BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© BR
Bildrechte: BR

Ein Skitourengeher in den bayerischen Alpen

Per Mail sharen

    Skitourengeher im Mangfallgebirge tödlich verunglückt

    Ein Skitourengeher aus dem Landkreis Rosenheim ist am Freitag im Bereich zwischen Großem Thraiten und Rosengasse verunglückt. Er war mit anderen Tourengehern unterwegs, als er an einem steilen Hang stürzte. Der Mann starb im Krankenhaus.

    Per Mail sharen
    Von
    • Christoph Müller

    Im Mangfallgebirge bei Bayerischzell ist am Freitag nachmittag ein Skitourengeher verunglückt. Er starb im Krankenhaus.

    Sturz an einem Steilstück

    Der 56-Jährige aus dem südlichen Landkreis Rosenheim war zusammen mit anderen Skitourengehern vom Großen Thraiten in Richtung Rosengasse abgefahren. Aus bisher ungeklärter Ursache stürzte der Mann dabei ein felsdurchsetztes Steilstück ab und kam an dessen Fuß zum Liegen. Die Gruppe um den 56-Jährigen kümmerte sich umgehend vorbildlich um die Versorgung des Verletzten und setzte einen Notruf ab.

    Bergwacht fliegt den Verunglückten ins Krankenhaus

    Zusammen mit der Besatzung eines Rettungshubschraubers wurde der Abgestürzte durch die eintreffenden Bergwachtkräfte ärztlich versorgt und in ein nahegelegenes Krankenhaus abtransportiert. Dort erlag der Mann allerdings noch am Abend seinen schweren Verletzungen.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!