BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

B5 Börse: Hausse am Wahltag | BR24

© BR

B5 Börse

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

B5 Börse: Hausse am Wahltag

Noch steht kein Sieger in den USA fest, noch sieht alles nach politischem Streit in den kommenden Tagen und Wochen aus. Trotzdem legen die Börsen nicht nur in den USA deutlich zu.

Per Mail sharen
Von
  • Rigobert Kaiser

Das Kopf-an-Kopf-Rennen um das Weiße Haus wird natürlich auch an den Börsen mit höchster Spannung verfolgt. Doch die lassen sich von der dadurch entstehenden unklaren Lage nicht verunsichern – anders als gestern noch erwartet. Der Dow Jones gewinnt 2,5 Prozent auf 28 168 Punkte. Der NASDAQ legt 4,4 Prozent zu.

Hausse bei Hightech-Werten

Gesucht sind große Hightechwerte wie Apple und Facebook. Facebook beispielsweise verteuern sich um rund 8,5 Prozent. Dahinter verbirgt sich die Hoffnung, dass ein Wahlsieger Donald Trump vermutlich keine kartellrechtlichen Verfahren gegen die Internetgiganten einleiten würde, weil er eben wirtschaftsfreundlicher ist als Joe Biden. Der DAX hatte heute Morgen noch mit einem deutlichen Minus reagiert, als Trump schon den Wahlsieg für sich beansprucht hatte. Doch im Sog der Wall Street schloss er knapp 2 Prozent höher bei 12 324. Der Euro kostete 1, 17 20 Dollar.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!