6

Schnee-Spuk Skihochtour auf das Breithorn am Simplon

Von wegen Winter ade – wer sich in der Südwestschweiz aufgehalten hat, dem ist der Winter noch einmal mit voller Wucht begegnet. Einen halben Meter Neuschnee hat es am Simplonpass gegeben. In den Tagen vor und nach dem Wintereinbruch aber waren die Bedingungen für Skihochtouren perfekt, zum Beispiel für eine Besteigung des Breithorns, des Klassikers im Simplongebiet.

Author: Georg Bayerle

Published at: 29-4-2016 | Archiv

Eine Skitour am Breithorn | Bild: BR; Georg Bayerle

Beim Blick aus dem Fenster des Simplon-Hospizes könnte man das frische Weiß draußen für Weihnachtsschnee halten.

Wintereinbruch am Simplon

Frère Jean-Pascal, dem Prior der Chorherren-Gemeinschaft auf dem Simplonpass und seinem Mitbruder Daniel Salzgeber jedenfalls haben die dicken Flocken gefallen. Wenn der Schnee spät kommt, so sagen sie, dann geht er auch schnell wieder, und obwohl der Schnee-Spuk sehr dekorativ aussieht, wären ihnen am Ende doch ein paar frühlingshafte Blüten lieber.

Start am Simplon-Hospiz

Grün und mit blühenden Obstbäumen hat sich bei der Anreise das Oberwallis im Rhonetal präsentiert. Auf 2000 Meter Höhe am Simplonpass aber kann man nun die Ski direkt am Parkplatz vor dem Hospiz anschnallen.

Hoch über dem Rhonetal, im Hintergrund das Berner Oberland

Sonja gehört wie Laetitia zu einer lebhaften Gruppe aus dem nahen Dorf Simplon, die heute auf den großen Hausberg, das 3438 Meter hohe Breithorn steigen will. Es sind 1400 Höhenmeter mit einer steilen und eisigen Querung und dann mit einem nicht enden wollenden Gletscherhang zum Gipfelplateau. Oben platzt dann die Freude nach dem stundenlangen Aufstieg aus allen einfach nur so heraus! Lukas Arnold, der ehemalige Mittelstufenlehrer von Simplon Dorf dazu, stand schon rund 70 Mal hier oben. Die Walliser Viertausender reihen sich auf zur Eisgipfelparade: Weismies, Dom, Weißhorn und viele mehr. Über dem Rhonetal ragen die Gipfel des Berner Oberlands auf, besonders markant sind Aletschhorn und Finsteraarhorn.

Auf dem Gipfel des Breithorns

Nur ein Nachbargipfel überragt das Breithorn und die Aussicht noch um ein Stück: der Monte Leone. Auch er zählt zu den herausragenden Skibergen in dem weitläufigen Tourenrevier rund um den Simplonpass und sind ein echtes Zuckerl zum Ende der Skisaison.

Karte: Das Breithorn

Interaktive Karte - es werden keine Daten von Google Maps geladen.

Karte: Das Breithorn


6