ein blauer Stier aus Gummi sitzt auf der oberen Kante eines Bildschirmes, im Hintergrund die Kurstafel der Börse
Bildrechte: BR / Philipp Kimmelzwinger

Deutsche Börse Frankfurt

Per Mail sharen
Artikel mit Bild-InhaltenBildbeitrag

Börse: DAX mit neuem Rekord

Es hatte sich angedeutet, denn die jüngsten Kurskorrekturen fielen im überschaubaren Rahmen aus. Der DAX konnte sich über der Marke 15 500 halten. Und das war die Startbasis für die neuen Rekorde von heute.

Über dieses Thema berichtet: LÖSCHEN Wirtschaft und Börse am .

Der DAX startet mit einem neuen Rekord in den Handelstag. Er gewinnt 122 auf 15.514 Punkte. Wie schon in Japan sind die Autowerte gesucht. Volkswagen legen 2,3 Prozent zu, BMW 1,6 Prozent und Daimler 1,3 Prozent. In Tokio eilt derzeit der große Konkurrent Toyota von einer Bestmarke zur nächsten, weil einfach die weltweite Nachfrage deutlich angezogen hat. Vor allem die aus China. Mitgezogen werden auch die Zulieferer Continental und Infineon.

ElringKlinger profitiert von Großauftrag

Bei den Nebenwerten verteuern sich ElringKlinger um bis zu 5 Prozent. Der Autozulieferer hat einen Großauftrag für eine Brennstoffzellentochter erhalten. Die Verliererliste ist zumindest im DAX leer. Der Euro kostet 1, 21 90 Dollar.