BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Künstlerin Marjane Satrapi: "Ich bin mein eigener Melting Pot"

    "Persepolis" – so heißt die autobiografische Comicerzählung von Marjane Satrapi über ihre Kindheit und Jugend in Iran, die vor 20 Jahren erschien und zum Verkaufsschlager wurde. Zum Jubiläum kommt jetzt eine Neuausgabe der Graphic Novel heraus.

    Biden ordnet Luftschlag gegen Milizionäre an

      Zum ersten Mal unter dem neuen Präsidenten Biden haben die USA einen Militärschlag durchgeführt. Laut Aktivisten wurden dabei 17 vom Iran unterstützte Milizionäre in Syrien getötet. Das Pentagon sprach von einer "verhältnismäßigen Antwort."

      USA vs. Iran: Das Atom-Schachspiel nimmt Fahrt auf
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der Iran entfernt sich Zug um Zug vom Atomabkommen, schränkt internationale Kontrolleure ein und droht mit erhöhter Urananreicherung. Die USA wollen nicht klein beigeben. Ein riskantes Tauziehen, warnt der Politologe Carlo Masala auf B5 aktuell.

      Landtag lehnt Petition für Abschiebestopp eines Iraners ab

        Droht dem Iraner Ebrahim J. in seiner Heimat Verfolgung? Weil die Türkei dies beim Zwischenstopp seines Abschiebeflugs so sah, wurde die Aktion abgebrochen. Doch seine Petition, weitere Abschiebeversuche zu stoppen, hat der Landtag nun abgelehnt.

        Abschiebung gescheitert: Landtag entscheidet über Schicksal

          Es ist ein außergewöhnlicher Fall: Deutsche Behörden wollten Ebrahim J. in den Iran abschieben. Doch in Istanbul verweigerten türkische Beamte plötzlich den Weiterflug. Heute entscheidet der bayerische Landtag über das Schicksal des Mannes.

          Festnahme im Spessart: Diplomat wegen Terrorplan verurteilt

            Er hatte einen Terroranschlag in Frankreich geplant: Deshalb ist ein Diplomat aus dem Iran jetzt zu 20 Jahren Haft verurteilt worden. Unter Protest der Regierung in Teheran hatte Deutschland den Mann ausgeliefert. Gefasst wurde er in Unterfranken.

            Vereitelter Mord: 20 Jahre Haft für iranischen Ex-Diplomaten
            • Artikel mit Audio-Inhalten
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Das belgische Strafgericht in Antwerpen hat Assadollah A. zu 20 Jahren Haft verurteilt. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass der in Bayern festgenommene iranische Ex-Diplomat verantwortlich für einen vereitelten Bombenanschlag 2018 in Paris ist.

            Atomabkommen mit dem Iran: Gibt es einen Weg zurück?

              Im Sommer 2015 beschrieben viele Iraner die Zeit nach Abschluss des internationalen Atomabkommens als Flitterwochen mit dem Westen. Die Menschen tanzten in Teheran auf den Straßen. Davon ist fast sechs Jahre danach nicht viel übrig.

              Zwei Jahre auf Bewährung: Schleuser in Regensburg verurteilt

                Weil sie als Teil einer Schleuserbande 20 Migranten illegal nach Deutschland gebracht haben, sind zwei Männer am Amtsgericht Regensburg zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden. Die Geschleusten kamen aus Bangladesch, dem Iran und Irak.

                Iranischer Diplomat unter Terrorverdacht: Spur nach Deutschland

                  In Belgien steht ein iranischer Diplomat vor Gericht. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung vor. Ermittler in ganz Europa verfolgen das Verfahren. Report München mit Informationen zum spektakulären Fall.