ein blauer Stier aus Gummi sitzt auf der oberen Kante eines Bildschirmes, im Hintergrund die Kurstafel der Börse
Bildrechte: BR / Philipp Kimmelzwinger

Deutsche Börse Frankfurt

Per Mail sharen
Artikel mit Bild-InhaltenBildbeitrag

Börse: DAX mit neuem Rekordhoch

Die Kursrallye am deutschen Aktienmarkt geht weiter. Der DAX hat den Handel so hoch wie noch nie abgeschlossen. Dafür sorgten vor allem Kurssprünge bei Automobil-Aktien.

Über dieses Thema berichtet: LÖSCHEN Wirtschaft und Börse am .

Auch wenn die Umsätze an den deutschen Börsen zur Wochenmitte nicht allzu hoch waren – die positive Grundstimmung am Markt hielt an. Der DAX kletterte um 0,3 Prozent nach oben auf 14.597 Punkte. Das war der höchste Schluss-Stand in der Geschichte des Börsenbarometers. Wie schon am Vortag sorgten vor allem massive Gewinne bei Auto-Aktien für Schub.

VW und BMW mit Kurssprüngen

Volkswagen setzten sich mit einem Kursplus von 11 Prozent an die Spitze der Gewinnerliste. Die Kernmarke VW veröffentlichte bei ihrer Jahrespressekonferenz eine optimistische Prognose. Außerdem kündigten die Wolfsburger an, bei Themen wie Elektrifizierung und Software Gas geben zu wollen. Ähnlich war der Tenor bei der Bilanz-Pressekonferenz von BMW in München. Auch hier reagierte der Aktienmarkt positiv. Die BMW-Aktie verteuerte sich um mehr als 6 Prozent. Nun warten die Börsen auf das Ergebnis der Sitzung der US-Notenbank. Der Dow Jones liegt 0,2 Prozent im Plus. Der Euro notiert bei 1,1905 Dollar.