BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Nur stille Nacht – Bethlehem an Weihnachten 2020

  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

In Bethlehem hatte man sich zu Weihnachten auf eine Rekordzahl an Touristen aus aller Welt eingestellt. Wegen Corona wird es dort aber keine normalen Weihnachtsfeiern geben. Für die stark vom Tourismus abhängige Stadt war 2020 ein furchtbares Jahr.

"Stern von Bethlehem" heute zu sehen?

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Planeten Saturn und Jupiter stehen sich so nahe wie seit 400 Jahren nicht mehr. Diese Konstellation könnte auch der "Stern von Bethlehem" gewesen sein. Die Sternwarte Ursensollen in der Oberpfalz erklärt, wie man sie sehen kann.

Erstmals ohne Pilger: Adventszeit in Bethlehem

  • Artikel mit Video-Inhalten

Jedes Jahr strömen Tausende im Advent nach Bethlehem, um hier an der Geburtsstätte Jesu ihrem Glauben noch näher zu sein. Dieses Jahr fällt dieser Tourismus aus - mit gravierenden Folgen für Holzschnitzer oder Hoteliers.

Sterne aus Bethlehem für Mitarbeiter der Fichtelgebirgskliniken

    Der Kolpingverband hat den Mitarbeitern der Fichtelgebirgskliniken in Marktredwitz und Selb 970 Sterne aus Bethlehem geschenkt. Damit erhielt jeder Beschäftigte einen Stern als Zeichen für die geleistete Arbeit in Corona-Zeiten.

    Flucht Hauptthema in Christmetten

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Überschattet von der Flüchtlingskrise haben Christen aus aller Welt in Rom und Bethlehem Christmetten gefeiert. Papst Franziskus erinnerte in Rom ebenso wie der Patriarch von Jerusalem, Erzbischof Pizzaballa, an das Leid von Hilfesuchenden.

    Gewalt überschattet Feierlichkeiten in Bethlehem

    • Artikel mit Video-Inhalten

    In der Heiligen Nacht vor Christi Geburt richten sich die Blicke der Welt auf Bethlehem. Die Feiern in der Geburtskirche sind heuer getrübt von Gewalt und Protest wegen der Jerusalem-Entscheidung von US-Präsident Trump.

    Schlagzeilen: BR 24/20

      Steinmeier fordert Engagement und Vertrauen +++ Papst betet für Opfer auf Philippinen +++ Weihnachtsfeiern im Heiligen Land +++ Weihnachtsansprachen in Bayern +++ Zahl der Flüchtlinge gesunken +++ Skifahrer in Frankreich sitzen in Gondeln fest

      Weihnachtsfeiern im Heiligen Land

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Tausende von Christen aus aller Welt haben am Sonntag im Heiligen Land Weihnachten gefeiert. In Bethlehem traf am frühen Nachmittag die traditionelle Weihnachtsprozession ein, die von Jerusalem aus aufgebrochen war.

      Großes Sicherheitsaufgebot in Bethlehem

      • Artikel mit Video-Inhalten

      In Bethlehem, der Geburtsstadt Jesu, herrscht heuer ein großes Sicherheitsaufgebot. Hintergrund sind die Spannungen der letzten Tag nach der Israel-Erklärung von US-Präsident Trump. Bethlehem ist zu Weihnachten auch ein beliebtes Touristenziel.