BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© Polizeipräsidium Köln
Bildrechte: Polizeipräsidium Köln

Ein Zeuge hat dieses Bild des Malers Pietro Bellotti bei der Polizei in Köln abgegeben.

3
Per Mail sharen

    Wertvolle Ölgemälde auf Raststätte Ohrenbach im Müll gefunden

    Wie kamen zwei wertvolle Ölgemälde in einen Müllcontainer in Mittelfranken? Das ist ein Rätsel, das die Polizei lösen muss. Ein Mann hatte sie gefunden, eingepackt und bei der Polizei abgegeben. Eines der Bilder stammt von einem Rembrandt-Schüler.

    3
    Per Mail sharen
    Von
    • BR24 Redaktion

    Sie sind rund 350 Jahre alt und stecken in einem breiten, goldenen Rahmen – eigentlich viel zu schön, um im Abfall zu landen. Und doch hat ein 64-jähriger Mann die beiden Ölgemälde in einem Müllcontainer an einem Rastplatz in Mittelfranken gefunden. Wie die Polizei in Köln heute mitteilt, entdeckte der Finder sie am vergangenen Dienstag am Autobahnrastplatz "Ohrenbach Ost" an der A7 im Landkreis Ansbach. "Nach erster Bewertung eines Sachverständigen dürfte es sich bei beiden Werken um Originalwerke handeln", so die Ermittler.

    © Polizeipräsidium Köln
    Bildrechte: Polizeipräsidium Köln

    Dieses Gemälde stammt laut Gutachter vom Rembrandt-Schüler Samuel van Hoogstraten.

    Ölgemälde stammen von van Hoogstraten und Bellotti

    Eines der Bild ("Portrait eines Knaben") stammt demnach vom Rembrandt-Schüler Samuel van Hoogstraten (1627-1678). Das andere mit dem Namen "Selbstportrait als Lachender" malte 1665 der italienische Künstler Pietro Bellotti (1627-1700).

    Kölner Polizei will wissen, wer die Bilder kennt

    Die Kölner Polizei veröffentlichte Fotos der Werke und fragt: "Wer kennt die abgebildeten Gemälde und/oder weiß, wie sie in den Müllcontainer der Raststätte gelangt sind?"

    Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 71 im Polizeipräsidium Köln entgegen: Tel. 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!