BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 - Hier ist Bayern
© BR24 Sport
Bildrechte: picture-alliance/dpa

Er hat Sportgeschichte geschrieben und trotzdem den Blick für das Wichtigste nicht verloren: Basketball-Star Dirk Nowitzki hat bei einem Besuch in Passau wieder gezeigt, dass er auch in Sachen soziales Engagement ein Vorbild ist.

6
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Weltstar mit Herz: Dirk Nowitzki zu Gast in Passau

Ein Weltstar, der Sportgeschichte geschrieben und trotzdem den Blick für das Wichtigste nicht verloren hat: Basketball-Star Dirk Nowitzki hat bei einem Besuch in Passau wieder gezeigt, dass er auch in Sachen soziales Engagement ein Vorbild ist.

Von
Martin  GruberMartin GruberBR24  RedaktionBR24 Redaktion
6

Basketball-Star Dirk Nowitzki war am Donnerstagabend im Passauer Medienzentrum zu Gast. Dort übernahm der gebürtige Würzburger offiziell die Schirmherrschaft für die diesjährige Spendenaktion der Passauer Neuen Presse. Nowitzkis Auftritt vor etwa 350 Besuchern war zugleich der Auftakt für die diesjährige Reihe "Menschen in Europa" der Verlagsgruppe Passau.

Unicef Botschafter

Im Gespräch mit Moderator Johannes B. Kerner sagte Nowitzki, dass er sich seit seinem Karriereende im April 2019 verstärkt sozialen Projekten widme. Die Aufgabe als Unicef-Botschafter sei für ihn eine Herzensangelegenheit: "Ein bisschen beizusteuern, dass es ein paar Kindern auf der Welt besser geht, da gebe ich gerne meinen Namen her. Ich glaube, da gibt es viel zu tun." Zum Beispiel in Kenia, dem afrikanischen Land, das Nowitzki mehrmals besucht hat. "Es ist schon schwer, wenn man durch Nairobi fährt und sieht dort gleich vor dem Flughafen einen der größten Slums der Welt. Da versuche ich zu helfen, wie’s nur geht." Der 43-Jährige betreibt zudem zwei Stiftungen mit dem Ziel, benachteiligten Jugendlichen Perspektiven zu geben.

© BR/Martin Gruber
Bildrechte: BR/Martin Gruber

Ein Weltstar, der Sportgeschichte geschrieben hat und trotzdem den Blick für das Wichtigste nicht verloren hat: Basketball-Star Dirk Nowitzki hat bei einem Besuch in Passau wieder gezeigt, dass er auch in Sachen soziales Engagement ein Vorbild ist.

Zeit für die Kinder im Saal

Dem Basketball möchte Nowitzki weiter erhalten bleiben. Seit Sommer 2021 ist er als Sonderberater bei den Dallas Mavericks tätig und war dort bereits bei wichtigen Personalentscheidungen eingebunden. Könne gut sein, dass daraus einmal mehr werde, so der Basketballstar.

Dass er ein Herz für Kinder hat, zeigte er am Ende der Veranstaltung: Alle anwesenden Kinder bekamen Autogramme auf mitgebrachten Trikots sowie je einen Basketball mit der Unterschrift des NBA-Stars.

© BR24 Sport
Bildrechte: BR/Martin Gruber

Dirk Nowitzkis Auftritt war der Auftakt für die diesjährige Reihe "Menschen in Europa" der Verlagsgruppe Passau. Der gebürtige Würzburger und Weltklasse-Basketballspieler übernahm offiziell die Schirmherrschaft für die diesjährige Spendenaktion.

"Hier ist Bayern": Der BR24 Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!

Sendung

Regionalnachrichten aus Niederbayern

Schlagwörter