B5 aktuell - Aus Wissenschaft und Technik

Die Welt erkennen und verstehen

Aus Wissenschaft und Technik Die Welt erkennen und verstehen

Jeden Tag entdecken Forscher etwas Neues - irgendwo auf der Welt. Behalten Sie mit uns den Überblick: Wir erklären Ihnen, was davon wirklich wichtig ist - in den Naturwissenschaften und der Medizin, in den Geistes- und Sozialwissenschaften.

Sonntag, 28. August 2016, 13.35 Uhr

  • Weltrisiko-Bericht - Gute Infrastruktur mildert Folgen von Naturkatastrophen
  • Gesüßte Getränke - Warum ist Zucker so ungesund?
  • Lauschangriff auf Fledermäuse - Mit dem Batcoder auf Geräuschejagd
  • Neuentdeckung im Universum - Der erdähnliche Planet Proxima b
  • Sommerserie - Schwimmen wie die Profis

Moderation und Redaktion: Ingeborg Hain

Die Ägyptische Tigermücke - Aedes aegypti - überträgt das Zika-Virus, aber auch die Erreger von Dengue und Gelbfieber.  | Bild: picture-alliance/dpa Morgen | 16:30 Uhr ARD-alpha zum Video mit Informationen Zika-Virus Ein Erreger löst eine Epidemie aus

Zunächst war es nur ein Verdacht, inzwischen gilt es als erwiesen: Das Zika-Virus kann bei Ungeborenen Schädelfehlbildungen verursachen. Die Suche nach einem Impfstoff kommt voran: An Rhesusaffen liefen bereits erfolgreiche Tests. [mehr]

Argentinische Ameise | Bild: BR, Stefan Geier zum Artikel Argentinische Ameisen Wie gefährlich ist der größte Organismus der Welt?

Wie mächtig kann ein zwei Millimeter großer Winzling werden? Die ARTE-Dokumentation "Krieg der Ameisen" hat beim "Japan Wildlife Film Festival" einen hochkarätigen internationalen Filmpreis gewonnen. Hier gibt es die Bayern 2-Sendung zum Film. [mehr]

Gesunde Ernährung | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Von der Mahlzeit zur Medaille? Ernährungskonzepte für Sportler

Die Anforderungen im Profisport sind hoch. Auch mit Hilfe der Ernährung soll die Leistung optimiert werden. Mediziner setzen auf ein ideales Verhältnis von Kohlenhydraten, Protein und Fetten. Autorin: Iska Schreglmann [mehr]

Querschnitt eines modernen Glasfaserkabels | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Telegrafie zwischen den Kontinenten 150 Jahre Transatlantikkabel

Jede Sekunde rasen Milliarden von Datenbits durch Seekabel, die in den Ozeanen verlegt sind. Schon Mitte des 19. Jahrhunderts wurde der Grundstein für die schnelle Vernetzung der Welt gelegt. Autor: David Globig [mehr]