B5 aktuell - Notizen aus aller Welt

Kommen Sie mit auf Weltreise!

Italien lockt die Deutschen seit Goethe vor 200 Jahren seinen ersten Band der Italienischen Reise veröffentlichte. Seitdem ist "Bella Italia" eine Verheißung - doch viele Italiener wollen nicht mehr in der Vergangenheit wohnen. [mehr]

Kreuzfahrten auf der Donau erfreuen sich schon seit dem 19.Jahrhundert großer Beliebtheit. 1854 ging die 16 Jahre alte bayerische Prinzessin Elisabeth in Deggendorf an Bord und hinein in ein neues Leben - das Ziel hieß Wien. [mehr]

Jazz, Jazz, Jazz, aber auch Rock und Pop: seit 50 Jahren beweist das Montreux Jazz Festival seine Vielfalt. Alles von Rang und Namen, stand schon auf der Bühne am Genfer See und verhalf dem Festival zu seinem legendären Ruf. [mehr]

Afghanische Flüchtlingsfamilie auf dem Weg aus Pakistan zurück in die Heimat  | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Notizen aus Afghanistan Rückkehr in den Krieg

Mehr als eine Million Afghanen leben als Flüchtlinge in Pakistan. Nun verlängern die Behörden ihre Papiere nicht mehr und fordern die Menschen auf, nach Afghanistan zurückzukehren. In ein Land, in dem immer noch Krieg herrscht. [mehr]


Wanderweg in den österreichischen Alpen | Bild: BR zum Audio Notizen aus den Alpen Zu Fuß von Maribor nach Monaco (1)

Von Maribor nach Monaco, drei Monate lang war Jörg Wunram unterwegs. Ein 1.400 Kilometer langer Bogen zu Fuß, durch sechs europäische Staaten. Teil 1 führt Sie von Maribor nach Südtirol [mehr]


Verschneiter Berggipfel | Bild: BR zum Audio Notizen aus den Alpen Zu Fuß von Maribor nach Monaco (2)

Von Maribor nach Monaco, drei Monate lang war Jörg Wunram unterwegs. Ein 1.400 Kilometer langer Bogen zu Fuß, durch sechs europäische Staaten. Teil 2 führt Sie von Meran ins Fürstentum Monaco [mehr]


Skyline New York City mit Brooklyn Bridge bei Nacht | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Notizen aus New York Inselmetropole

Rund 8,5 Millionen Menschen leben in New York City, der Stadt die niemals schläft und deren Skyline weltberühmt ist. Nicht so bekannt ist die Tatsache, dass New York City eine Inselstadt ist. [mehr]


Chinesischer Militärangehöriger salutiert vor chinesischer Flagge  | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Notizen aus China Auf dem Weg zur Supermacht

Aufrüsten, Militär umbauen, Stärke zeigen: Chinas Präsident Xi Jinping träumt vom "starken Militär". Langfristig will China die USA als militärische Supermacht herausfordern. [mehr]


Proteste in der serbischen Hauptstadt gegen das Megabauprojekt "Belgrade Waterfront" | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Notizen aus Serbien Der Turmbau zu Belgrad

"Belgrade Tower" soll das künftige Wahrzeichen Belgrads heißen. Im alten Hafenviertel entsteht ein neues Viertel mit Luxuswohnungen und dem größten Einkaufszentrum des Balkans. Doch das Projekt polarisiert. [mehr]


US-Amerikaner demonstrieren gegen illegale Einwanderung | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Notizen aus den USA Undocumented - ein Leben in Angst

Schätzungen zufolge leben in den USA elf Millionen Menschen ohne gültige Dokumente. Es ist ein Leben in Angst und der ständigen Furcht vor der Abschiebung. [mehr]

Archivierte Akten von inoffiziellen Mitarbeitern (IM) des Ministeriums für Staatssicherheit (MfS) lagern in den Räumen der Stasi-Unterlagenbehörde in Berlin.  | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Notizen aus Berlin Die Zukunft der Stasi-Unterlagenbehörde

Niemand nennt die Stasi-Unterlagenbehörde bei ihrem offiziellen Namen, sondern immer nach ihren prominenten Chefs wie Gauck und Birthler. Und jetzt? Wie sieht die Zukunft der BStU aus. [mehr]

Bluegrass-Festival in North Carolina | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Notizen aus den Appalachen Mit dem Banjo gegen die Einsamkeit

Die Appalachen in Kentucky, Virginia, West Virginia und Tennessee gelten als eines der Armenhäuser Amerikas. Hier leben die Hillbillies, eifrige Kirchgänger, Menschen ohne großes Einkommen. Von hier kommt aber auch der Bluegrass. [mehr]

Die Musikgruppe "El Venado Azul"  | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Notizen aus Kolumbien Cumbia- Mutter der lateinamerikanischen Musik

Cumbia ist nicht nur Schlagergattung und Tanzmusik - Cumbia ist ein Lebenselixier. Begonnen hatte der Siegeszug der Cumbia vor einigen hundert Jahren in Kolumbien. [mehr]

Das brennende US-Schlachtschiff West Virginia nach dem Angriff der Japaner am 7.12.1941 | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Notizen aus Pearl Harbour Der Tag der Schande

Der 7. 12.1941 begann für die Matrosen und Soldaten in Pearl Harbor wie ein normaler Sonntag. Doch kurz vor acht Uhr griffen die ersten japanischen Kampfbomber den US-Marinestützpunkt auf Hawaii an. [mehr]

 Milo Djukanovic - Premierminister von Montenegro | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Notizen aus Montenegro 10 Jahre Unabhängigkeit

Im Mai 2006 erklärte sich Montenegro für unabhängig. Viele Hoffnungen waren mit diesem Schritt verbunden. Aber sie wurden größtenteils enttäuscht. [mehr]

 Iberischer Schinken in Delikatessengeschäft in Salamanca | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Notizen aus Spanien Im Reich des Iberico-Schinkens

Der Geschmack des "Jamon Ibérico de Bellota" ist unbeschreiblich. Besonders der aus der Region Huelva. Von hier kommen die wohl besten Schinken Spaniens und auf jeden Fall auch die teuersten. [mehr]

Frankreich, Cote d'Azur, der Strand Notre-Dame auf der Insel Porquerolles | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Notizen von Porquerolles Auf den Spuren von Kommissar Maigret

Ein Kommissar hat sie berühmt gemacht, die kleine französische Insel Porquerolles. Besser gesagt: sein Schöpfer, der Krimi-Autor George Simenon, der Maigret an die Cote d´Azur abkommandiert, um einen Mord aufzuklären. [mehr]

Blick auf das Geburtshaus von William Shakespeare in Stratford-upon-Avon | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Notizen aus Stratford-upon-Avon Auf den Spuren von William Shakespeare

Für viele Menschen ist Shakespeare der berühmteste und bedeutendste Schriftsteller überhaupt. Sein Geburtsort Stratford-upon-Avon lebt gut vom Erbe ihres berühmten Sohnes. Millionen Menschen besuchen jährlich das kleine Städtchen. [mehr]

Blick auf den Denali, den höchsten Berg Nordamerikas mit 6194 Metern | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Notizen aus Alaska Der Denali - der höchste Berg Nordamerikas

Moose, Gräser und Flechten bedecken den Permafrostboden, die grauen Felsen der Alaska-Kette verstecken ihre fernen Spitzen im Nebel. Mitten drin der Denali - mit 6.190 Metern der höchste Berg Nordamerikas. [mehr]