BR24 Logo
BR24 Logo
Wirtschaft

Börse: US-Anleger zeigen sich vorsichtig | BR24

© BR

B5 Börse

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Börse: US-Anleger zeigen sich vorsichtig

Der Dow Jones schloss mit einem Plus von gerade mal 0,1 Prozent, genauso der Nasdaq-Index. Dass es allerdings nach vier Tagen mit Gewinnen an den US-Märkten nicht endlich wieder zu Verlusten kam, dürfte an guten Konjunkturdaten gelegen haben.

Per Mail sharen
Teilen

Die Industrie und der Wohnungsbau zeigten sich in den USA im November überraschend robust. An den deutschen Märkten verpufften beim DAX heute die gestrigen Gewinne. Das Börsenbarometer gab am Ende fast ein Prozent nach. Wobei ein paar der interessantesten Unternehmens-Meldungen erst nach Handelsschluss kamen.

Scout24 verkauft zwei Töchter

So wird der Internetportal-Betreiber Scout24 seine Ableger AutoScout24 und Finanzcheck an den US-Finanzinvestor Hellman & Friedman verkaufen für knapp 3 Milliarden Euro. Und Airbus plant ein hartes Sparpaket – betroffen sind die Rüstungs- und die Raumfahrtsparte. Nun droht Stellenabbau – auch an den bayerischen Standorten Manching und Ottobrunn. Noch kurz zum Euro: der steht zu US-Börsenschluss bei 1,11 50 Dollar.