BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Sonntag, 7. Januar: Das bringt der Tag | BR24

© BR

BR24

Per Mail sharen
Teilen

    Sonntag, 7. Januar: Das bringt der Tag

    Sondierungen in Berlin beginnen +++ Frankreich: Gedenken an Terror-Opfer +++ Irans Parlament befasst sich mit Protesten +++ Hochwasserlage in Bayern soll sich entspannen +++ Golden Globes werden verliehen +++ Tour de Ski der Langläufer endet

    Per Mail sharen
    Teilen

    Mehr als drei Monate nach der Bundestagswahl starten CDU, CSU und SPD heute unter erheblichem Druck Sondierungen für eine Fortsetzung ihrer großen Koalition. Die Spitzen der bisherigen Regierungspartner wollen bis Freitag ausloten, ob sie ihren Parteigremien Koalitionsverhandlungen über eine Neuauflage von Schwarz-Rot empfehlen können. Die SPD-Führung braucht für die Aufnahme formeller Koalitionsverhandlungen die Zustimmung eines Parteitags, der am 21. Januar in Bonn stattfindet.

    Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron und die Pariser Bürgermeisterin Anne Hidalgo wollen heute der 17 Opfer der islamistischen Anschlagsserie vor drei Jahren gedenken. Zwei Täter waren am 7. Januar 2015 in die Redaktion der Satirezeitung "Charlie Hebdo" eingedrungen. Zwölf Menschen wurden an jenem Tag in den Tod gerissen. Während die "Charlie"-Täter flüchteten, ermordete ein weiterer Terrorist eine Polizistin und vier Menschen in einem jüdischen Supermarkt. 

    Das iranische Parlament befasst sich heute in einer Sondersitzung mit den jüngsten Unruhen im Land. Auf Antrag der Fraktion der Reformer debattieren die Abgeordneten über die Ursachen der regimekritischen Proteste der letzten Tage. Die Sitzung, an der nach Angaben der staatlichen Medien auch der Innenminister, der Geheimdienstchef und der Sekretär des Sicherheitsrats teilnehmen, findet hinter verschlossenen Türen statt. Am Nachmittag soll eine Presseerklärung veröffentlicht werden.

    Nachdem gestern die Pegel der großen bayerischen Flüsse teilweise noch weiter gestiegen waren, wird heute auf eine Entspannung der Hochwasserlage gehofft. Einige Flüsse im Main-Gebiet in Oberfranken hatten Meldestufe 3 erreicht. Auch die Donau und ihre Zuflüsse tragen über die Ufer.

    Unter dem Eindruck zahlreicher Fälle von sexueller Belästigung und Sexismus in der Filmbranche werden in Beverly Hills die Golden Globes verliehen. Als Zeichen gegen sexuelle Übergriffe wollen dieses Jahr viele Stars in Schwarz zur Verleihung des wichtigen US-Filmpreises kommen. Der Fantasyfilm "The Shape of Water" (Das Flüstern des Wassers) geht mit sieben Nominierungen als Favorit ins Rennen.

    Mit dem spektakulären Final Climb endet auf der Alpe Cermis die zwölfte Tour de Ski der Langläufer. Auf dem neun Kilometer langen Anstieg werden bei den Damen der derzeit zweitplatzierten Vorjahressiegerin Heidi Weng aus Norwegen und dem Schweizer Dario Cologna die besten Chancen auf die mit rund 40.500 Euro dotierten Gesamtsiege eingeräumt.