Bayern 1


76

Igelplätzchen Süße Igel backen

So lassen sich süße Igel-Plätzchen ganz einfach backen und sind ein Hingucker in jeder Plätzchendose. Die Zutaten haben Sie zu Hause und die Plätzchen gelingen garantiert.

Stand: 12.12.2017

Süße Igel-Plätzchen liegen auf einem Holzbrett | Bild: BR

Zutaten Igelplätzchen

100 g Puderzucker
200 g Butter
300 g Mehl
1 Ei
1 Päckchen Vanillezucker

Igelplätzchen Verzierung

150g geschmolzene Kuvertüre
Kokosraspeln

Für den Teig alle Zutaten verkneten und zu einer Kugel formen. In Frischhaltefolie verpacken und für 10 Minuten in den Kühlschrank geben.

Die geformten Plätzchen liegen auf einem Backblech.

Aus dem gekühlten Teig kleine Kugeln formen und vorne zu einer Spitze formen. Ein ein Backblech geben und bei 170 Grad (Ober- und Unterhitze) 10-15 Minuten goldgelb backen.

Die Plätzchen mit der kugeligen Seite in die Schokolade tunken und anschließend in den Kokosflocken wenden.

Zum Schluss dem Igel mit der Kuvertüre Augen und Nase malen.

Probieren Sie auch unser Plätzchen-Grundrezept.


76