BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© BR
Bildrechte: BR / Philipp Kimmelzwinger

B5 Börse

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Börse: Telekom führt DAX mit an

Die Deutsche Telekom steht mit an der Spitze des DAX. Der Telefonriese profitiert von den Erfolgen seiner US-Tochter und verspricht seinen Aktionären eine Mindestdividende von 60 Cent.

Per Mail sharen
Von
  • Rigobert Kaiser

Die Deutsche Telekom steht mit an der Spitze des DAX - mit plus einem Prozent auf 16,75 Euro. Der Bonner Telefonriese scheint auf seinem Kapitalmarkttag die Investoren zu überzeugen. Dank der überaus erfolgreichen US-Tochter hat der Umsatz erstmals die Hürde 100 Milliarden Euro übersprungen. Die Bruttogewinne sollen in den kommenden Jahren kontinuierlich um drei bis fünf Prozent steigen. Natürlich wird dann auch die Dividende höher ausfallen, doch der Konzern verspricht seinen Aktionären, dass die Ausschüttung nicht mehr unter 60 Cent fallen soll.

DAX erholt sich

Das wird Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) freuen, der Bund hält noch immer knapp ein Drittel der T-Aktien. Der DAX erholt sich vom gestrigen Einbruch. Er gewinnt 98 auf 15.212 Punkte. Bayer geben wegen der andauernden Glyphosat-Klagen in den USA 0,2 Prozent nach. Die Aktie hinkt aber wegen der Probleme dem Rekord-DAX hinterher. Der Euro kostet 1, 2190 Dollar.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!