
                        Externer Link

                        Originale, Selbstdarsteller, Marketingstrategen. Kaum einer prägt das Oktoberfest wie die Wiesnwirte. So hat Michael Schottenhamel mit OB Thomas Wimmer 1950 das Anzapfen als Großereignis erfunden. Erfahren Sie mehr über die legendären Wiesnwirte.

                        Das Oktoberfestattentat 1980

                        Oktoberfest-Attentat: das jahrzehntelange Leid der Opfer
                        • Artikel mit Video-Inhalten

                        Am Haupteingang zur Wiesn ist die Bombe explodiert. Binnen Sekunden hat sie seine Familie zerstört: Damals, vor 39 Jahren, war Robert Höckmayr zwölf Jahre alt. Er überlebte den schwersten rechtsextremen Anschlag der deutschen Nachkriegsgeschichte.

                        Das Oktoberfestattentat 1980 - Eine multimediale Spurensuche
                        Externer Link

                        Das Oktoberfestattentat am 26. September 1980, am Haupteingang des Oktoberfests in München, gilt als schwerster Terrorakt der deutschen Nachkriegsgeschichte. Erfahren Sie mit Hilfe der multimedialen Spurensuche mehr.

                        Historisches von der Wiesn

                        Die Wiesn durch ein historisches Teleskop
                        • Artikel mit Video-Inhalten

                        Blick auf das Oktoberfest durch ein historisches Teleskop. So sieht die Wiesn aus, wenn man durch das historische Gerät auf der Sternwarte des Deutschen Museums schaut.

                        Oktoberfest historisch: Als das Bier eine Mark kostete
                        Externer Link

                        Unglaublich: eine Mass Bier für eine Mark! Anfang der 1920er-Jahre war das. Ende des Goldenen Jahrzehnts lag der Bierpreis dann bei 48 Millionen. Wir zeigen Ihnen die Wiesn der Zwanziger Jahre.

                        Wiesn Abbau in den 50er Jahren
                        Externer Link

                        Alles hat einmal ein Ende, so auch das Oktoberfest. Dann kommt der Abbau. Aber danach kommt wieder der Aufbau und die nächste Wiesn. Beobachtungen von dem Wiesn-Kehraus in den 50er Jahren.

                        Volksfeste & bayerische Traditionen

                        Die größten bayerischen Volksfeste
                        Link auf Verteilseite

                        Volksfeste sind aus der bayerischen Tradition nicht wegzudenken. Auf BR24 finden Sie Infos, Termine und Neuigkeiten zu den größten Volksfesten in Bayern.

                        Die Volksmusik
                        Externer Link

                        Volksmusik, nicht volkstümliche Musik oder Schlager, umfasst Lieder und Instrumentalmusik, die zum kulturellen Urbestand einer Volksgruppe oder einer Region gehören. In der BR Mediathek findet sich eine große Auswahl dieses sogenannten Heimatsounds.

                        Die Tracht
                        Externer Link

                        Ohne Lederhose oder Dirndl auf die Wiesn? Für viele undenkbar. Doch was sich so mancher unter einer echten Tracht vorstellt, ist für einen echten Trachtler ein Graus. Hier in der BR Mediathek werden Lederhose, Dirndl und Co. entsprechend gewürdigt.