Zurück zur Startseite
Wirtschaft
Zurück zur Startseite
Wirtschaft

Börse: Was wird aus der Fusion T-Mobile US / Sprint? | BR24

© BR

B5 Börse

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Börse: Was wird aus der Fusion T-Mobile US / Sprint?

Die geplante Fusion zwischen der Telekom-Tochter T-Mobile US und dem Konkurrenten Sprint sorgt weiter für viel Gesprächsstoff. Es gibt unterschiedliche Signale von Seiten der US-Behörden. Daneben bleibt Huawei ein Thema.

Per Mail sharen
Teilen

Während die Nachrichtenagentur Bloomberg berichtet, dass das US-Justizministerium dazu neigt, den Zusammenschluss abzulehnen, meldet die Nachrichtenagentur Reuters, dass die Aufsichtsbehörde in den USA FCC die Fusion erlauben wolle, nachdem die beiden Mobilfunkunternehmen weitere Zugeständnisse gemacht haben. Die Anleger scheinen zuversichtlich zu sein. Die Aktien von Sprint schossen gestern Abend um 18,8 Prozent nach oben, während die Titel von T-Mobile US 3,9 Prozent zulegten.

Huawei sorgt für Druck bei den US-Technologiewerten

Ansonsten sorgt der Ausschluss des chinesischen Technologiekonzerns Huawei vom US-Markt weiterhin für Druck unter anderem an der Wall Street. Der Nasdaq Index büßte gestern Abend 1,5 Prozent ein, der Dow Jones 0,3 Prozent. Dass das US-Handelsministerium nun Huawei, seinen Kunden und Zulieferern einen dreimonatigen Aufschub gewährt, kommt dagegen heute früh an den Börsen in Asien an. Und der Euro steht bei 1,1160 Dollar.