BR24 Logo
BR24 Logo
Wirtschaft

Börse: DAX im Minus, Autoscout24 im Plus | BR24

© BR

B5 Börse

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Börse: DAX im Minus, Autoscout24 im Plus

An den deutschen Aktienmärkten geht es weiter abwärts. Der DAX hatte wegen der neuerlichen Ängsten vor einem möglichen harten Brexit, gestern schon fast ein Prozent nachgegeben. Im Fokus steht im M-DAX Scout 24, nach dem Verkauf der Auto-Tochter.

Per Mail sharen
Teilen

Jetzt geht es zu Beginn noch einmal knapp ein halbes Prozent abwärts. Der DAX fällt damit auf 13.250 Punkte. SAP, Infineon und Lufthansa sind zum Auftakt die Schlusslichter im DAX mit jeweils rund einem Prozent Minus. Die Verluste bei den Autobauern halten sich in Grenzen, nach der Fusionsankündigung durch PSA und FiatChrysler. Die VW-Aktie ist der schwächste Branchenvertreter im DAX mit einem halben Prozent Minus.

Scout24 führt M-DAX an

Interessant natürlich auch, was die Aktie von Scout24 macht. Nachdem der Internetportalbetreiber nun den Verkaufspreis für seinen Ableger Autoscout24 bekannt gegeben hat – 2,9 Milliarden Euro sollen es sein – der Kurs legt hier gut ein Prozent zu. Der größte Gewinn im M-DAX. Und noch zum Euro: der steht bei 1,11 35 Dollar.