BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

B5 Börse: Daimler überrascht die Analysten | BR24

© BR / Philipp Kimmelzwinger

Deutsche Börse Frankfurt

Per Mail sharen

    B5 Börse: Daimler überrascht die Analysten

    Die Daimler-Aktie könnte heute in den Fokus rücken. Der Stuttgarter Autobauer hatte gestern Nacht einen überraschend starken Bericht zum dritten Quartal vorgelegt und die Erwartungen der Finanzmarktexperten deutlich übertroffen.

    Per Mail sharen

    Nach tiefroten Zahlen im zweiten Quartal wegen der Coronakrise hat Daimler nun wieder Gewinn gemacht. Nach den vorläufigen Angaben verdiente der Konzern vor Zinsen und Steuern fast 3,1 Milliarden Euro und damit sogar deutlich mehr als im Vorjahresquartal. Da hatte der Gewinn bei knapp 2,7 Milliarden Euro gelegen. Vor allem im September hätten sich die Geschäfte stark entwickelt, hieß es aus dem Konzern. Die strikte Disziplin bei den Kosten und andere Maßnahmen zur Steigerung der Effizienz hätten sich ausgewirkt. Auch für den Rest des Jahres erwarte man nun positive Effekte, vorausgesetzt, es komme zu keinen weiteren Corona-Lockdowns.

    Verhaltene Vorgaben für den Start des DAX

    In Tokio verliert der Nikkei-Index eine knappe Stunde vor Handelsschluss 0,4 Prozent, in Shanghai steht ein Minus von 0,3 Prozent zu Buche. Auch an den US-Börsen wurden gestern keine großen Sprünge gemacht. Noch immer gibt es keine Einigung auf ein weiteres Corona-Hilfspaket für die angeschlagene US-Wirtschaft. Das hat Konjunktursorgen geweckt und die Anleger vorsichtig gemacht. Der Dow Jones schloss 0,1 Prozent leichter, der Nasdaq verlor 0,5 Prozent. Der Euro steht am Morgen bei rund 1, 17 Dollar.