BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 - Hier ist Bayern
Aktivisten der Gruppierung "Letzte Generation" an einer Ausfahrt des Mittleren Ringes in München

Aktivisten der Gruppierung "Letzte Generation" an einer Ausfahrt des Mittleren Ringes in München

Bildrechte: dpa-Bildfunk/Matthias Balk
40
Per Mail sharen

    Klimaaktivisten blockieren Ausfahrt am Mittleren Ring in München

    Klimaaktivisten haben am Montagmorgen eine Ausfahrt des Mittleren Rings in München blockiert, indem sie sich auf der Fahrbahn festklebten. Sie protestierten damit gegen die Nutzung fossiler Brennstoffe. Nach zwei Stunden war die Straße wieder frei.

    Von
    Frank JordanFrank JordanBrigitta DrefersBrigitta Drefers
    40
    Per Mail sharen

    Aus Protest gegen die Nutzung fossiler Brennstoffe haben Klimaaktivisten am Montagmorgen in München eine Ausfahrt des Mittleren Rings blockiert.

    Ausfahrt des Mittleren Ringes zwei Stunden gesperrt

    Wie die Polizei mitteilt, stellten sich um 8 Uhr drei Personen mit Protestbannern quer auf die Ausfahrt von der Heckenstallerstraße in Fahrtrichtung Osten auf die Passauerstraße. Zwei der Aktivisten fixierten ihre Hände mit Kleber auf der Fahrbahn, die Ausfahrt musste folglich vorübergehend gesperrt werden. Der Verkehr auf dem Mittleren Ring lief aber reibungslos weiter, so ein Polizeisprecher. Etwa 20 bis 30 Fahrzeuge konnten den Mittleren Ring an dieser Stelle jedoch nicht mehr verlassen und mussten von der Polizei umgelotst werden. Die Ausfahrt im Bereich Mittersendling sei rund zwei Stunden lang gesperrt gewesen.

    Die Aktivisten wurden wegen Nötigung im Straßenverkehr und Verstoßes gegen das Versammlungsgesetz angezeigt.

    Klimaaktivisten gegen weitere Öl-Bohrungen in Nordsee

    Zu der Aktion bekannte sich die Gruppierung "Letzte Generation". Sie will nach eigenen Angaben gegen weitere Öl-Bohrungen in der Nordsee protestieren und fordert eine entsprechende Erklärung von Bundesklimaschutzminister Robert Habeck (Grüne). Anfang vergangener Woche hatten Klimaaktivisten bereits die Autoabfahrt Fürstenried der A95 in Fahrtrichtung München blockiert.

    (mit Agentur-Material)

    "Hier ist Bayern": Der BR24 Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht's zur Anmeldung!

    Schlagwörter