| BR24

 
 

Neueste Artikel

Fall von Hasenpest nahe Hammelburg

Ein Jäger hat einen toten Feldhasen nahe Hammelburg (Lkr. Bad Kissingen) entdeckt. Brisant dabei: Das Tier hatte sich mit der Hasenpest infiziert. Für Mensch und Hund kann der Kontakt mit kranken Tieren gefährlich werden.

Aus für Pilotprojekt: Nürnberger Hundeklo wird geschlossen

Es ist deutschlandweit das erste: das Hundeklo in der Nürnberger Rosenau. Doch ein Jahr nach der Einweihung der speziellen Sandfläche muss die Stadt feststellen, dass sich das Problem mit dem Hundekot durch die Einrichtung nicht verbessert hat.

Diskussion nach BR-Berichterstattung über Wolfhybriden

Welche Folgen hat die Vermehrung von Wolf-Hund-Mischlingen für Halter und Artenschutz? Darüber berichtete DokThema am 10. April. Nun wird darüber heftig diskutiert - vor allem von Leuten, die solche Hunde besitzen.

Endstation Tierheim: Tierschutzbund warnt vor Ostergeschenken

Bevor der Osterhase ein Tier bringt, sollten sich alle Beteiligten in die Entscheidung einbezogen werden - auch die Kinder. Tiere müssen kontinuierlich und dauerhaft betreut werden. Tipp: Rechnen Sie vorher durch, was das Tier kosten wird.

Nach BR-Berichten: Benefizkonzerte fürs Tierheim Hamlar

Vor gut vier Monaten hat das Tierheim Hamlar 44 teils verwahrloste Hunde gerettet. Ihre Pflege ist ein finanzieller Kraftakt. Angeregt durch Berichte im BR naht jetzt Hilfe: Bei zwei Benefizkonzerten soll Geld für das Tierheim gesammelt werden.

29-Jähriger nach Angriff auf Vater festgenommen

Nachdem er seinen Vater unvermittelt angegriffen und schwer verletzt hat, ist ein 29 Jahre alter Nürnberger von der Polizei festgenommen worden. Die Beamten hatten unter anderem mit Hunden und einem Hubschrauber nach dem Mann gefahndet.

Hunde und Hubschrauber – Suche nach 29-Jährigem abgebrochen

Die Polizei fahndet seit Dienstag nach einem 29-Jährigen, der am vergangenen auf seinen Vater eingestochen und ihn schwer am Kopf verletzt haben soll. Aufgrund neuer Erkenntnisse kamen jetzt auch Hunde und ein Hubschrauber zum Einsatz. Vergeblich.

Zwischen Wolf und Hund: Wie gefährlich sind Wolfshybride?

Wild, intelligent, ursprünglich und dennoch verschmust - ein Wolf für das Wohnzimmersofa: Erfüllbar scheint er durch eine Kreuzung aus Wolf und Hund. Doch Wolfshybriden entpuppen sich für die Halter nur allzu oft als nicht handhabbare Problemfälle.

Video liefert keinen Beweis für Wolf in Stephansposching

War es ein Wolf - oder doch nur ein großer Hund? Nachdem in Stephansposching (Lkr. Deggendorf) am Wochenende mehrere Anwohner einen Wolf gesehen haben wollen, hat die Auswertung eines Videos keine Klarheit gebracht.

Nazi-Name: US-Polizeihund darf nicht "Rommel" heißen

"Willkommen an Bord, Rommel", stellte ein Sheriff im US-Bundesstaat Florida stolz seinen neuen Polizeihund auf Twitter vor. Aber einige Follower fanden das gar nicht gut. Der arme Hund sei nazifiert worden, schrieb einer. Das Tier wurde umbenannt.