Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Allgäuer Skandal-Betrieb: Jedes vierte Kalb stirbt
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

In dem umstrittenen Landwirtschaftsbetrieb in Bad Grönenbach sind mehr als doppelt so viele Kälber gestorben wie im Landesdurchschnitt. Nach der Kritik der SPD im Bayerischen Landtag kündigt die Staatsregierung jetzt verbesserte Kontrollen an.

Nach Angriff: Hockenheims Oberbürgermeister auf Intensivstation

    Nach einem gewaltsamen Angriff liegt der Hockenheimer Oberbürgermeister Dieter Gummer (SPD) weiterhin auf Intensivstation. Er soll Gehirnblutungen, einen Kieferbruch und mehrere Prellungen erlitten haben. Vom Täter fehlt nach wie vor jede Spur.

    Nürnberg setzt auf Lkw mit Abbiege-Assistent

      Die Stadt Nürnberg schafft nur noch Lastwagen an, die mit einem Abbiege-Assistenten ausgestattet sind. Außerdem werden ältere Fahrzeuge umgerüstet, so die SPD-Fraktion im Stadtrat.

      Warum setzt München Bürgerentscheid zum Kohleausstieg nicht um?
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Unverständnis herrscht bei der Münchner Stadtopposition nach der Entscheidung im Stadtrat: SPD und CSU hatten beschlossen, das Kohlekraftwerk bis 2028 weiterlaufen zu lassen, obwohl ein Bürgerentscheid die Abschaltung gefordert hatte.

      Landtag lehnt Wahlrecht für 16-Jährige ab

        Wählen schon mit 16? Das wünschen sich Grüne, SPD und FDP für die Kommunal- und Landtagswahlen in Bayern. Doch daraus wird vorerst nichts. Die Mehrheit im Landtag hat die Gesetzentwürfe abgelehnt. Ganz vom Tisch ist das Thema aber noch nicht.

        Bürgermeisterin überrascht von 5G in Birgland
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Birgland im Kreis Amberg-Sulzbach ist einer der ersten Orte in Deutschland, in denen das Mobilfunknetz 5G empfangen werden kann. Die Nachricht kam für Bürgermeisterin Brigitte Bachmann (SPD) überraschend: "Wir wussten nichts davon."

        Durchsuchungsaktion bei der Zeitschrift "Öko-Test"
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Polizei und Staatsanwaltschaft haben heute Geschäftsräume der Zeitschrift "Öko-Test" durchsucht. Auch Privaträume waren betroffen. Es geht um den Vorwurf der Untreue.

        Barley: Hätte eher Weber als Kandidaten von außen gewählt
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die SPD-Europapolitikerin Katarina Barley hätte lieber einen Spitzenkandidaten Weber gewählt als eine Kandidatin, die nicht im EU-Wahlkampf zur Debatte stand. Sie wird Ursula von der Leyen nicht unterstützen, betont sie.

        Ostbayerns EU-Politiker sind uneins bei von der Leyen
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die ostbayerischen EU-Politiker sind sich uneinig, ob Ursula von der Leyen heute zur EU-Kommissionspräsidentin gewählt werden soll oder nicht. Manfred Weber (CSU) spricht sich klar für von der Leyen aus. Ismail Ertug (SPD) wird nicht für sie stimmen.

        Wegen von der Leyen: Söder und Weber nehmen SPD in die Pflicht
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Kurz vor der Wahl der neuen EU-Kommissionspräsidentin erhöht die CSU den Druck auf die SPD, für Ursula von der Leyen zu stimmen. Die stellvertretende SPD-Vorsitzende Natascha Kohnen verweist auf die freie Entscheidungskraft der Abgeordneten.