BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Oktoberfest 2020 | BR24

Statt Wiesn 2020: Sommer in der Stadt und Wirtshaus-Wiesn

Kein Oktoberfest 2020: Münchner feiern auf "Ersatz-Wiesn"

    Eigentlich wäre an diesem Wochenende in München das größte Volksfest der Welt gestartet. Wegen Corona musste es aber abgesagt werden. Gefeiert wurde trotzdem - auf der Wirtshaus-Wiesn. Viele blicken nun mit Sorgen auf die steigenden Infektionszahlen.

    • Markus Wolf
    38 Kommentare
    • Friedliche Nicht-Wiesn in München
    O'zapft is: So lief der erste "Koa-Wiesn"-Samstag
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Ein Wiesn-Samstag ohne Oktoberfest. Doch angezapft wurde trotzdem - wenn auch nicht auf der Theresienwiese. Angesichts steigender Coronazahlen ist die "Wirtshaus-Wiesn" umstritten, Gastwirte betonen, dass die Corona-Regeln streng eingehalten würden.

    Alt-OB Christian Ude eröffnet Münchner Wirtshaus-Wiesn

      Zum ursprünglich geplanten Start des coronabedingt abgesagten Oktoberfests hieß es um 12 Uhr in mehreren Wirtshäusern "O'zapft is". Ex-OB Ude stach im Schillerbräu im Bahnhofsviertel an. Doch mit nur zwei Schlägen schaffte er es dieses Mal nicht.

      Absage: Kein Oktoberfest 2020 in Zeiten von Corona

      Münchens "Sommer in der Stadt" wird verlängert

        Der "Sommer in der Stadt" geht in die Verlängerung: Ursprünglich sollte die Aktion bis zum Ferienende dauern, jetzt wird sie bis zum 4. Oktober fortgesetzt. Die kleinen Volksfeste werden also noch nicht abgebaut und die Marktkaufleute machen weiter.

        Die Münchner mögen den "Sommer in der Stadt"
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Für Schausteller, Marktkaufleute und Kulturschaffende ist die Corona-Pandemie existenzbedrohend. Dank der Aktion "Sommer in der Stadt" können sie den Verdienstausfall zumindest ein wenig ausgleichen. Denn die Münchner nutzen das Angebot.

        Coronavirus: Alles Wissenswerte finden Sie hier
        Link auf Verteilseite

        Das Coronavirus: Wie hoch ist die Ansteckungsgefahr? Muss ich Vorsorge treffen? Hier finden Sie die Corona-Regeln und alles Wissenswerte.

        Kein Alkohol auf Theresienwiese: Wiesn-Chef ruft zur Vernunft
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Das Oktoberfest 2020 findet wegen Corona nicht statt. Um Feierwillige auf der Theresienwiese zu verhindern, hat die Stadt München dort ein Alkoholverbot erlassen. Der Appell von Wiesn-Chef Clemens Baumgärtner: lieber im Wirtshaus feiern.

        Oktoberfest-Absage: Milliardenverluste für Münchens Wirtschaft
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Entscheidung gefallen: Das Oktoberfest findet dieses Jahr wegen der Corona-Pandemie nicht statt. Viele Unternehmen, Geschäfte und Betreiber in München und Umland leben vom zweiwöchigen Volksfest. Was hat das für wirtschaftliche Folgen?

        Münchner Oktoberfest fällt wegen Corona-Krise aus
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Das Münchner Oktoberfest und das Zentrale Landwirtschaftsfest auf der Theresienwiese sind wegen Corona abgesagt. Das haben Ministerpräsident Söder und Münchens Oberbürgermeister Reiter verkündet. Beide sprachen von einer schmerzhaften Entscheidung.

        Wiesnwirte: Oktoberfest-Absage ist ein harter Schlag
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Für Wiesnwirte, Schausteller und Marktkaufleute ist die Absage des Oktoberfests 2020 ein harter Schlag - für manche der Ruin. Die Absage treffe aber nicht nur finanziell, sondern auch emotional. Das Oktoberfest sei eine Herzensangelegenheit.

        Großveranstaltungen in Bayern: Wer bereits abgesagt hat
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Was viele Veranstalter bereits vermutet haben, wurde nun von der Bundesregierung bestätigt: Der Sommer 2020 wird ein Sommer ohne Volksfeste und Musikfestivals werden. Viele große Events wurden bereits offiziell gestrichen. Ein Überblick.

        Oktoberfest – Eine Chronik der Absagen seit 1810

          Die Entscheidung fiel schwer, doch jetzt ist es amtlich: 2020 wird ein Jahr ohne Oktoberfest. Es ist nicht die erste Absage der Wiesn – und auch nicht die erste wegen einer Epidemie.

          Schausteller in der Corona-Krise

          Schausteller und Corona: Ein Berufsstand kurz vor dem Ruin
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Seit Monaten haben Schausteller keine Einnahmen mehr. Dass auch das Münchner Oktoberfest abgesagt wurde, ist für die Betroffenen ein Albtraum. Je länger sie nicht arbeiten dürfen, desto mehr fühlen sie sich von der Gesellschaft ausgeschlossen.

          Saison ohne Volksfeste: Schausteller in Not
          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Kein Volksfest, keine Kirmes, keine Kirchweih - die Corona-Pandemie ist für Schausteller eine Katastrophe. Nicht nur die wirtschaftlichen Einbußen lassen sie verzweifeln, es fehlen auch die zwischenmenschlichen Kontakte. Wie überstehen sie die Krise?

          Schausteller protestieren gegen "Berufsverbot"
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Für die schwäbischen Schausteller wäre jetzt eigentlich gerade Hochsaison: Volksfeste, Markttage und Sommer-Events. Diese Einnahmequellen fallen im Corona-Sommer allerdings weg. Darum gehen sie heute in München auf die Straße - mit Forderungen.

          Die Wiesn in der BR Mediathek

          Alle Videos zum Oktoberfest in der BR-Mediathek
          Externer Link

          Das Oktoberfest findet heuer wegen der Corona Pandemie nicht wie geplant statt. Highlights der vergangenen Ausgaben finden sich weiterhin in der BR Mediathek: Vom Anzapfen der ersten Mass Bier bis zum Wiesn-Finale. Wiesn daheim in der BR Mediathek.

          Wiesn-Finale 2019
          Externer Link

          Es ist der emotionale Höhepunkt auf dem Oktoberfest: der Zapfenstreich auf der Wiesn. Wenn die letzte Mass gezapft ist und die Wunderkerzen funkeln heißt es wieder: Abschied nehmen vom größten Volksfest der Welt.

          Oktoberfest: Wiesn Platzkonzert 2019
          Externer Link

          Das Platzkonzert am Fuße der Bavaria ist ein traditionelles musikalisches Schmankerl während des Münchner Oktoberfestes. In der Mediathek gibt's das Konzert in voller Länge.

          Nachrichten zum Oktoberfest 2019

          Oktoberfest-Bilanz: 6,3 Millionen Besucher auf der 186. Wiesn
          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Keine Rekorde, dafür friedlich - so ist das Oktoberfest zu Ende gegangen. Geschätzt 6,3 Millionen Besucher kamen zum größten Volksfest der Welt - so viele wie im Vorjahr. Mit 7,3 Millionen Maß Bier hatten sie aber etwas weniger Durst.

          Sicherheit auf dem Oktoberfest

          Mehr Nachrichten zum Oktoberfest

          Tausende Trachtler ziehen durch München zum Oktoberfest
          • Artikel mit Bildergalerie
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Trachtler, Schützen, Trommler und Brauereigespanne sind am ersten Wiesn-Sonntag wieder durch die Münchner Innenstadt gezogen. Mit rund 9.000 Teilnehmern und sieben Kilometern Länge gehört der Trachten- und Schützenzug zu den größten der Welt.

          Tipps für einen gelungenen Besuch auf dem Oktoberfest

          Das Oktoberfest und sein Bier

          Gut zu wissen: Warum Bier gesund und ungesund ist
          Externer Link

          Wissenschaftler der Universität Erlangen haben zwei erstaunliche Stoffe im Bier gefunden. Die Substanzen stecken im Hopfen und können kranke Leberzellen wieder gesund machen. Zumindest bei Mäusen. Bald auch beim Menschen?

          Eine gute Tradition: Holzfässer im Augustinerzelt
          Externer Link

          Fast bebte die Erde, als 1981 bekannt wurde, dass das Bier auf der Wiesn statt aus Holzfässern aus Stahlcontainern fließen soll. Der Wiesnbesucher hat das im wahrsten Sinne des Wortes geschluckt. Aber - die bayerische Bierkultur hat überlebt.

          Das Bier
          Externer Link

          Das bayerische Bier: flüssiges Brot, Grundnahrungsmittel und Kulturgut. Treibstoff für Stammtischdiskussionen, kreative Räusche und sogar Revolutionen. In der BR Mediathek findest du Videos und Reportagen zum Thema Bier.

          Oktoberfest 2019: Nachrichten rund um den Aufbau

          Baustellenrundgang: Countdown zum Oktoberfest 2019
          Externer Link

          Der Countdown zum Oktoberfest 2019: bereits seit knapp einem Monat werden in München die Bierzelte aufgebaut. Bevor das erste Fass Bier angestochen wird, verwandelt sich die Theresienwiese in eine riesige Baustelle. Ein Rundgang auf der Wiesn.

          Dirndl & Lederhose: Rund um die Tracht

          Die Tracht
          Externer Link

          Ohne Lederhose oder Dirndl auf die Wiesn? Für viele undenkbar. Doch was sich so mancher unter einer echten Tracht vorstellt, ist für einen echten Trachtler ein Graus. Hier in der BR Mediathek werden Lederhose, Dirndl und Co. entsprechend gewürdigt.

          Menschen auf der Wiesn

          Schausteller aus Leidenschaft: Die Kaisers vom “Breakdance“
          Externer Link

          Schausteller sind das ganze Jahr auf Achse, reisen mit Ihren Fahrgeschäften von Volksfest zu Volksfest. Mit ihrem gesamten Hausstand - und ihren Kindern. Die Familie Kaiser macht das schon seit mehreren Generationen so.

          Ein Bummel mit der ehemaligen Wiesn-Chefin Gabriele Weishäupl
          Externer Link

          Gemeinsam mit Moderator Michael Harles lässt Gabriele Weishäupl die Zuschauer an lustigen wie auch ergreifenden Anekdoten aus dem bewegten Leben einer Wiesn-Chefin teilhaben

          Gut eing'schenkt? Die berühmtesten Wiesn-Wirte
          Externer Link

          Originale, Selbstdarsteller, Marketingstrategen. Kaum einer prägt das Oktoberfest wie die Wiesnwirte. So hat Michael Schottenhamel mit OB Thomas Wimmer 1950 das Anzapfen als Großereignis erfunden. Erfahren Sie mehr über die legendären Wiesnwirte.

          Das Oktoberfestattentat 1980

          Historisches von der Wiesn

          Volksfeste & bayerische Traditionen

          Die größten bayerischen Volksfeste
          Link auf Verteilseite

          Volksfeste sind aus der bayerischen Tradition nicht wegzudenken. Auf BR24 finden Sie Infos, Termine und Neuigkeiten zu den größten Volksfesten in Bayern.

          Die Volksmusik
          Externer Link

          Volksmusik, nicht volkstümliche Musik oder Schlager, umfasst Lieder und Instrumentalmusik, die zum kulturellen Urbestand einer Volksgruppe oder einer Region gehören. In der BR Mediathek findet sich eine große Auswahl dieses sogenannten Heimatsounds.

          Die Tracht
          Externer Link

          Ohne Lederhose oder Dirndl auf die Wiesn? Für viele undenkbar. Doch was sich so mancher unter einer echten Tracht vorstellt, ist für einen echten Trachtler ein Graus. Hier in der BR Mediathek werden Lederhose, Dirndl und Co. entsprechend gewürdigt.