Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Trotz Stimmeneinbußen: Scheuer bleibt Chef der CSU Niederbayern

    Mit fast zehn Prozent weniger Stimmen ist der Passauer Andreas Scheuer als CSU-Vorsitzender des Bezirks Niederbayern bestätigt worden. Außerdem wählten die Christsozialen in Freyung CSU-"Urgestein" Erwin Huber zu einem weiteren Ehrenvorsitzenden.

    Kaniber will "weg von der industriellen Landwirtschaft"
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Das neue bayerische Artenschutzgesetz hat Signalwirkung - das sagt Bayerns Landwirtschaftsministerin Kaniber dem BR. Aus ihrer Sicht ist Zeit für eine "ordentliche Agrarpolitik - und zwar weg von der industriellen hin zu der klein-agrarökologischen".

    CSU Nürnberg: Abschied vom bisherigen Plan für die Nordanbindung

      Jahrelang kämpfte die Nürnberger CSU für die umstrittene Nordanbindung des Flughafens an die Autobahn. Jetzt verabschiedet sich Fraktions-Chef Marcus König von dem bisherigen Plan. Es sei nicht durchzusetzen, Bäume für das Projekt zu fällen.

      Ebersberg ist beim Klima lieber Schutzregion als Notstandsregion
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      39 Städte und Landkreise in Deutschland haben mittlerweile den "Klimanotstand“ ausgerufen. Im Landkreis Ebersberg gibt es auch schon länger Demos unter dem Motto "Fridays for Future". Doch den Notstand wollen die Ebersberger nicht gleich ausrufen.

      Fake-Foto: Aigner stellt Strafantrag gegen AfD-Abgeordneten
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Landtagspräsidentin Ilse Aigner hat Strafantrag gegen den AfD-Abgeordneten Ralf Stadler gestellt. Anlass ist ein inzwischen gelöschter Facebook-Beitrag, in dem ein verfälschtes Foto zu sehen ist. Aigner sieht darin eine erhebliche Rechtsverletzung.

      Landtag zieht Bilanz: "Atmosphäre hat sich verändert"
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Vor acht Monaten kam der neue Landtag zu seiner ersten Sitzung zusammen - nun gehen die Abgeordneten in die parlamentarische Sommerpause. Davor zog Landtagspräsidentin Ilse Aigner Bilanz - mit durchaus nachdenklichen Tönen.

      Weber fordert rechtsverbindliches Spitzenkandidaten-Prinzip
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Nach seiner Niederlage im Kampf um den Posten als EU-Kommissionspräsident fordert Manfred Weber Konsequenzen. Das Modell der Spitzenkandidaten wolle er bis zur nächsten Wahl 2024 rechtsverbindlich absichern, sagte er in der Münchner Runde.

      Warum setzt München Bürgerentscheid zum Kohleausstieg nicht um?
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Unverständnis herrscht bei der Münchner Stadtopposition nach der Entscheidung im Stadtrat: SPD und CSU hatten beschlossen, das Kohlekraftwerk bis 2028 weiterlaufen zu lassen, obwohl ein Bürgerentscheid die Abschaltung gefordert hatte.

      Landtag nimmt Artenschutz-Volksbegehren an
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Der Bayerische Landtag hat den Gesetzentwurf des Volksbegehrens "Rettet die Bienen" mit deutlicher Mehrheit offiziell angenommen. 167 Abgeordnete stimmten dafür, 25 dagegen. Auch das Begleitgesetz der Staatsregierung wurde verabschiedet.

      Fotovoltaik-Lärmschutzwand: Anreiz, mehr für Lärmschutz zu tun
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) hat sich am Dienstag über den Baufortschritt einer Lärmschutzwand mit integrierter Fotovoltaik an der A3 bei Aschaffenburg informiert. Er lobte den Modellversuch, über Lärmschutz Strom zu erzeugen.