BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Börse: Gute Konjunkturzahlen aus der Industrie
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Shutdown im Frühjahr hat besonders die Industriebetriebe hart getroffen. Dass in der Autoindustrie weltweit über Wochen die Bänder still stehen, war bis Corona undenkbar. Doch seit Monaten füllen sich die Auftragsbücher, die Produktion läuft an.

Ticker Audi-Strafprozess: Das war der erste Tag
  • Artikel mit Bildergalerie
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Der erste Prozesstag im Verfahren gegen den früheren Audi-Chef Rupert Stadler und drei weitere Angeklagte ist für heute zu Ende. Das Gericht sieht bei Stadler offenbar vor allem den Tatbestand des "Unterlassens". Hier der Prozessticker.

Prozessauftakt mit privater Frage: Ex-Audi-Chef vor Gericht
  • Artikel mit Video-Inhalten

In München hat der langwierige Prozess gegen Rupert Stadler und drei weitere Angeklagte begonnen. Sie sollen maßgeblich an den Abgasbetrügereien von Audi beteiligt gewesen sein. Zum Auftakt stellte sich die Frage nach Autos von Richtern und Schöffen.

Börse: Siemens-Aktie schiebt DAX an
  • Artikel mit Audio-Inhalten

An den deutschen Aktienmärkten wagen sich die Anleger heute aus der Deckung und ignorieren damit vorerst einmal die Corona-Krise. Der DAX legt um satte 2,5 Prozent zu auf aktuell 12.785. Im Fokus steht der Börsenstart von Siemens Energy.

Börse: Nervöser Handelsbeginn, DAX kaum verändert
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Handel hat unruhig begonnen. Die Indizes finden keine klare Richtung. Die Corona-Sorgen werden größer, gleichzeitig bauen die Anleger auf weitere Staatshilfen. Und BMW zahlt in den USA eine Geldbuße.

Börse: Verbraucherschützer kritisieren Volkswagen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Fünf Jahre nach dem Auffliegen des Diesel-Skandals hagelt es weiter Vorwürfe an VW. Der weltgrößte Autobauer weiche Schadenersatzzahlungen an Kunden aus, monieren europäische Verbraucherschützer. Die Vorgaben für den Start des DAX sind schwach.

Fünf Jahre Dieselgate: Kein Ende in Sicht

    Heute vor fünf Jahren wurde der größte Industrieskandal in der Geschichte der Bundesrepublik bekannt: "Dieselgate". Er kostete allein den VW-Konzern rund 32 Milliarden Euro und beschäftigt die gesamte Autobranche bis heute.

    Volkswagen liefert elektrischen Hoffnungsträger VW ID.3 aus

      Das neue Elektroauto ID.3 von Volkswagen ist heute mit einigen Wochen Verzögerung an die ersten Kunden ausgeliefert worden. VW will noch viele andere E-Autos auf den Markt bringen. Doch der Abstand zum Marktführer Tesla ist noch sehr groß.

      MAN will bis zu 9.500 Stellen abbauen

        Der Lastwagenbauer MAN will in Deutschland und Österreich bis zu 9.500 Stellen abbauen. Das sei ein Bestandteil, um das Ergebnis um rund 1,8 Milliarden Euro zu verbessern, teilte die VW-Tochter am Freitag in München mit.

        Dieselskandal: Ex-VW-Chef Winterkorn muss vor Gericht

          Der frühere Volkswagen-Chef Martin Winterkorn muss sich wegen des Dieselskandals vor Gericht verantworten. Das Landgericht Braunschweig ließ die Anklage gegen ihn und vier weitere frühere und aktuelle Volkswagen-Mitarbeiter zu.