Bayern 2 - Zündfunk

Das Szenemagazin

Weißes Gendersternchen auf pinkenem Hintergrund | Bild: Colourbox zum Artikel Sprachwissenschaftler Anatol Stefanowitsch Warum bei Meinungsumfragen zum Thema Gendern oft extreme Positionen rauskommen - und wem diese nutzen

Das Gendersternchen hat es auf die Titelseiten der Republik gebracht. Der Hintergrund: Eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Allensbach im Auftrag der FAZ hat ergeben, dass 71 Prozent der Deutschen gegen das Gendern sind. A… [mehr]

Allianz Arena erleutet in Regenbogenfarben als gemeinsames Zeichen fuer Toleranz und gegen Diskriminierung. FC Bayern Muenchen - TSG Hoffenheim am 30. 1.2021 | Bild: picture alliance / Sven Simon / Pool via sampics | Frank Hörmann zum Artikel Meinung Liebe UEFA, krieg Deinen feigen Arsch hoch und zeig Haltung

München will ein Zeichen für Toleranz setzen und die Allianz Arena beim Spiel gegen Ungarn in Regenbogenfarben leuchten lassen. Doch die UEFA überlegt, ob man das wirklich machen kann und bekleckert sich auch sonst nicht gerade mi… [mehr]

Kings Of Convenience | Bild: Powerline Agency / Salvo Alibrio zum Audio mit Informationen "Peace or Love" Immer noch leise - die Kings Of Convenience machen wieder einmal die richtige Musik zur Zeit

In einer Zeit, in der die Debatten immer hitziger und brutaler werden, kommt das Comeback-Album der Kings Of Convenience zur rechten Zeit. Mit „Peace or Love“ bringen Erlend Øye und Eirik Glambek Bøe nach zwölf Jahren wieder ein g… [mehr]

Zündfunk-Magazin zum Hören






Zündfunk-Moderator Achim Bogdahn | Bild: BR zum Audio mit Informationen Zündfunk Stadtwerke Musik und Menschen aus Augsburg, mit Achim 60 Bogdahn

In den Zündfunk Stadtwerken im Januar geht's eine Stunde lang um Musik und Menschen aus Augsburg. Wie immer mit Strahlkraft und Überzeugung. Ausnahmsweise wird nicht live aus dem Ü-Wagen gesendet, sondern live aus dem Funkhaus, ihr wisst schon: Corona und so. [mehr]

Nachtmix zum Hören

Barbara Streidl | Bild: BR zum Audio 23.06.2021 - Mit Barbara Streidl Jetzt nachhören: Hymnisch

Mit Charlotte Day Wilson, Ben Kweller, Bright Eyes, Ursina, Dekker, Imelda May, Dylan Cartlidge, Katy Kirby, Lucia Cadotsch, Sarah Walk, Jeannette Hubert, Marvin Gaye und Dagobert [mehr]



Ralf Summer, Oktober 2018. | Bild: BR/Lisa Hinder zum Audio 21.06.2021 - Mit Ralf Summer Jetzt nachhören: Blue Monday

Mit Pachyman, French 79 & Fred Nevché, Chemical Brothers, Agoria ft Ela Minus, Nicolas Jaar ft Ali Sethi, Downstairs J, Dean Blunt, Masayoshi Fujita, Stimming, Modest Mouse, Slut und Otto Von Bismarck [mehr]




Matthias Hacker, Oktober 2018. | Bild: BR/Lisa Hinder zum Audio 17.06.2021 - Mit Matthias Hacker Jetzt nachhören: Die Musik von morgen

Mit Jordan Prince, Amythyst Kiah, This Is The Kit, Kings Of Convenience, SLUT, Joan Armatrading, Me Rex und Dean Blunt [mehr]


Alex Rex | Bild: Neolithic Recordings zum Audio Corona Loungekonzert Das Corona Loungekonzert mit Alex Rex

Der Schlagzeuger und Sänger Alex Neilson aus Leeds, heute wohnhaft on Glasgow, schickt uns mit der Musik seiner Ghost Rock Band ALEX REX  auf lautstarke Therapie. [mehr]


Karl Bruckmaier | Bild: BR zum Audio 01.05. - Mit Karl Bruckmaier Jetzt nachhören: Corona Lounge Konzert: Alasdair Roberts Live

Alasdair Roberts steht für eine wie aus der Zeit gefallene Authentizität im Folk, seine eigenen Songs sind nicht zu unterscheiden von den blutrünstigen und weltuntergangsgestimmten Balladen aus früheren Jahrhunderten.  [mehr]


Robert Forster | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio 13.02.2021 - Mit Karl Bruckmaier Jetzt anhören: Das Corona-Loungekonzert mit Robert Forster

Im heimischen Wohnzimmer hat nun Robert zusammen mit Gattin Karin und Band-Mitglied Luke die Mikros aufgestellt und nach einer dreijährigen Pause erstmals wieder Musik aufgenommen - exklusiv für den Nachtmix, in alter Freundschaft und Verbundenheit, wie er schreibt. [mehr]



Daniel Blumberg Pressefoto | Bild: Mute Artists zum Audio Corona Loungekonzert Das Corona Lounge Konzert mit Daniel Blumberg vom 05.09.2020

Daniel Blumberg setzt die große Tradition ebenso schwer verständlicher wie offenbar therapeutischer Popmusik fort, sagen wir mal Neil Young via Will Oldham via Scott Walker. Und als wäre sein Dogma, will er gar nicht wissen, was live alles passieren könnte. Die Wahrheit ist auf dem Platz und basta. Für ein Corona Lounge Konzert, aufgenommen in London, leidet er sich für uns durch sein aktuelles Album On & On. [mehr]

Zündfunk zum Mitnehmen

Themen

Header: Sommerbühne am Splittertor | Bild: Musikspeicher zum Artikel Zündfunk präsentiert Musikspeicher - Die Sommerbühne am Splittertor Nürnberg

Sechs Wochen Livemusik und Popkultur an der Nürnberger Stadtmauer. Ein temporäres Veranstaltungszuhause für die lokale Musikszene... [mehr]


Kuduro wird von Luanda bis Lissabon getanzt – hier in Angolas Hauptstadt Luanda | Bild: Anita Baumann/ aus dem Bildband "Ten Cities" (Spector Books) zum Audio mit Informationen Generator Podcast Clubbing in Kiew, Lissabon, Nairobi – Wo es sich abseits von Berlin gut feiern lässt

Wer an Clubkultur denkt, dem fallen Berlin, London und New York ein – vielleicht noch Newcomer Tiflis. Höchste Zeit, sich mit Städten aus der zweiten Reihe zu beschäftigen. Eine Hommage an die Clubs in Kiew, Lissabon und Nairobi. [mehr]


Die Band Slut im Jahr 2021  | Bild: Slut zum Artikel Chris Neuburger von Slut im Interview „Jeder ist seiner Wege gegangen – bis es nach drei Jahren nicht mehr ging ohne Musik“

Acht Jahre Pause. Das ist eine Ewigkeit im Musikbusiness. Nun ist mit „Talks of Paradise“ ein neues Album der Ingolstädter Band Slut erschienen. Sänger Chris Neuburger hat Ralf Summer erzählt, warum die Pause ein glücklicher Umstand war. Und wieso der neue Sound keine Gitarren braucht. [mehr]


Backyard Jazz Weeks - Vol. 2 | Bild: Backyard Jazz/Ferge X Fisherman zum Artikel Zündfunk präsentiert Ferge X Fisherman: Backyard Jazz Weeks Vol 2.

"How would you like to be remembered?" Wie sollen die Leute sich später an dich erinnern? Zwei Stimmen unterhalten sich. Jazz-Musik läuft im Hintergrund. Die Atmosphäre ist entspannt. Trotzdem ist spürbar: Gleich kommt etwas... [mehr]


Eine Uhr, die zeigt, wie die Phasen der Langen Nacht der Musik im Zündfunk ablaufen | Bild: BR zum Audio mit Informationen Lange Nacht der Musik im Zündfunk Hört hier fünf Stunden Playlist-Ping-Pong!

Wir haben mit euch fünf Stunden Playlist-Ping-Pong gespielt. Was sind eure Lieblingslieder fürs Vorglühen, Outfit, Dating? Was sind eure Lieblingslieder fürs Tanzen und für die Afterhour? Schickt uns eure Songvorschläge! [mehr]


Thomas Müller, Robert Lewandowski und Manuel Neuer feiern die neunte Meisterschaft im leeren Stadion | Bild: picture alliance / Pressebildagentur ULMER | Moritz Mueller zum Audio mit Informationen Generator Podcast Raumschiff Bundesliga: Wie die Corona-Pandemie die Liebe zum Fußball zerstört hat

Geisterspiele, die WM in Katar, neun Bayern-Meisterschaften in Folge, die Debatte um Sonderrechte. Die Liebe vieler Fans zum Fußball schwindet. Woher kommt das Unbehagen und warum wird es gerade in der Corona-Pandemie so greifbar? Eine Spurensuche. [mehr]


Tanzende Menschen im grünen Licht | Bild: dpa/Picture Alliance zum Artikel #failoftheweek Wer elektronische Tanzfesseln fordert, hat die Pandemie nicht verstanden

Stuttgart will in einem Modellprojekt mit schlüsselanhängergroßen Trackern überwachen, ob sich Clubbesucher zu nahe kommen. Wer auf eine elektronische Tanzfessel setzt, hat Corona nicht verstanden – kommentiert Christian Schiffer. [mehr]


Ausschnitt aus dem Video "Liebeleben" von Andreas Gabalier | Bild: Universal/Sepp Pail zum Artikel "LIEBELEBEN" Warum wir "Volks-Rock'n'Roller" Andreas Gabalier den Wandel zur LGBTQ-Ikone nicht abnehmen

Andreas Gabalier ist jetzt LGBTQ-Ikone. Ja, ohne Quatsch, der Volks-Rock’n’Roller himself hat kürzlich einen neuen Song veröffentlicht: eine Hymne, auch für die gleichgeschlechtliche Liebe. Unser Autor Ferdinand Meyen traut dem nicht so ganz und er hat sich gefragt, wie Andreas Gabalier wirklich zur LGBTQ-Ikone werden könnte. [mehr]


Indischer Künstler Shashwat Bulusu sitzt vor einer Tür | Bild: Shashwat Bulusu zum Artikel Alternative Musikszene in Indien Künstler Shashwat Bulusu über Corona-Sterben, Bollywood-Dilemma und Hip-Hop als Upcoming Star

Indischer Hip-Hop, Folk oder Elektromusik? Das ist in Europa noch weitgehend unbekannt. Die indische alternative Musikszene muss neben der riesigen Bollywood-Musikindustrie bestehen und leidet gleichzeitig unter der Corona-Krise. Wir haben bei dem indischen Folk-Musiker Shashwat Bulusu angerufen. [mehr]


Kings of Convenience - Peace or Love | Bild: Universal zum Artikel Neuerscheinungen der Woche Neue Alben von Kings of Convenience, Azure Ray, Slut und This Is The Kit

Die Neuheiten der Woche im Überblick. Mit dabei sind u. a. Joan Armatrading, Mykki Blanko, Kings of Convenience, This Is The Kit, Dean Blunt, Amythyst Kiah, Azure Ray, Dean Blunt, Jordan Prince, Slut und Me Rex. [mehr]


Walkman an eine Jeans geclippt | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Mein Ding mit 16 "Meinen Walkman hatte ich immer dabei – egal ob im Freibad oder auf dem Rennrad"

Zündfunk-Hörer Jörg Schülein erzählt uns von seinem Ding mit 16 in den 80ern: das "Statussymbol" Walkman. Illegalerweise hat Jörg damals gerne auf dem Rennrad Kassetten gehört. [mehr]


Tupak Shakur | Bild: Chainimage zum Artikel Zum 50. Geburtstag der Hip-Hop-Ikone Warum 2Pac Shakur ein wandelnder Widerspruch war

Am 16. Juni 2021 hätte der Rapper 2Pac Shakur seinen 50. Geburtstag feiern können, aber er starb nach einem Attentat im September 1996. Der damals 25jährige wird heute noch kultisch verehrt, nicht nur als Legende des Gangsta-Rap, sondern auch als Role Model. Denn 2Pac gelang es, die Widersprüche eines afro-amerikanischen Hip-Hop-Rebellen in sich zu vereinen. [mehr]


Annalena Baerbock auf Parteitag in Berlin | Bild: Bayerischer Rundfunk 2021 zum Artikel Meinung Die deutsche Gesellschaft kann keine erfolgreichen und intelligenten Frauen aushalten

Es war der Aufreger des Wochenendes: Antisemitismus-Vorwürfe gegen Carolin Emcke auf dem Parteitag der Grünen. Dieser Vorfall ist einer von vielen Diffamierungs-Versuchen gegen intellektuelle Frauen. Das ist unverhältnismäßig, kommentiert Ferdinand Meyen, und zeigt, dass die deutsche Öffentlichkeit erfolgreiche und intelligente Frauen nicht akzeptieren kann. [mehr]


Shida Bazyar | Bild: Tabea Treichel zum Artikel Schriftstellerin Shida Bazyar "Meine Lebensrealität in Literatur wiederzufinden, ist so heilsam"

Rechter Terror, die Freundschaft zwischen drei Frauen und ein brennendes Haus. Shida Bazyar hat einen Roman wie einen Showdown geschrieben. Wir haben mit Shida Bazyar über ihr Buch, Rassismuserfahrungen und die Debatte über die sogenannte Identitätspolitik gesprochen. [mehr]


Untitled (Black is) von Sault | Bild: Sault/Forever Living Originals zur Übersicht Hintergründe und Theorie Diese Stimmen zu #BlackLivesMatter solltet ihr hören und lesen

Der Zündfunk sammelt hier Beiträge in Zusammenhang mit den #BlackLivesMatter-Protesten. Was beschäftigt die Menschen in den USA? Was können wir selbst tun, um zu helfen und uns zu hinterfragen? Worum geht es in der Debatte eigentlich? Hier geben Moderator*innen und Autor*innen wichtige Hintergründe und Einblicke. [mehr]


Zündfunk Corona-Tagebuch | Bild: BR zur Übersicht Alle Einträge auf einen Blick Das Corona-Tagebuch

Der Zündfunk führt Corona-Tagebuch. Was beschäftigt uns im Alltag? Was macht das Runterfahren mit uns? In dieser Kolumne geben Redakteure und Autoren Einblick in ihren Mikrokosmos. [mehr]


Workin' Germany Teamfoto | Bild: BR/Max Hofstetter zur Übersicht Arbeiten in und an Deutschland Das Instagram-Format Workin' Germany

Arbeit ist der Ort, an dem wir uns begegnen: Hier prallen verschiedenste Perspektiven und damit schnell auch Vorurteile aufeinander. Wir sind davon überzeugt, dass Arbeit auch verbinden kann, wir voneinander lernen, uns gegenseitig stärken und verbünden. Deswegen stellen wir uns jede Woche eine neue Frage, einer neuen Herausforderung - denn wir arbeiten mit euch in und an Deutschland! [mehr]


70 Jahre Radio-DJs im BR | Bild: Fred Lindinger, Foto Sessner, Hans Grimm; zur Übersicht 70 Jahre Radio-DJs im Bayerischen Rundfunk Wie Radio-DJs den Rock 'n' Roll nach Bayern brachten

DJs haben in den letzten 70 Jahren im Bayerischen Rundfunk für Musik gesorgt - und den Rock'n'Roll und Jazz mit nach Deutschland gebracht. Eine Zeitreise durch die Pop-Geschichte - mit zahlreichen Original-Ausschnitten und Interviews. [mehr]


Stadt Land Pop | Bild: Rosa Kammermeier zum Artikel Das Spiel für Musik-Nerds Spiel mit deinem Freundeskreis Stadt, Land, Pop!

Jeder kennt das Spiel Stadt, Land, Fluss aus seiner Kindheit – wir präsentieren mit Stadt, Land, Pop die Variante für Musiknerds. Holt euch hier kostenlos die Vorlage und legt sofort los! [mehr]

Marlene Engelhorn | Bild: Privat zum Artikel Marlene Engelhorn Diese Studentin will 90 Prozent ihres Millionenerbes spenden - weil es nicht besteuert wird

Die ProPublica-Stiftung hat gerade aufgedeckt, dass Amerikas Milliardäre kaum Steuern zahlen. Aber: Wer vermögend ist, muss nicht zwangsläufig Steuervermeider sein. Manche fordern sogar explizit mehr Steuern. Die 29-jährige Germanistik-Studentin Marlene Engelhorn aus Österreich zum Beispiel. Sie wird viele Millionen erben und will 90 Prozent davon spenden. Wie konnte es dazu kommen? [mehr]

Der Dude und sein Freund Walter in "The Big Lebowski" | Bild: picture alliance / United Archives | United Archives/Impress zum Artikel Kapitalismus-Kritik und der Dude „The Big Lebowski“ ist heute politisch relevanter als je zuvor

Der im Jahr 1998 erschienene Film „The Big Lebowski“ gilt heute als absoluter Kultfilm. Das hat einen Grund, denn der Streifen der Coen-Brüder ist extrem gut gealtert. Auch heute noch zerstört er die Ideale des Kapitalismus wie kaum ein anderer Film, kommentiert Ferdinand Meyen. [mehr]

Ein Junge schwingt eine Regenbogenflagge, die auch den Davidstern beinhaltet | Bild: picture alliance / newscom | DEBBIE HILL zum Audio mit Informationen Count us in! Warum jüdische Perspektiven im postkolonialen und intersektionalen Diskurs nicht ausgeschlossen werden dürfen

Menschen, die bei rassistischen, sexistischen und anderen Vorfällen von Diskriminierung zu recht lautstark aufschreien, tun sich bei Antisemitismus oft vor allem durch eines hervor: betretenes Schweigen. Als Jüdin in Deutschland empört das unsere Autorin Shahrzad Osterer, es macht sie zutiefst traurig. Woher kommt diese neue Form des Antisemitismus? Eine Spurensuche. [mehr]

Junge Frau ballt ihre Faust | Bild: picture alliance / Hans Lucas | Xose Bouzas zum Audio mit Informationen Generator Podcast Warum Geld in Frauenhände gehört

Je gleichberechtigter eine Gesellschaft ist, desto höher ist ihr Bruttoinlandsprodukt. Und Studien zeigen, dass Frauen überlegter investieren und ihr Geld eher für wohltätige Zwecke ausgeben. Ist es also an der Zeit, Wirtschaft neu zu denken? [mehr]