Mit Fellen rauf, im Tiefschnee runter

Skitouren Mit Fellen rauf, im Tiefschnee runter

Stand: 11.04.2016

Auf Fellen im Bregenzer Wlad | Bild: BR; Bernhard Ziegler

Hier finden Sie Skitouren in Bayern und der ganzen Welt.

Skitourentipps

Lawinenkunde und der erste grenzenlose Lawinenwarndienst | Bild: BR; Angela Braun zum Artikel Erster grenzenloser Lawinenwarndienst Lawinenkunde für Skitourengeher

Jetzt ist die beste Zeit für Lawinenkunde. Deshalb hat die Alpenvereinssektion Peißenberg am vergangenen Samstag die Experten Rudi Mair und Patrick Nairz vom Lawinenwarndienst Tirol eingeladen. Über 350 Interessierte waren mit dabei. [mehr]

Skitour auf die Hohe Wand über dem Pfitscher Joch  | Bild: BR; Georg Bayerle zum Artikel Unterwegs im Tuxer Kamm Skitour auf die Hohe Wand über dem Pfitscher Joch

Über dem Brenner ragt ein wuchtiger Bergkamm auf, der vom Olperer nach Westen zieht. Mitten hinein in diese Szenerie kommt man übers Pfitscher Joch, das noch ganz in weißer Stille liegt, während unten im Tal der Frühling durchbricht. [mehr]

Knödeltris, Schneeschwarten und Schätze im Berg | Bild: BR; Georg Bayerle zum Artikel Knödeltris, Schneeschwarten und Schätze im Berg Winterausklang im Ahrntal

Der Ahrnbach zieht sich im Tauferer Ahrntal in Südtirol bis in den Talschluss nach Kasern. Direkt unter den Dreitausendern des Alpenhauptkamms ist hier im Winter Schluss. Im weitläufigen Talschluss sammeln sich Winterwanderer, Langläufer und Tourengeher. [mehr]

Eine fünftägige Frühjahrsskitour von Realp nach Engelberg  | Bild: BR; Folkert Lenz zum Artikel Die Urner Ski Haute Route Fünftägige Frühjahrsskitour von Realp nach Engelberg

Lange Zeit lag sie im Dornröschenschlaf, doch seit kurzem scheint sie wieder in Mode zu kommen: die legendäre „Urner Ski Haute Route“. In fünf Tagen führt die Skitour in der Zentralschweiz von Realp bei Andermatt hinüber nach Engelberg. [mehr]

Vom Salzwasser in den Pulverschnee | Bild: BR; Folkert Lenz zum Artikel Vom Salzwasser in den Pulverschnee Ski & Sail auf Spitzbergen

Vom Salzwasser mit einem Schritt in den Schnee - auf Spitzbergen geht das, vor allem dann, wenn man ein Segelschiff nimmt, um zum Einstieg der Skitour zu gelangen. Ski & Sail heißt das Outdoor-Abenteuer hoch oben im Norden Europas. [mehr]

Maschinengraben, Goldbergkees und ein Hund namens Luna | Bild: BR; Georg Bayerle zum Artikel Maschinengraben, Goldbergkees und ein Hund namens Luna Skitour auf den Sonnblick im Rauriser Tal

Den Hohen Sonnblick im Herzen der Hohen Tauern kennen alle, die regelmäßig auf die Wetterdaten schauen, denn auf dem Gipfel stehen ein Observatorium und eine Hütte. Nicht nur deswegen ist der Sonnblick ein Klassiker für Skitouren im Frühjahr. [mehr]

Österliche Familientradition in den Piemonteser Seealpen | Bild: BR; Georg Bayerle zum Artikel Österliche Familientradition in den Piemonteser Seealpen Das Sambucaner Lamm im Albergo della Pace

Skitouren im Piemont führen oft in Täler, deren Ursprünglichkeit nahezu einmalig bewahrt worden ist in den Alpen. Dass es überhaupt noch Leben gibt in diesen Bergtälern, ist dem Tourismus und Familien wie der Familie Bruna im Valle Stura zu verdanken. [mehr]

Auf den Spuren des Ersten Weltkriegs rund um den Col di Lana in den Dolomiten | Bild: BR, Andrea Zinnecker zum Artikel Auf den Spuren des Ersten Weltkriegs rund um den Col di Lana Die Tour della Grande Guerra in den Dolomiten

Die „Sella Ronda“ in den Dolomiten ist sehr bekannt und zuweilen auch überlaufen. Aber auf Skipisten und auf den Spuren des Ersten Weltkriegs rund um den Col di Lana in den Belluneser Dolomiten? Diese 85 Kilometer lange Ski-Runde namens „Tour della Grande Guerra“ kennen nur wenigsten. [mehr]

Die Madrisa-Rundtour im Rätikon  | Bild: BR; Andreas Burman zum Artikel Die Madrisa-Rundtour im Rätikon Grenz-Hopping auf und abseits der Pisten mit Walser-Flair

Gargellen ist nicht nur der höchstgelegene Wintersportort im Montafon mit einem schönen Tiefschnee-Angebot, er bietet auch etwas für Grenzgänger. Die direkte Nachbarschaft zum Prätigau, und damit zur Schweiz, ermöglicht eine grenzüberschreitende Skitour. [mehr]

Unterwegs zwischen  Valle Maira und Valle Stura | Bild: Bernd Amann zum Artikel Skitouren im Piemont Unterwegs zwischen Valle Maira und Valle Stura

Beim Gedanken an Nizza steigen sofort Frühlingsgefühle auf: Mittelmeer, Sonne, Blütenpracht. Rund 80 Kilometer Luftlinie nördlich der Küste liegen die piemontesischen Täler Valle Stura und Valle Maira. Unter Skitourengehern immer noch ein Geheimtipp. [mehr]

Bergspiritualität auf dem Kreuzweg zur Chruchtulufluh | Bild: BR; Georg Bayerle zum Artikel Die Skitouren-Prozession am Simplon Bergspiritualität auf dem Kreuzweg zur Chruchtulufluh

Die Spiritualität der Berge ist ein Thema, das mit der Bibel beginnt und von Menschen auf das moderne Leben übertragen wurde. Besonders eindrücklich wird diese spirituelle Dimension dort, wo Klöster in den Bergen stehen. So ein Ort ist das Hospiz am Simplonpass. [mehr]

Rundes Erlebnis für Skibergsteiger  | Bild: BR; Georg Bayerle zum Artikel Rundes Erlebnis für Skibergsteiger Großer Galtenberg in den Kitzbüheler Alpen

Wenn Berge frei dastehen, vermitteln sie das Gefühl, dass einem die ganze Welt zu Füßen liegt. Wenn sie dann noch leicht erreichbar sind, werden sie zu attraktiven Zielen. In Anbetracht dieser Qualitäten wird der Große Galtenberg gar nicht so häufig bestiegen. [mehr]

Vier Tagesetappen mit viel Wildnis in Kärnten | Bild: BR; Bernhard Ziegler zum Artikel Vier Tagesetappen mit viel Wildnis in Kärnten Skidurchquerung Nockberge-Trail

Durchquerungen gehören zu den Abenteuern auf Tourenski. Meist haben sie eine alpinistische Tradition, doch in Kärnten gibt es jetzt eine neu erdachte Traverse – den Nockberge-Trail. Es ist eine Route für Einsteiger – nicht für Skitouren-Anfänger. [mehr]

Einsteigertouren im Gesäuse | Bild: BR; Georg Bayerle zum Artikel Unterwegssein im freien Gelände Einsteigertouren im Gesäuse

Das Gesäuse in der Steiermark hat einen besonders klingenden Namen. Das Kalkgebirge ist Nationalpark und Rückzugsgebiet der Bergsteiger. Im Winter werden mit Skitouren- und Schneeschuhcamps Einsteiger fürs Unterwegssein im freien Gelände geschult. [mehr]

Skitour Brünnsteinhaus: Die Abfahrt zurück zum Waldparkplatz erfolgt teils über Forststraße... | Bild: BR/Manfred Wöll zum Artikel Eine Skitour auf das Brünnsteinhaus Märchenhafte Winterlandschaft im Mangfallgebirge

Zugegeben - für Skitourengeher ist das Brünnsteinhaus ein eher ungewöhnliches Ziel. Die 1360 Meter hoch gelegene Hütte im Mangfallgebirge ist im Winter ein attraktiver Anlaufpunkt für Winterwanderer und Freunde der rassigen Rodelbahn zwischen Hütte und Parkplatz Mühlau. [mehr]

Der unbekannte Süden im Nationalaprk Stilfser Joch | Bild: BR; Katrin Kellermann zum Artikel Der unbekannte Süden im Nationalpark Stilfser Joch Skitouren rund ums Peio-Tal im Trentino

Das Val di Peio im Trentino liegt am Fuße des Ortler-Cevedale-Gebirgsmassivs und im Süden des Nationalparks Stilfser Joch. In Peio gibt es zwar eine weltbekannte Therme, aber noch viele eher unbekannte Möglichkeiten für Skitourengeher wie den Monte Vioz. [mehr]

Von der Weidener Hütte auf Halslspitze, Hohen Kopf und Roßlaufspitze | Bild: BR; Elisabeth Tyroller zum Artikel Auf Halslspitze, Hohen Kopf und Roßlaufspitze Drei-Gipfel-Skitour in den Tuxer Alpen

Die Tuxer Alpen sind kein Geheimtipp mehr, doch an manchen Tagen ist man doch ziemlich einsam unterwegs. Wer Zeit für eine Übernachtung auf er Weidener Hütte hat, der kann gleich mehrere Gipfel mitnehmen und die Tuxer Alpen ein klein wenig durchqueren. [mehr]

Skitour Zirleseck | Bild: BR/Angela Braun zum Artikel Genuss-Skitour auf das Zirleseck in den Tannheimer Bergen Mit dem prominenten Bergführer Luis Stitzinger unterwegs

Die Tannheimer Berge im Süden von Füssen und Pfronten sind recht schneesicher. Zu den bekanntesten Zielen zählen der Ponten, der Bschießer oder die Sulzspitze. Weit weniger berühmt sind die kleineren Nachbargipfel wie das Zirleseck zwischen Ponten und Geißhorn. [mehr]

Skitour auf den Röthenstein  | Bild: BR; Elisabeth Tyroller zum Artikel Skitour auf den Röthenstein Auf einen Voralpengipfel vor den Schneeböden

Der Röthenstein am Tegernsee ist noch ein kleiner Geheimtipp für Skitourengeher. Doch der Aufstieg auf den 1703 Meter hohen Röthenstein ist wirklich lohnenswert, denn selbst bei optimalen Bedingungen sind hier nur wenige Tourengeher unterwegs. [mehr]

Unterwegs zwischen Signalfelsen und Hoher Wacht | Bild: BR; Ulrike Nikola zum Artikel Unterwegs zwischen Signalfelsen und Hoher Wacht Skitour auf die Königsheide im Fichtelgebirge

Wenn man vom Fichtelgebirge spricht, dann kommt den meisten der Schneeberg, der Ochsenkopf oder die Kösseine in den Sinn. Doch neben diesen Bergen kann man noch viel mehr entdecken, zum Beispiel bei einer Skitour über 400 Höhenmeter auf die Königsheide. [mehr]

Unterwegs im Nationalpark Aiguestortes | Bild: BR; Georg Bayerle zum Artikel Auf Skitour in den Pyrenäen Unterwegs im Nationalpark Aiguestortes

Der Nationalpark Aiguestortes zählt zu den besonderen alpinen Schutzgebieten in Europa. Auch im Winter haben eine ganze Reihe von Hütten geöffnet, so dass sich sogar tagelange Ski-Durchquerungen unternehmen und die spanische Lebensart und Seele hautnah erleben lassen. [mehr]

Skitour auf den Pirchkogel | Bild: BR; Kilian Neuwert zum Artikel Skitour auf den Pirchkogel im Kühtai Skitouren-Klassiker am Nordrand der Stubaier Alpen

Letzte Woche hat es erneut kräftig geschneit und die Lawinengefahr bleibt nach wie vor heikel. Es heißt also weiter: Obacht geben! Eine Skitour auf den Pirchkogel im Kühtai ist zur Zeit jedoch ein ideales Ziel für alle schneehungrigen Tourengeher. [mehr]

Vom Herzen der Schweiz in alle Himmelsrichtungen | Bild: BR; Georg Bayerle zum Artikel Vom Herzen der Schweiz in alle Himmelsrichtungen Skitouren rund um Andermatt

Andermatt liegt im Herzen der Schweiz und wo im Sommer die Pässe in alle Himmelsrichtungen führen, sind im Winter die Tourengeher unterwegs. Hier öffnet sich die bizarre Szenerie der lotrechten Granitwände der Urner Berge: Galenstock, Tiefenstock und Graue Wand. [mehr]

Im Eiswind auf den Pico de Aneto und andere Gipfel | Bild: BR; Georg Bayerle zum Artikel Im Eiswind auf den Pico de Aneto Skitouren in den Pyrenäen

Spanien ist für viele der Inbegriff von Sonne und Meer, doch die Iberische Halbinsel ist auch eine der gebirgigsten Regionen Europas, mit Gipfeln über der Dreitausender-Marke. Der höchste ist der Pico de Aneto, 3404 Meter hoch und ein idealer Skiberg. [mehr]

Skitour zum Monte Castello | Bild: BR; Manfred Wöll zum Artikel Ein Berg wie ein Schloss Skitour zum Monte Castello

Neuner, Zehner, Heiligkreuzkofel, Col Bechei … – die Liste mit den Tourenmöglichkeiten von der 2060 Meter hochgelegenen Faneshütte aus ist lang. Wir entscheiden uns für den dreistündigen Aufstieg zum 2760 Meter hohen Monte Castello. [mehr]

Sichere Routen in der Kelchsau in den Kitzbüheler Alpen | Bild: BR; Elisabeth Tyroller zum Artikel Sichere Routen in der Kelchsau Skitour auf den Niederjochkogel in den Kitzbüheler Alpen

Die Kelchsau in den Kitzbüheler Alpen ist ein Naturjuwel für Skitourengeher, einsame Touren, sanft geschwungene Hänge und herrliche Almen. Auch wenn die Bedingungen nicht optimal sind, ist die Tour auf den 2146 Meter hohen Niederjochkogel ein Genuss. [mehr]

Nacht-Skitour am Ochsenkopf | Bild: BR/Ullie Nikola zum Artikel Mittwochs Tradition Nacht-Skitour zum Ochsenkopf

Skitourengeher lieben eigentlich das Aufsteigen an einem einsamen Berg. In der letzten Zeit ist das Tourengehen entlang der Piste immer beliebter geworden. Im Fichtelgebirge hat sich ein Treff etabliert, der regelmäßig hoch zum Ochsenkopf läuft. [mehr]

Skitour auf Hörner in den Allgäuer-Alpen | Bild: BR; Georg Bayerle zum Artikel Skitour auf einen Allgäuer Winterklassiker Den Schnee auf die Hörner genommen

Einst war es die Skitour im Allgäu, wenn nicht von ganz Deutschland: die Hörnertour oberhalb von Fischen und Sonthofen im Oberallgäu. Mit dem Aufkommen der Lifte geriet die Tour aus der Mode. Doch die jungen Einheimischen haben die Hörnertour wiederentdeckt. [mehr]

Traum-Skitour am Grünten | Bild: BR; Georg Bayerle zum Artikel Viel Neuschnee am Wächter des Allgäus Eine perfekte Skitour auf den Grünten

Es gibt sie diese Winter-Traumtage und gestern war so einer und glücklich, wem es vergönnt ist, da unterwegs zu sein. 40 Zentimeter Neu-schnee hatten dafür gesorgt, dass es praktisch an der Haustür losgehen konnte, auf den Wächter des Allgäus. [mehr]

Über den Zauber des Augenblicks im unberührten Weiß | Bild: BR; Georg Bayerle zum Artikel Zauber des Augenblicks im unberührten Weiß Die Phänomenologie der Tiefschnee-Spuren

Für einen guten Skifahrer und erst recht für einen Tourengeher gibt es nichts Schöneres: ein Hang mit Neuschnee, unberührt und dann als erster hineinfahren. Diese Spuren sind eines der zauberhaften Phänomene im tiefen Schnee. [mehr]

Brancahütte | Bild: BR/Georg Bayerle zum Video Bergauf-Bergab | 08.04.2018 Gletscherhänge und Firngipfel rund um die Branca-Hütte

Traumtouren in der südlichen Ortlergruppe. Das "Bergauf-Bergab"-Team ist über die Larcher-Hütte und einige Gipfel - quasi durchs Hintertürl - ins Paradies der Skibergsteiger gelangt. Das Gebiet um die Branca-Hütte lässt keine Tourenwünsche offen. [mehr]

Frühjahrs-Skitour in den Hohen Tauern | Bild: BR/Michael Düchs zum Video Bergauf-Bergab | 11.03.2018 Frühjahrs-Skitouren über den Krimmler Wasserfällen

Eine Frühjahrsskitour in den Hohen Tauern. Ziel ist eine Berggruppe westlich des Großvenedigers. Dort verbindet mit dem "Krimmler Tauern" ein vor Jahrhunderten bedeutender Passübergang den Salzburgischen Oberpinzgau mit dem Südtiroler Ahrntal. [mehr]

Skitourenwoche in den Pyrenäen | Bild: Georg Bayerle zum Video Bergauf-Bergab | 04.02.2018 Skitouren im "Aiguestortes"-Nationalpark in den Pyrenäen

Georg Bayerle und drei Freunde verabreden sich seit zwölf Jahren jeden Winter zu einer größeren Skitour. Vor einem Jahr waren sie auf der spanischen Seite der Pyrenäen unterwegs - in Begleitung des Bergauf-Bergab-Kamerateams von Sepp Wörmann. [mehr]

Skitouren und Lawinenkunde | Bild: BR/Michael Düchs zum Video Bergauf-Bergab | 21.01.2018 Genuss-Skitouren und Lawinengefahr

Das Wetter schlägt seine Kapriolen. Die Lawinengefahr begleitet Skifahrer und Skitourengeher abseits der Pisten. Wie kann man verantwortungsvoll damit umgehen. Und wie sind Lawinen-Postings in den Sozialen Medien einzuschätzen. [mehr]

Skitour im Lötschental | Bild: BR/Michael Düchs zur Bildergalerie mit Informationen Skitouren im Berner Oberland Zwischen Jungfraujoch und Lötschental

Das Berner Oberland ist ein Skitourenparadies der Extraklasse. Im Spätwinter und Frühjahr öffnet sich hier erfahrenen Skitourengehern ein anspruchsvolles Tourengebiet mit zahlreichen Drei- und Vierrausender inmitten einer faszinierenden Gletscherkulisse. [mehr]

Skitour im Safiental | Bild: BR/Georg Bayerle zum Video mit Informationen Skitouren im Safiental Auf Strätscher- oder Bärenhorn

Im Safiental lässt das weitläufige Gelände bei guten Bedingungen zahllose Varianten zu. Die klassischen Ziele sind das Strätscherhorn oder der Tomülgrat. Das höchste Ziel ist allerdings das Bärenhorn. [mehr]

BB auf dem Dobratsch | Bild: BR/Stefan Herbke zum Video mit Informationen Auf dem Villacher Hausberg Gipfelglück für Jedermann - der Dobratsch

Der Villacher Hausberg ist mehr als ein Berg, fast ein richtiges Gebirge baut sich im Westen von Kärntens "heimlicher Hauptstadt“ auf. Ein langer und breiter Rücken von Osten, ein felsiger Abbruch mit einem riesigen Felssturzgebiet von Süden, steile Felskare von Norden. [mehr]

Esther Baum auf dem Weg zum Schneibstein | Bild: BR/Malte Roeper zum Video mit Informationen Tourentipp Die "Kleine Reibn" auf den Schneibstein

Eine Skitour auf und um den Schneibstein, das bedeutet großartige Ausblicke auf Watzmann und andere - nicht ganz so berühmte - Gipfel. Quartier bieten Schneibsteinhaus oder Carl-von-Stahl-Haus. [mehr]

Mit Tourenski durch die wilde Dauphiné | Bild: BR/Michael Düchs zum Artikel Tourentipp Grande Ruine - der Aussichtsberg der Dauphiné

Das Gebiet rund um die Barre des Écrins, den südlichsten Viertausender der Alpen, ist bei deutschsprachigen Bergsteigern unter dem Begriff "Dauphiné" bekannt - und berühmt-berüchtigt als ebenso lohnendes wie anspruchsvolles Ziel für ambitionierte Skibergsteiger. [mehr]

Bergauf Bergab im Val Maira | Bild: BR/Michael Düchs zum Artikel Tourentipp Valle Maira Einsames Skitourenparadies im Piemont

Das Valle Maira und seine Berge werden in gewissen Skitouren-Communities schon seit Jahren als absoluter "Geheimtipp" gehandelt. Und diesen Status hat die einsame Gegend im Piemont völlig zurecht. [mehr]