Bayern 1 - Experten-Tipps


13

Quitten Rezept für Quitteneis

Quitten sollen gegen Erkältung helfen und eine gute Haut machen. Unser Bayern-1-Sternekoch Alexander Herrmann zaubert aus dem Kernobst ein leckeres Eis mit Zimt und Honig.

Stand: 11.11.2017

Gekochte Quitten in einem Topf über einem Becher Joghurt | Bild: mauritius-images

Quitten-Eis-Rezept: Zutaten für 4 Personen

3-4 Stk. Quitten
2 l Apfelsaft
1 Stk. Zitrone
200 g Joghurt
1 EL Honig
2-3 EL Puderzucker
1 Prise Zimt

Quitten-Eis-Zubereitung:

Quitten schälen, in grobe Würfel schneiden und dabei die Kerngehäuse entfernen.

Die Quittenwürfel in einem Topf mit Apfelsaft und Zitronensaft gar köcheln. Anschließend herausnehmen, abtropfen lassen und nebeneinander auf einem Blech mit Backpapier einfrieren.

Bayern 1-Sternekoch Alexander Herrmann

So sind sie anschließend einzeln entnehmbar.

Gefrorene Quittenwürfel in einem Mixer mit dem Joghurt zu einem cremigen Eis mixen und mit Puderzucker, Honig und Zimt abschmecken.

Tipp:  Gleich eine größere Menge Quitten garen und einfrieren. Wenn die Quittenwürfel gefroren sind, kann man sie vom Backpapier in eine Plastik-Vorratsdose umfüllen, im Tiefkühlfach lagern und bei Bedarf weiterverarbeiten.

Alexander Herrmann wünscht Ihnen einen guten Appetit!

Wenn Sie fruchtige Nachspeisen mögen, gibt es hier zwei köstliche Rezepte zum Kochen mit Äpfeln sowie diesen leckeren Apfelkuchen. Oder deftig? Dann haben wir hier einen köstlichen Allgäuer Zwiebelkuchen.


13