Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Prozess um Steuerhinterziehung mit Bierschmuggel
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Um Steuerhinterziehung in Höhe von 37,5 Millionen Euro geht es in einem Prozess, der heute am Landgericht Würzburg beginnt. Eine Bande soll französisches Bier in Deutschland versteuert und dann in Großbritannien auf dem Schwarzmarkt verkauft haben.

Steuerstreit: Google zahlt fast eine Milliarde Euro
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Im Streit zwischen der französischen Regierung und Google um Steuerzahlungen gibt es eine Einigung: Der US-Internetkonzern zahlt knapp eine Milliarde Euro - teils als Strafe, teils als Nachzahlung. Google vermeidet so weitere juristische Schritte.

Weiterleben nach dem Terror: Der Film "Mein Leben mit Amanda"
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Anschläge im November 2015 haben Paris schwer verwundet. Wie schwierig es für viele war, nach dem Trauma in den Alltag zurückzufinden, zeigt Mikhael Hers in seinem Drama "Mein Leben mit Amanda" am Beispiel einer außergewöhnlichen Beziehung.

Ärmelkanal-Überquerung: 86 Migranten aufgegriffen

    Britische und französische Behörden arbeiten intensiv daran, illegale Einwanderung nach Großbritannien zu bekämpfen. Am Dienstag wurden erneut insgesamt 86 Migranten aufgegriffen, die den Ärmelkanal in kleinen Booten überqueren wollten.

    Frankreich lehnt weitere Brexit-Verschiebung ab
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    "Wir fangen nicht alle drei Monate wieder damit an": Der französische Außenminister Le Drian hält nichts von einem weiteren Brexit-Aufschub. Das britische Parlament hatte kürzlich ein Gesetz verabschiedet, das eine erneute Verlängerung vorsieht.

    Deggendorf: Jungstorch in den Süden geflogen, Altstörche noch da
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der Deggendorfer Jungstorch, der nicht erwachsen werden wollte, ist schon jetzt Richtung Süden aufgebrochen. Seine Eltern und andere Altstörche im Landkreis bleiben bis Mitte September, bis auch sie nach Afrika fliegen.

    E-Tretroller: Bürgermeisterin von Paris will neue Regelungen

      E-Scooter sind in Frankreich aufgrund von Unfällen und Beschwerden von Fußgängern längst umstritten. Insbesondere in Paris drängt man nun auf die Verabschiedung des neuen Mobilitätsgesetzes, das auch die Nutzung von E-Tretrollern neu regeln soll.

      Frankreich: Erneut Fahrerin von E-Tretroller tödlich verunglückt

        Am Montag verunglückte die Fahrerin eines elektrischen Tretrollers in der Nähe von Reims tödlich. Die sich häufenden Unfälle heizen in Frankreich die Debatte über die Risiken von E-Scootern an - die Regeln sollen demnächst verschärft werden.

        Berlinale-Gewinner "Synonymes": Dem Krieg entkommt man nicht
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Der junge Israeli Yoav will seine Vergangenheit unbedingt hinter sich lassen und in Paris "französisch" werden. Regisseur Nadav Lapid zeigt einen so autobiografischen wie neurotischen Film, der auf der Berlinale den "Goldenen Bären" erhielt.

        Paris: Umstrittene Riesenskulptur von Jeff Koons findet Standort

          Zwei Jahre lang wurde in Paris um einen Standort für eine riesige Skulptur des US-amerikanischen Künstlers Jeff Koons gerungen. Nun ist er gefunden - in der Nähe der Champs-Élysées.