BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Studie: Donau-Flutpolder wirksames Mittel im Hochwasserschutz

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Es kommt wieder Bewegung in die Flutpolder-Diskussion: Eine Studie der Bundesanstalt für Gewässerkunde zeigt, dass Flutpolder ein wirksames Mittel im Hochwasserschutz sind. Polder-Befürworter fordern deswegen jetzt schnelles Handeln.

Hochwasserwarnung in Schwaben – weitere Unwetter vorhergesagt

  • Artikel mit Video-Inhalten

Am Wochenende hat der Starkregen in Schwaben vor allem Wertingen im Landkreis Dillingen getroffen. Dort wurden über 100 Keller überflutet. Das Wasser ist zwar wieder abgelaufen, doch das Wasserwirtschaftsamt Donauwörth warnt vor erneutem Hochwasser.

Pegel in Bayern steigen: Gewitter sorgen für Hochwassermeldungen

    Erst Starkregen, Gewitter, überflutete Keller, Garagen, Unterführungen und Straßen - jetzt steigen die Flusspegel an. Und das extrem schnell. Vor allem in der Oberpfalz, aber auch in Schwaben. Betroffen ist unter anderem die Schwarze Laber.

    Feuerwehr-Großeinsatz – 125 geflutete Keller in Wertingen

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Bis in die späte Nacht hinein waren die Feuerwehren in Wertingen im Einsatz. Starkregen hatte dort 125 Keller volllaufen lassen, die Straßen waren teilweise unpassierbar. Der Boden konnte offenbar kein Wasser mehr aufnehmen.

    Nach Unwettern mit Starkregen: Viel Arbeit für Feuerwehr und THW

      Wie in vielen anderen Teilen Bayerns hat es auch die Oberpfalz am Wochenende mit Unwettern zum Teil heftig erwischt. Einsatzkräfte der Feuerwehren und des THW hatten auch am Sonntag noch viel zu tun - mit Schlammräumen und Kellerauspumpen.

      Fünf Jahre nach der großen Flut im Kreis Rottal-Inn

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Wassermassen kamen unfassbar schnell: Nach Starkregen versinken 2016 Teile der Stadt Simbach am Inn und des Marktes Triftern in einem gewaltigen Hochwasser. Sieben Menschen starben. Die Folgen der Katastrophe sind auch nach fünf Jahren sichtbar.

      BR24 hören: Weil wir auch in Krisenzeiten für Sie da sind

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      B5 aktuell ändert seinen Namen – und heißt ab Juli wie wir: BR24. Darum haben wir 24 gute Gründe gesucht und gefunden, BR24 zu hören. Grund 5 hat mit Themenlagen zu tun, die wir uns nicht aussuchen: "Weil wir auch in Krisenzeiten für Sie da sind."

      Donauausbau: Anwohner kämpfen mit Mahnmal für Hochwasserschutz

      • Artikel mit Bildergalerie
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Erneute Kritik am Donauausbau in Niederbayern: Anwohner wehren sich gegen die Pläne im Teilabschnitt ll zwischen Deggendorf und Vilshofen. Sie haben eine Interessensgemeinschaft gegründet und machen das auch sichtbar.

      Auenzustandsbericht: Nur neun Prozent der Flussauen noch intakt

        Rund zwei Drittel der Auen in Deutschland können ihrer Schutzfunktion bei Hochwasser nicht mehr nachkommen. Überhaupt sind nur noch neun Prozent der Flussauen intakt. Der Auenzustandsbericht 2021 zeigt, dass dringend mehr renaturiert werden muss.

        Planungen für Hochwasser-Schutzmauer in Passau gehen weiter

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Am Ende war es eine knappe Entscheidung: Mit 24 zu 21 Stimmen haben sich Passaus Stadträtinnen und Stadträte dafür entschieden, die Planungen zum Hochwasserschutz an der Innpromenade weiter zu verfolgen.