BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Börse: Impfstoff-Hoffnungen schieben Wall Street an | BR24

© BR

B5 Börse

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Börse: Impfstoff-Hoffnungen schieben Wall Street an

Ein ausgesprochen guter Tag für die Anleger an der Wall Street. Die Hoffnung auf einen Corona-Impfstoff noch in diesem Jahr hatten für gute Stimmung gesorgt. Oracle konnte dabei besonders punkten.

Per Mail sharen

Der Dow Jones ist mit einem Plus von gut einem Prozent aus dem Handel gekommen. Der Nasdaq-Index legte rund zwei Prozent zu. Man hoffte, dass die Impfstoff-Entwicklung nun schnell vorankommt. Einerseits nahm AstraZeneca nach einer Unterbrechung die Prüfung seines Kandidaten wieder auf, andererseits weiteten Pfizer und der Mainzer Partner BioNTech ihre Studie aus.

Oracle gewinnt Tauziehen um TikTok

Ausgesprochen gut lief es bei Oracle mit fünf Prozent mehr. Der Softwarekonzern hat sich im Rennen um das US-Geschäft des Kurzvideodienstes TikTok durchgesetzt. Oracle vereinbarte eine Partnerschaft mit dem chinesischen Technologiekonzern ByteDance und stach damit die Rivalen Microsoft und Walmart aus. Hierzulande schloss der DAX nahezu unverändert. Der M-DAX kam dagegen rund ein Prozent voran. Und der Euro steht zu US-Börsenschluss bei 1,18 70 Dollar.