BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

B5 Börse: Konjunktur und Corona belasten DAX | BR24

© BR

B5 Börse

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

B5 Börse: Konjunktur und Corona belasten DAX

Die Anleger an den deutschen Aktienmärkten hatten heute keinen guten Tag. Der DAX ist mit einem Minus von fast einem Prozent aus dem Handel gegangen bei 13.019 Punkten. Zum einen drückten schwache Konjunkturdaten auf die Stimmung.

Per Mail sharen

Das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung - kurz ZEW – veröffentlichte einen enttäuschenden Indikator für den Monat Oktober. Die Stimmung der vom ZEW befragten Finanzmarktexperten trübte sich deutlich stärker als erwartet ein.

Dazu kamen Sorgen über die steigenden Corona-Infektionszahlen und ein erneuter Rückschlag bei der Entwicklung eines Impfstoffes. Wegen der Erkrankung eines Probanden musste der US-Konzern Johnson and Johnson seine Tests aussetzen.

Abwärtstrend an den US-Märkten bremst DAX zusätzlich

Die Ängste vor einer erneut stärker um sich greifenden Pandemie bremsen aktuell die Kurse an der Wall Street. Zumindest der Dow Jones verliert im Moment 0,4 Prozent. Und der negative Trend an den US-Märkten drückt eben auch hierzulande auf die Kurse. Nicht nur der DAX - auch der M-DAX schloss ein Prozent niedriger. Damit noch zum Euro: Auch der gibt nach auf 1,17 30 Dollar.