BR24 Logo
BR24 Logo
Wirtschaft

Börse: DAX zwischen Fed und EZB | BR24

© BR

B5 Börse

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Börse: DAX zwischen Fed und EZB

An den Aktienmärkten wartet man auf das nächste Großereignis. Nachdem gestern Abend die US-Notenbank Fed den Leitzins nicht angetastet und zudem eine anhaltende Zinspause signalisiert hatte, erwartet man Ähnliches von der EZB.

Per Mail sharen
Teilen

Die Europäische Zentralbank berät heute erstmals unter der Leitung von Christine Lagarde und wird wohl erst einmal alles lassen wie es ist. Im Fokus dürften die Konjunktur und der Inflationsausblick stehen. Und bevor hier vielleicht ein paar vorsichtige Signale von Lagarde kommen, will sich an den Börsen niemand allzu weit aus der Deckung wagen.

DAX holt etwas auf

Der DAX kommt gerade mal 0,1 Prozent voran. Aktueller Stand: 13.160. Zeitweise war heute schon die 13 200-Punkte-Marke zurückerobert worden. Spitzenreiter im DAX ist Wirecard. Nach drei Tagen mit teils heftigen Verlusten gibt es heute eine kleine Gegenbewegung mit 3 Prozent Plus im Moment. Und noch zum Euro: der steht aktuell bei 1,11 30 Dollar.