B5 aktuell - Das Campusmagazin

Neues aus Schule und Universität

Das Campusmagazin Neues aus Schule und Universität

Aktuelle Informationen, Hintergrundberichte, Reportagen und Kurzinterviews zu bildungspolitischen Fragen im In- und Ausland.

Unsere Themen am 19. März 2017

  • Rektor mit Parteibuch - Darf ein Schulleiter in der AfD sein?
  • Personalisierte Uni - Warum Hochschulen digital werden müssen
  • Arzt ohne Abitur - Auch FOS- und BOS-Absolventen sollen Medizin studieren dürfen
  • Medienfit - Schüler lernen Umgang mit Fake News
  • Rechenstörung - Dyskalkulie ist eine Krankheit, aber betroffene Kinder erhalten keine Hilfe

Moderation: Jeanne Rubner

Schule

Klaus Hurrelmann, Soziologe und Bildungsforscher | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Klaus Hurrelmann Rückkehr zum G9 ist unvermeidlich

CSU, Lehrer- und Elternverbände wollen ein neues G9 schaffen. Bis Ostern soll die Entscheidung fallen. "Eine sinnvolle, unvermeidliche Entscheidung", so Soziologe und Bildungsforscher Klaus Hurrelmann in der Bayern 2-radioWelt. [mehr]

Grundschullehrerin an Tafel | Bild: picture-alliance/dpa  / Axel Heimken zum Artikel Bildungsausschuss Mangelware Lehrer

An Grund- und Mittelschulen fehlen Lehrer, in einigen Schulen könne der normale Schulbetrieb kaum mehr aufrecht erhalten werden: Anfang März hat der bayerische Lehrer- und Lehrerinnenverband Alarm geschlagen. Heute befasst sich der Bildungsausschuss im Landtag mit dem Notstand. Von Eva Lell [mehr]

Ein achtjähriger Junge nimmt bei den Hausaufgaben im Fach Mathematik seine Finger zur Hilfe. | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Dyskalkulie "Mathe kann ich einfach nicht!"

In jeder Schulklasse sitzt durchschnittlich ein Kind mit einer Rechenschwäche. Die betroffenen Schüler zählen häufig heimlich mit den Fingern oder verwechseln die Rechenarten. Doch das Phänomen ist noch nicht so gut erforscht. [mehr]

Hochschule

Oscarpreisträger Kenneth Lonergan in der Master Class an der HFF | Bild: BR Morgen | 16:00 Uhr ARD-alpha zum Video mit Informationen Kenneth Lonergan Schreiben und Drehen für Hollywood

Campus Cinema hat Oscar-Preisträger Kenneth Lonergan anlässlich seiner Master-Class an der HFF in München getroffen. Florian Kummert sprach mit ihm über Drehbücher für Hollywood und seinen Oscar-prämierten Film "Manchester by the Sea". [mehr]

Lonergan | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Oscar-Preisträger 2017 Kenneth Lonergan im Gespräch

Kenneth Lonergan, Autor und Regisseur aus New York, zeigte in einer Master Class an der HFF München seinen Film „Manchester by the Sea“, der 2017 mit zwei Oscars ausgezeichnet wurde. Anschließend sprach Lonergan mit den Studierenden über seine Arbeit. [mehr]

Hochschule für Fernsehen und Film München innen | Bild: Robert Pupeter / HFF München zum Video mit Informationen Kaderschmiede Die Hochschule für Fernsehen und Film München

Wim Wenders, Roland Emmerich, Caroline Link, Florian Henckel von Donnersmarck - einige der bekanntesten deutschen Regisseure haben an der HFF München studiert. Keine andere deutsche Filmhochschule hat so viele Oscar-Anwärter und -PreisträgerInnen hervorgebracht. [mehr]