Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Börse: Volkswagen Dieselaffäre Musterklage geht weiter
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Autobauer stehen an den Finanzmärkten weiter besonders unter Beobachtung. Zum einen nachdem letzte Woche der US Autobauer Tesla seine deutschen Gigafactory Pläne bekannt gegeben hat. Aber auch wegen der Dieselaffäre.

VW-Manager wegen Untreue angeklagt

    Im Fall mutmaßlich überhöhter Bezahlung von Betriebsräten hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig Anklage gegen vier hohe ehemalige und amtierende Manager von Volkswagen erhoben.

    Börse: Audi vor Vorstandsumbau - Bericht
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Bei Audi steht offenbar nicht nur der Vorstandschef Bram Schot vor der Ablösung. Laut einem Zeitungsbericht droht auch zwei weiteren Vorständen der Verlust ihrer Posten. Der DAX lag zum Auftakt der Woche knapp im Minus

    Börse: Gold steigt, Dax fällt
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Im Oktober hat der Dax 3,5 Prozent zugelegt. Auch wenn Anleger am heutigen letzten Handelstag des Monats etwas unsicher waren.

    Börse: Dax Geschäftszahlen haben Kurse bewegt
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die deutschen Geldhäuser stehen deutlich schlechter da als europäische oder amerikanische Konkurrenten. Das hat sich heute wieder mit den Zahlen der Deutschen Bank gezeigt.

    Börse: Deutsche-Bank-Aktien nach Quartalsbilanz unter Druck
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Ohne großen Schwung sind die deutschen Aktienmärkte soeben gestartet. Im Blickpunkt sind dabei Volkswagen und die Deutsche Bank. Beide hatten am Morgen ihre Quartalszahlen präsentiert.

    Börse: DAX flirtet mit der Marke 13.000
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Ein Börsenjahr mit Höhen und Tiefen geht langsam in den Endspurt über. Der DAX flirtet mit der Marke 13 000. Grund: Bei den Dauerproblemen Brexit, Zollstreit und Exporte gibt es Anzeichen für eine Besserung.

    Börse: Brexit-Hoffnung treibt Dax an
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Großbritanniens Premier Johnson sieht Chancen auf einen neuen Deal und EU-Unterhändler Barnier spricht von konstruktiven Verhandlungen. Und so hofften die Anleger an den deutschen Märkten heute auf ein gutes Ende beim Brexit. Das half heute dem Dax.

    B5 Börse: Audi will enger mit VW zusammenarbeiten
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Viel ändert sich im Moment in der Autobranche. Die Digitalisierung und der Schwenk zur Elektromobilität kosten viel Geld. Deswegen wird immer öfter kooperiert und enger zusammengearbeitet, um Kräfte zu sparen.