Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Ein Thema, das das Netz bewegt: Altersarmut bei Frauen

    Rund 41.600 Frauen in Bayern bezogen 2017 so wenig Rente, dass sie zusätzlich auf eine Grundsicherung angewiesen waren. Und selbst das reicht oft nicht zum Leben aus. Bei Facebook, Twitter und auf BR24.de reagierten User betroffen und empört.

    Instagram, die Plattform für News
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Nachrichten als Beifang: Eine Studie zeigt, dass gerade junge Menschen immer häufiger auf Instagram mit Nachrichten in Berührung kommen. Wie entwickelt sich deren Nachrichten-Konsum?

    G20 planen Steuerreform: Internetriesen sollen mehr zahlen

      Digitalkonzerne zahlen weltweit deutlich weniger Steuern als klassische Betriebe. Nun wollen die Wirtschaftsmächte die Steuerschlupflöcher für Amazon, Facebook & Co. schließen. Wann und wie genau, ist noch unklar.

      "Give truth a chance": Wie funktioniert Faktenchecken?

        Nachdem Manipulationen in sozialen Netzwerken die US-Wahl und die Brexit-Abstimmung beeinflusst haben, beschäftigen sich Medien intensiv mit dem Thema Verifikation. Für einen Austausch trafen sich nun Faktenchecker aus Deutschland und Österreich.

        Stinkendes Spektakel: Titanwurz in Bayreuth fängt an zu blühen

          Die Titanwurz in Bayreuth fängt gerade eben an zu blühen. Das teilte der ökologisch-botanische Garten soeben auf seiner Facebook-Seite mit. Wer das Spektakel sehen möchte, muss schnell sein: Die Titanwurz blüht nur rund 36 Stunden lang.

          Hass im Internet: Polizei durchsucht Wohnung in Bad Abbach

            Weil sie im Internet ausländerfeindliche und rechtsextreme Hass-Botschaften verbreitet haben sollen, hat die Polizei Wohnungen im ganzen Bundesgebiet durchsucht. Unter den Verdächtigen ist auch ein 39 Jahre alter Mann aus Bad Abbach.

            Mehr nackte Haut bei Instagram und Facebook?

              Fotos von Hintern: nein. Brustwarzen von Frauen: nein, von Männern aber schon. Klare Regeln für das, was auf Instagram und Facebook gezeigt werden darf. Eine Kunstaktion vor der Facebook-Zentrale in New York fordert mehr Freiheiten. Tut sich da was?

              EuGH-Generalanwalt: Facebook muss Hass-Posts aufspüren
              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Facebook kann einem EuGH-Generalanwalt zufolge zur Herausfilterung von Hasskommentaren gezwungen werden. Hintergrund ist der Fall einer Grünen-Politikerin aus Österreich, die im sozialen Netzwerk als "miese Volksverräterin" beleidigt worden war.

              Börse: Tech-Aktien belasten US-Börsen
              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Talfahrt an der Wall Street insbesondere bei den Technologiewerten. Der Nasdaq-Index ist mit einem Minus von rund 2 Prozent aus dem Handel gekommen. Der Dow Jones schloss nahezu unverändert.

              Schleuser-Prozess: Mit Krankenhaus-Visum zum Asylantrag?
              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Drei mutmaßliche Schleuser sollen Iraker als medizinische Notfälle ausgegeben und sie mittels gefälschten Krankenhaus-Visa nach Deutschland geschleust haben - der erste Kontakt lief wohl über Facebook. In München beginnt heute der Prozess.