Mit Fellen rauf, im Tiefschnee runter

Skitouren Mit Fellen rauf, im Tiefschnee runter

Auf Fellen im Bregenzer Wlad | Bild: BR; Bernhard Ziegler

Hier finden Sie Skitouren in Bayern und der ganzen Welt.

Skitourentipps

Saisonausklang auf Tourenskiern in den Lepontinischen Alpen | Bild: BR; Folkert Lenz zum Artikel Die Schweizer Tour du Soleil Saisonausklang auf Tourenskiern in den Lepontinischen Alpen

Eine „richtige“ Ski-Haute-Route gibt es nicht nur zwischen Chamonix und Zermatt. Die „Tour du soleil“ in der Schweiz führt von Realp bei Andermatt hinüber ins Walliser Binntal und steht der klassischen Haute Route in nichts nach. [mehr]

Schneesicheres Frühjahrs-Skitourenziel im Wallis | Bild: BR; Folkert Lenz zum Artikel Schneesicheres Frühjahrs-Skitourenziel im Wallis Das Teltschehorn im Obergoms

Im Obergoms ist es oft bitterkalt, Das aber verheißt reichlich Schnee für gute Frühjahrs-Skitouren, zum Beispiel auf dem Gommer Plateau zwischen Oberwald, Münster und Blitzingen. Am Teltschehorn lassen sich auch noch spät in der Saison feine Skitourenbedingungen finden. [mehr]

Mit Kermes und Hermes unterwegs im Psiloritis-Massiv | Bild: BR; Folkert Lenz zum Artikel Mit Kermes und Hermes unterwegs im Psiloritis-Massiv Frühjahrsskitour auf Kreta

Kreta ist für große Hitze, viel Sonnenschein und Kultur und für Badestrände bekannt. Erwähnt man Kreta allerdings als Skitouren-Destination, dann sind eigentlich fast alle überrascht. Aber – es gibt genug Schnee und sogar Skitouren-Rennen. [mehr]

Wintertour über den San Bernardino: Blick in den Süden | Bild: BR/Georg Bayerle zum Artikel Wintertour über den San Bernardino Bellinzona versus Hinterrhein – unterwegs zwischen zwei Welten

Den 2064 Meter hohen San Bernardino-Pass kennen viele nur von der Fahrt durch den Tunnel. Im Winter ist die kleine Serpentinenstraße ganz geschlossen. So lässt sich dieser Passübergang in vollkommener Ruhe erkunden. Eine Skitour verbindet zwei Welten: die schweizerdeutsche Mentalität im Norden mit der fast schon ein wenig mediterranen Kultur des Südens. [mehr]

Skitour auf den Großen Galtenberg: In zauberhaftem Gelände | Bild: BR/Georg Bayerle zum Artikel Skitour auf den Großen Galtenberg Prominentes Gipfelziel im hinteren Alpbachtal

Die Kitzbüheler Alpen bieten mit ihrem eher sanften Profil und offenen Berghängen ein ideales Skigelände auch für die Tourengeher. Mit gut 2400 Metern zählt der Große Galtenberg ganz hinten im Alpbachtal zu den höchsten Gipfeln im Umkreis. [mehr]

Im Bann der Brenta: Frühlingswärme - Lawinen donnern die Felsen runter | Bild: BR/Manfred Wöll zum Artikel Im Bann der Brenta Skitour in den Dolomiten

Bei den fast schon sommerlichen Temperaturen der letzten Zeit haben viele vielleicht schon die ersten ihre Sommertouren in den Bergen geplant. Man kann sich aber auch noch auf die Suche nach dem Schnee begeben, zum Beispiel in der südlichen Brenta. [mehr]

Geschichtsstunde am Berg  | Bild: BR; Folkert Lenz zum Artikel Geschichtsstunde am Berg Die Skitour an der Rax

Man hört es in der Steiermark nicht so gerne, wenn die Gipfel dieses Bundeslandes als „Wiener Hausberge“ bezeichnet werden. Das rührt daher, dass die Großstädter das steirische Gebirge erschlossen haben. So ist die Skitour auf die steirische Rax auch so etwas wie eine Geschichtsstunde. [mehr]

Skitour Silberpfennig: Viel Platz am Gipfel | Bild: BR/Georg Bayerle zum Artikel Auf den Silberpfennig in der Goldberggruppe Anspruchsvolle Skiüberschreitung im Gasteiner Tal

Im Tal ist der Frühling nicht mehr zu übersehen, aber in den höheren Etagen der Alpen beginnen jetzt die Frühjahrsskitouren. Schnee gibt's zum Beispiel am Silberpfennig in der Goldberggruppe im Gasteiner Tal im Salzburger Land – und allein schon der Bergname macht neugierig. [mehr]

Aplespleis-Spitze in den Lechtaler Alpen: anstrengender Aufstieg durch die Rinne zum Gipfel | Bild: BR/Iris Härdle zum Artikel Auf die Alplespleisspitze in den Lechtaler Alpen Lange und lohnende Skitour durch das Kaisertal

Der kleine Ort Kaisers liegt in einem Seitental des Tiroler Lechtals auf rund 1530 Meter Höhe und ist damit das höchst gelegene Dorf im Außerfern. Das Skigebiet am Arlberg mit seinen weltbekannten Skiorten und hunderten Pistenkilometern ist gleich um die Ecke. Für Skitourengeher sind die beiden Täler, die von Kaisers abzweigen, das Kaisertal und das Almajurtal, bestens geeignet. [mehr]

Wipptaler Skidurchquerung: Auf der Flatschspitze | Bild: BR/Georg Bayerle zum Artikel Skitour auf die Flatschspitze am Brenner Unterwegs auf der Schlussetappe der Wipptaler Skidurchquerung

Die neue Wipptaler Skidurchquerung für Einsteiger führt in fünf Tagesetappen über die Bergkämme das Wipptal hinauf zum Brenner. Vom Stützpunkt in Matrei aus waren wir vom Stubaital zum Kloster Maria Waldrast und weiter ins Gschnitztal. Jetzt sind wir auf dem letzten Teilstück unterwegs. [mehr]

Wipptaler Skidurchquerung: Über dem Gschnitztal | Bild: BR/Georg Bayerle zum Artikel Die neue Wipptaler Skidurchquerung Die ersten beiden Etappen vom Stubaital ins Gschnitztal

Frühling im Tal, aber Schnee auf den hohen Bergen – jetzt beginnt die eigentliche Saison für die Skihochtouren. Es sind meistens Unternehmungen, die viel alpine Kenntnisse und Übung voraussetzen. Im Wipptal, dem Tal von Innsbruck zum Brenner, hat sich ein ortsansässiger Bergführer eine Durchquerung für Einsteiger ausgedacht. [mehr]

Monte Castello: Herrlicher Aufstieg zum Monte Castello | Bild: BR/Manfred Wöll zum Artikel Ein Berg wie ein Schloss Skitour zum Monte Castello

Neuner, Zehner, Heiligkreuzkofel, Col Bechei … – die Liste mit den Tourenmöglichkeiten von der 2060 Meter hoch gelegenen Faneshütte aus ist lang. Wir entscheiden uns für den dreistündigen Aufstieg zum Monte Castello, 2.760 Meter hoch. [mehr]

Ski-Safari mit Bus und Bahn zwischen Kistenwinterstube und Eistresor | Bild: BR; Elisabeth Tyroller zum Artikel Ski-Safari mit Bus und Bahn zwischen Kistenwinterstube und Eistresor Skitour auf den Wallberg und Blankenstein

Es sind zwei besondere Gipfel im Alpenvorland: der Wallberg mit seinem Kircherl und der hohe Blankenstein mit seinem spitzen Felskamm. Wenn man sich mit Bus und Bahn auf Skitour begibt, dann kann man die beiden Berge mit einer Ski-Safari gut verbinden und sogar eine kleine Durchquerung machen. [mehr]

Weißes Gold und schneeweiße Steine im einsamen Binntal | Bild: BR; Folkert Lenz zum Artikel Weißes Gold und schneeweiße Steine im einsamen Binntal Skitour auf den Mittelberg im Wallis

Das Wallis ist vor allem für seine grandiosen Viertausender bekannt. Dabei hat der Schweizer Kanton auch in puncto Skitouren noch so viel mehr zu bieten, zum Beispiel im Binntal, einem einsamen und idyllischen Seitental im Goms. [mehr]

Unternehmung auf einen Ski-Hausberg am Brenner | Bild: Bernd Amann zum Artikel Leichte Unternehmung auf einen Ski-Hausberg am Brenner Skitour auf die Vennspitze im Valser Tal

Die Hausberge, das sind Gipfel, wo sich alle treffen, Einheimische wie Touristen. Für die Brenner-Region ist es die Vennspitze im Valser Tal: ein kleiner Spitz vor dem Hintergrund von Olperer und Fußstein, aber doch ein landschaftlich schöner Skigipfel mit idealen Skihängen. [mehr]

Kleiner Gamsstein: Die Spur führt zum Gipfel | Bild: BR/Ulrike Nikola zum Artikel Skitour auf den Kleinen Gamsstein Großes Schnee-Genuss-Erlebnis in den Tuxer Alpen

Wenn Sie eine leichte und ideale Einsteiger- und Familien-Skitour suchen, dann lohnt der Kleine Gamsstein in den Tuxer Alpen: eineinhalb Stunden nicht zu schwerer Aufstieg auf den 1924 Meter hohen Gipfel und schöne Hänge zum Abfahren. [mehr]

Zapporthütte: Die Zapporthütte bei Tagesanbruch | Bild: BR/Georg Bayerle zum Artikel Die Zapporthütte im Rheinwald Hölle und Paradies im Zielgebiet der Schweizer Armee

Eine der ältesten Hütten der Schweiz steht im legendären Rheinwald. Beide sind heute weitgehend vergessen. So handelt es sich um eine handverlesene Gästeschar, die dort unterwegs ist – und die Gegend abseits des Bernardino-Passes in Graubünden hat noch andere Spezialitäten zu bieten. [mehr]

Hochsteiermark: Kilometerbreit baut sich das Massiv in der Steiermark auf | Bild: BR/Folkert Lenz zum Artikel Auf den Hochschwab in der Hochsteiermark Mit Tourenskiern unterwegs zu einem versteckten Bergmassiv

Die Hochsteiermark liegt ziemlich weit im Osten der Alpen, weshalb Nicht-Österreicher sie als Skitourengebiet kaum auf dem Schirm haben. Besuch aus Bayern gibt es somit auch am Hochschwab eher selten. Das wohl markanteste steirische Bergmassiv zeichnet sich dadurch aus, dass es sich abweisend gibt und sich fast ein wenig versteckt. [mehr]

Skitour Lodron: Entspannter Zustieg zum Lodron  | Bild: BR/Iris Härdle zum Artikel Skitour auf den Lodron Vom Windautal auf einen Klassiker in den Kitzbüheler Alpen

Bei Skitouren gibt es - ähnlich wie bei Büchern - echte Klassiker: vertraut, aber immer wieder schön. So ein Klassiker ist in den Kitzbüheler Alpen der 1925 Meter hohe Lodron. [mehr]

Tipps und Tricks für die ersten Tourentage | Bild: BR; Manfred Wöll zum Artikel Tipps und Tricks für die ersten Tourentage Mit dem Nachwuchs auf Skitour

Das Skitourengehen erlebt im Zuge der Corona-Pandemie einen ungeahnten Boom. Und sicher sind auch in diesem Winter wieder einige Kinder und Jugendliche zum ersten Mal mit Tourenski unterwegs. [mehr]

Übern Berg von Tal zu Tal im Mangfallgebirge | Bild: BR; Elisabeth Tyroller zum Artikel Skitour auf die Lacherspitze Übern Berg von Tal zu Tal im Mangfallgebirge

Rund um den beliebten und zuweilen etwas überlaufenen Wendelstein finden sich einige Gipfel, die einen ähnlich grandiosen Panoramablick wie der große und verbaute Bruder ermöglichen. Dazu gehört zum Beispiel der hübsche Gipfelfelsen der Lacherspitze. [mehr]

Traumabewältigung in der Traumlandschaft der Berchtesgadener Alpen | Bild: BR; Kilian Neuwert zum Artikel Traumabewältigung in der Traumlandschaft der Berchtesgadener Alpen Skitour auf den Hohen Göll

Wenn es in den Bayerischen Alpen in tieferen Lagen an Schnee mangelt, dann rücken höhere Skitourenziele in den Blick. Ziele wie der Hohe Göll. Der 2522 Meter hohe Grenzberg zu Salzburg liegt im Osten der Berchtesgadener Alpen. [mehr]

Sicheres Schneerefugium in der Liegfeistgruppe | Bild: BR; Georg Bayerle zum Artikel Sicheres Schneerefugium in der Liegfeistgruppe Skitour auf das Galtjoch im Lechtal

Wer am bayerischen Alpenrand auf die Berge schaut, der sieht, dass sich der Schnee schon auf die Gipfel zurückgezogen hat. Doch schon zwei Täler weiter schaut es ganz anders aus: das Berwanger Tal am Anfang der Lechtaler Alpen ist seinem Ruf als Schneeloch in den vergangenen Wochen wieder gerecht geworden. [mehr]

In der Wiege des Skitourengehens in der Steiermark | Bild: BR; Folkert Lenz zum Artikel In der Wiege des Skitourengehens in der Steiermark Skitour auf das Stuhleck

Das Tourengehen erfreut sich steigender Beliebtheit. Und so mancher, der damit erst begonnen hat, frägt sich vielleicht, wo das Skitourengehen erfunden wurde und wo es die erste Skitour gab. Wer recherchiert, stößt schnell auf die Hochsteiermark als Ursprungsort des Tourengehens. [mehr]

Skitour auf den Röthenstein  | Bild: BR; Elisabeth Tyroller zum Artikel Skitour auf den Röthenstein Auf einen Voralpengipfel vor den Schneeböden

Der Röthenstein am Tegernsee ist noch ein kleiner Geheimtipp für Skitourengeher. Doch der Aufstieg auf den 1703 Meter hohen Röthenstein ist wirklich lohnenswert, denn selbst bei optimalen Bedingungen sind hier nur wenige Tourengeher unterwegs. [mehr]

Skitourengeher am Dachstein | Bild: privat zum Artikel Hai beißt Skitourengeher Die Tücken des Frühwinters

Das herrliche Herbstwetter am Alpenrand hat in den letzten Wochen viele Wanderer hinaus und hinaufgelockt. Oben in den Bergen hat es jetzt aber schon ordentlich geschneit. Vereiste Schneefelder und überfrorener Fels sind nicht zu unterschätzen und ein Ausrutscher kann da fatale Folgen haben. [mehr]

Ein Lawinen-Airbag gehört zur Notfallausrüstung für Touren mit Lawinengefahr - ebenso wie das Handy und ein digitales LVS. | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Trügerische Sicherheit Die Grenzen von Lawinen-Airbags & Co.

Seit 1985 gibt es patentierte Lawinen-Airbags. Hervorgegangen sind sie aus einer Erfahrung von Josef Hohenester. [mehr]

Lawinenkunde und der erste grenzenlose Lawinenwarndienst | Bild: BR; Angela Braun zum Artikel Erster grenzenloser Lawinenwarndienst Lawinenkunde für Skitourengeher

Jetzt ist die beste Zeit für Lawinenkunde. Deshalb hat die Alpenvereinssektion Peißenberg am vergangenen Samstag die Experten Rudi Mair und Patrick Nairz vom Lawinenwarndienst Tirol eingeladen. Über 350 Interessierte waren mit dabei. [mehr]

Zwischen Wildlahnertal, Steinernem Lamm und Olperer | Bild: BR/Elisabeth Tyroller zum Artikel Skitour auf den Falschen Kaserer Zwischen Wildlahnertal, Steinernem Lamm und Olperer

Entlang der alten Brennerstraße liegen einige Skitourenberge verborgen, z.B. der Falsche Kaserer, ein Dreitausender am Nordgrat vom Olperer. Auch wenn er zu den Klassikern zählt, ist auch bei perfekten Bedingungen dort kaum jemand unterwegs. [mehr]

Eine Skitour am Breithorn | Bild: BR; Georg Bayerle zum Artikel Schnee-Spuk Skihochtour auf das Breithorn am Simplon

Von wegen Winter ade – wer sich in der Südwestschweiz aufgehalten hat, dem ist der Winter noch einmal mit voller Wucht begegnet. Perfekte Bedingungen für eine Besteigung des Breithorns, des Klassikers im Simplongebiet. [mehr]

Skitouren rund um Hinterrehein in der Schweiz | Bild: BR/Georg Bayerle zum Video Bergauf-Bergab | 06.02.2022 Hinterrhein: Skitouren am Ende der Welt

Gerade einmal 65 Einwohner zählt das kleine Dorf Hinterrhein. Hier ist die Schweiz noch sehr urspünglich. Das alte Walserdorf zählt zu den Orten, wo der Schnee zuhause ist. Georg Bayerle hat im Ort und auf Tour Eindrücke gesammelt. [mehr]

Drei Mountainbiker mit Skiern auf den Rucksäcken fahren durch ein verschneites Tal | Bild: BR zum Video Frühling im Allgäu Mit dem E-Bike auf Skitour

Ein Trend in diesem Frühjahr: Bike (oder E-Bike) und Ski! Das bietet sich an, weil heuer bis weit hinein in den April gute Skitourenbedingungen herrschen. Wir haben für eine "E-Bike und Ski"-Tour das Blaicher Horn im Allgäu ausgesucht. [mehr]

Drei Mountainbiker mit Skiern auf den Rucksäcken fahren durch ein verschneites Tal | Bild: BR zum Video Bergauf-Bergab | 25.04.2021 Frühlingstour im Allgäu mit E-Bike & Ski

Frühling! Aber in den Bergen liegt noch genug Schnee zum Skifahren. Unsere "E-Bike & Ski"-Tour führt auf das Blaicher Horn im Allgäu. Perfekt geeignet, um die neuen Möglichkeiten auszuprobieren - und um die Skitourensaison abzuschließen! [mehr]

Zwei Skitourengeher beim Aufstieg unter stillgelegtem Sessellift | Bild: BR/Georg Bayerle zum Video Nebelhorn im Lockdown Pistentour zum Edmund-Probst-Haus

Was wird aus dem Skisport nach diesem Winter ohne Lifte? Brauchen wir Pisten nur für Tourengeher? Sicher ist: Das Skibergsteigen, das vor 120 Jahren exotisch war, ist Breitensport geworden. Georg Bayerle war am Nebelhorn unterwegs [mehr]

Skitourengeherin passiert einen Wegweiser zu Rotwand und Miesing  | Bild: Michael Vitzthum zum Video Öffi-Fan Michael Vitzthum Mit Bus und Bahn auf Skitour

Mit Angelika Feiner und Michael Vitzthum auf Ski-Safari in den Bayerischen Voralpen. Michael verzichtet seit Jahren auf ein Auto und er weiß die Vorteile zu schätzen, die eine Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln mit sich bringt. [mehr]

Skitourengeherwarten an Bushaltestelle  | Bild: Michael Vitzthum zum Video Bergauf-Bergab | 14.03.2021 Bewusst auf Tour

Der "Run" auf Bayerns Berge als prägendes Winter-Thema: Michael Düchs spricht mit Matthias Ballweg (Sektion Oberland, DAV) über die Saison. Am Nebelhorn sind wir beim Pistentouren-Gehen, im Spitzinggebiet auf Tour mit Michael Vitzthum, der seit Jahren mit Bus und Bahn anreist. [mehr]

Skitouren in Vals | Bild: Daniel Schmid zum Video Bergauf-Bergab | 28.02.2021 Skitouren und Wellness à la Vals

In Erinnerungen schwelgen, in Gedanken reisen: Wir laden ein nach Vals in der Schweiz, wo weite, offene Hänge auf Skitourengeher warten - ein Geheimtipp. Weltbekannt dagegen ist die Felsentherme von Peter Zumthor, die auch wir Tourengeher zu schätzen wissen! [mehr]

Bergführer Peter Albert | Bild: BR/Kilian Neuwert zum Video Corona-Perspektiven für Bergsteiger Bergführer ohne Gäste: Peter Albert

Durch das Verbot von Führungstouren bricht Bergführern wie Peter Albert der Umsatz weg. Statt Gäste zu führen geht er jetzt mit Anwärterin Maria Pilarski auf Trainigstour - ihre Bergführer-Prüfung wurde schließlich auch verschoben. [mehr]

Patrick Koller mit seinem Husky auf Skitour | Bild: BR/Michael Düchs zum Video Corona-Perspektiven für Bergsteiger Immer wieder Arber: Patrick Koller

Patrick Koller aus Rinchnach im Bayerischen Wald hat die Liebe zu seinem Hausberg gefunden. 113 Mal war er im vergangenen Jahr auf dem den Großen Arber, bei jedem Wetter. Sein Husky Jack ist sogar Skitouren-tauglich. [mehr]

Ski-Abfahrt in steilen Rinnen | Bild: BR zum Video Bergauf-Bergab | 31.01.2021 Dolomiten - Pulverschnee und steile Rinnen

Sella-Stock und Monte Cristallo vor dem Lockdown: Michael Düchs und drei Tourengeher peilen die Rinnen an, für die die Dolomiten berühmt sind. Der Film ist eine Hymne auf die Leidenschaft Skifahren - und soll ein kleiner Ersatz sein für die Skitage, die Corona uns gestohlen hat! [mehr]