BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Börse: DAX trotz Wachstumseinbruch im Plus | BR24

© BR

B5 Börse

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Börse: DAX trotz Wachstumseinbruch im Plus

Die Anleger setzen auf die Zukunft. Der deutliche Rückgang beim Bruttoinlandsprodukt war so erwartet worden – jetzt blicken viele nach vorne. Der DAX steigt um 0,2 Prozent.

Per Mail sharen
Von
  • Christine Bergmann

Glück im Unglück – so kommentiert ein Ökonom die wirtschaftliche Lage Deutschlands. Der Einbruch beim Bruttoinlandsprodukt von 5 Prozent ist hoch – aber es hätte schlimmer kommen können. Und viele Experten rechnen damit, dass sich die Wirtschaft schnell erholt, sobald die Beschränkungen aufgehoben werden. Sie begründen das damit, dass die Verbraucher viel Geld gespart haben, das sie dann ausgeben werden und Unternehmen ihre zurückgestellten Investitionen durchführen.

Hoffen auf US-Konjunkturprogramm

Außerdem setzen sie auf ein großes Konjunkturprogramm in den USA, wovon auch das Exportland Deutschland profitieren könnte. Einzelheiten will der gewählte neue Präsident Biden heute bekannt geben. Vor diesem Hintergrund ist die Stimmung am Aktienmarkt recht optimistisch. Der DAX steht bei 13.963 Punkten, das sind 0,2 Prozent mehr als gestern. Der M-DAX steigt um 0,5 Prozent, nur der TEC-DAX liegt mit 0,2 Prozent im Minus. Am Devisenmarkt ist der Eurokurs stabil bei 1 Dollar 21 62.