BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Eingeschmuggelte Hundewelpen sichergestellt | BR24

© BR/Polizeipräsidium München
Bildrechte: BR/Polizeipräsidium München

Eingeschmuggelte Hundewelpen

21
Per Mail sharen

    Eingeschmuggelte Hundewelpen sichergestellt

    Zusammengepfercht und verwahrlost - in München und Töging am Inn hat die Polizei insgesamt sechs eingeschmuggelte Hundewelpen sichergestellt. Die Tiere waren unversorgt und vermutlich noch viel zu jung.

    21
    Per Mail sharen
    Von
    • Henning Pfeifer

    Hunde sind gefragt wie nie - jetzt im Lockdown. Züchter haben lange Wartelisten, Tierheime sind wie leergefegt und Welpenkurse in Hundeschulen ausgebucht. Diesen Boom wollen offenbar mehr und mehr Betrüger ausnutzen. Wieder hat die Polizei illegal eingeschmuggelte Hundewelpen sichergestellt.

    Welpen in Töging ohne Futter und Wasser eingepfercht

    Fahnder der Bundespolizeiinspektion Mühldorf stellten bei einer Kontrolle auf der A94 nahe Töging am Inn einen rumänischen Autofahrer fest, der zwei Welpen in einer Transporttasche auf dem Rücksitz mitführte. Die drei bis vier Wochen alten Hunde waren ohne Futter und Wasser in der Tasche eingepfercht und lagen im eigenen Kot. Der 31-Jährige wurde angezeigt, die Welpen einem Tierheim übergeben.

    Dackelwelpen wohl zu früh von Mutter getrennt

    Im Münchner Stadtteil Neuhausen kontrollierte die Polizei einen Transporter aus Rumänien, aus dem ein Winseln zu hören war. Sie stellten daraufhin auf der Ladefläche in zwei Transportboxen vier Dackel-Welpen sicher. Nach Einschätzung eines Diensthundeführers dürften die Welpen zu früh von der Mutter getrennt worden sein. Papiere für die Hunde konnten die Männer nicht vorlegen. Die Dackel wurden zu einer tierärztlichen Untersuchung dem Veterinäramt übergeben. Die Rumänen im Alter zwischen 41 und 55 Jahren erhielten Anzeigen.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!