BR24 Logo
BR24 Logo
Wirtschaft

Börse: DAX auf Rekordhoch | BR24

© BR

B5 Börse

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Börse: DAX auf Rekordhoch

Der DAX hat einen neuen Rekord aufgestellt. Die letzte Bestmarke stammt vom 23. Januar 2018. Gründe sind die weiterhin niedrigen Zinsen an den Kapitalmärkten und die Hoffnung auf eine Lösung im Handelskonflikt USA-China.

Per Mail sharen

Es ist geschafft: Der DAX hat einen neuen Rekord aufgestellt. Fast auf den Tag genau zwei Jahre nach seiner letzten Bestmarke. Aktuell gewinnt der Index 40 auf 13.596 Punkte. In der Spitze erreichte er 13.615 Punkte. Grundlage ist die heute vor einer Woche unterzeichnete Teilvereinbarung im Handelskonflikt zwischen den USA und China. Topaktien sind im Moment Covestro mit plus 2,2 Prozent, gefolgt von RWE mit plus 0,9 Prozent.

Gewinneinbruch bei Daimler

Minuszeichen stehen dagegen vor allen Autobauern. Grund: Daimler hat im vergangenen Jahr seinen Bruttogewinn in etwa halbiert. Er ging von rund 11 Milliarden auf 5,6 Milliarden zurück. Daimler verbilligen sich um 1,2 Prozent. Bei VW und BMW fallen die Abschläge schon deutlich kleiner aus. Der Euro kostet 1, 10 80 Dollar.