Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Greta Thunberg erhält Amnesty International Preis

    In einer Reihe mit Havel, Mandela und Malala Yousafzai: Die Klimaaktivistin Greta Thunberg ist mit dem wichtigsten Menschenrechtspreis von Amnesty International geehrt worden. Die Organisation lobte die Entschlossenheit der Schwedin.

    E-Autos: Wie die undurchsichtige Förderung Käufer verunsichert
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Zu geringe Batteriekapazitäten und Reichweiten sind Gründe für den bislang ausbleibenden Durchbruch des E-Autos. Ein weiterer dürfte die undurchsichtige Subventionspolitik sein.

    Nürnberg startet neuen Versuch mit Leih-Fahrrädern
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Stadt Nürnberg startet einen neuen Versuch mit einem Verleihsystem für Fahrräder. Der örtliche Bus- und Bahnbetreiber VAG bietet zunächst 300 Räder im Stadtgebiet an und will so einen Anreiz schaffen, auf das Auto zu verzichten.

    Wie Eichen in Nordschwaben dem Klimawandel trotzen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Donauwörther Stadtwald ist eine ökologische Perle: Jahrhundertealte Eichen gibt es dort. Die Bäume bieten unzähligen Tierarten einen Lebensraum. Und: Sie schlagen sich auch in Zeiten der Erderwärmung recht gut. Gehört den Eichen die Zukunft?

    Umweltaktivisten stellen sich im Bundestag tot
    • Artikel mit Video-Inhalten

    "Eure Klimapolitik = Katastrophe". Mit diesem Appell unterbrachen jugendliche Aktivisten eine Veranstaltung im Deutschen Bundestag. Als Protestaktion legten sie sich vor das Rednerpult und stellten sich tot.

    Podcast von "Fridays for Future": So klingt das Demo-Tape
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Von der Straße sind die Schulstreiks für eine andere Klimapolitik nicht mehr wegzudenken - aber auch im Netz sind die Schülerinnen und Schüler von "Fridays for Future" aktiv - unter anderem mit einem wöchentlichen Podcast. Wir haben ihn uns angehört.

    „Die Partei“: Höchststrafe für Klimawandel-Leugner in Europa

      „Die Partei“ fordert eine deutsche Atombombe. Außerdem will sie die Höchststrafe für die Leugnung des Klimawandels einführen. Wahrscheinlich kann sie einen zweiten Abgeordneten nach Brüssel schicken.

      Kulturpreis für Club-of-Rome-Forscher
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      1972 hat Dennis Meadows vorausgesagt, dass in 80 Jahren die Ressourcen der Erde aufgebraucht sein werden. Für seine Analysen hat er zusammen mit dem Begründer von Transparency International, Peter Eigen, den Deutschen Kulturpreis bekommen.

      Zahlreiche YouTuber starten Wahlaufruf gegen Union, SPD und AfD

        Der YouTuber Rezo hat mit seiner Kritik der CDU eine Lawine losgetreten: In einem neuen Video schließt sich der Großteil der deutschen YouTube-Prominenz seinen Aussagen an - darunter Julien Bam und Dagi Bee. Ihr großes Thema: Klimawandel.

        Fridays for Future: Jugendproteste in Bayern und weltweit
        • Artikel mit Video-Inhalten

        In Bayern sind in mehr als zwei Dutzend Städten mehrere Tausend Schüler und Studenten im Rahmen der weltweiten Klimaproteste mit dem Motto "Fridays for Future" auf die Straße gegangen. Hier standen die Demos im Zeichen der bevorstehenden Europawahl.