Franken - Mainfranken

Homepage für Mainfranken

Füße im Matsch | Bild: colourbox.com zum Artikel Fei Fränggisch Auf der Spur vom Sabbm und Dabbm

Im Frankenlied, unserer inoffiziellen Landeshymne, geht es ums Wandern durch die Heimat. Eine geradezu herrschaftliche Art der Bewegung, jedenfalls, wenn man es mit dem Sabbm vergleicht. David Saam spürt in "Fei Fränggisch" seiner Fährte nach. [mehr]


genervter Mann | Bild: colourbox.com zum Audio mit Informationen Fei Fränggisch Wie man Experte im Bfobfern wird

Die Franken sind in vielem Meister. Oder Meister gewesen. Aber manch Außerfränkischer hält die Franken bis heute für unvergleichlich in einer Tätigkeit, die man hierzulande als Bfobfern bezeichnet. David Saam elaboriert in "Fei Fränggisch". [mehr]


Buchtipp: Cleo Konrad: "Tödlicher Podcast" & Alexander Köhl: "Vermächtnis einer Fremden" | Bild: BR / Julia Hofmann zum Video mit Informationen Cleo Konrad & Alexander Köhl Thriller "Tödlicher Podcast" & Krimi "Vermächtnis einer Fremden"

Fränkische Krimiautoren, die können auch durchaus die harte Variante des Genres. Das beweist die Nürnberger Autorin Christiane Keitel, die unter dem Pseudonym Cleo Konrad den Thriller "Tödlicher Podcast" veröffentlicht hat. Auch Alexander Köhl setzt in seinem Kriminalroman "Vermächtnis einer Fremden" auf Spannung. [mehr]


Ein Fohlen und ein Pferd gallopieren über eine Koppel | Bild: colourbox.com zum Audio mit Informationen Fei Fränggisch Gölli – klingt goldig, gell?

Gaul ist nicht gleich Gaul. In Franken kann damit ein großes oder ein altes Pferd gemeint sein, ein junges oder ein älteres Fohlen oder auch eine Stute. "Fei Fränggisch"-Forscher David Saam hat den Überblick – und verrät, wie es zum Plural "Gölli" kommt. [mehr]


Ein Baby in einem Kinderwagen | Bild: colourbox.com zum Audio mit Informationen Fei Fränggisch Kutsche, Kinderwagen, altes Auto – eine Scheesn kann vieles sein

Wer in Franken von einer Scheesn spricht, meint damit eine Kutsche, einen Kinderwagen oder ein altes Auto. Manchmal auch eine alte Frau. Nur: Wie kam es zu diesen vielen Bedeutungen? Und wo kommt das Wort eigentlich her? David Saam mit Antworten. [mehr]

Audios aus Mainfranken

Ein Kugellager vor der "FAG" in Schweinfurt | Bild: BR zum Audio Schweinfurt Sorgen um die Zukunft des Industriestandorts

Der Strukturwandel in der Industriestadt Schweinfurt nimmt Fahrt auf. Die Märkte sind dynamisch, die Bedingungen unsicher, die Betriebe bauen Arbeitsplätze ab. Die IG Metall fürchtet um den "industriellen Kern" der Stadt - und geht in die Offensive. [mehr]


genervter Mann | Bild: colourbox.com zum Audio Fei Fränggisch Wie man Experte im Bfobfern wird

Die Franken sind in vielem Meister. Oder Meister gewesen. Aber manch Außerfränkischer hält die Franken bis heute unvergleichlich in einer Tätigkeit, die man hierzulande als Bfobfern bezeichnet. David Saam elaboriert in "Fei Fränggisch". [mehr]


40 Jahre Aplawia: Second-Hand-Kaufhaus Kitzingen | Bild: BR/ Pirmin Breninek zum Audio Kitzingen 40 Jahre Aplawia

Vor 40 Jahren hat sich der Verein APLAWIA in Kitzingen gegründet. Rund um ein Second-Hand-Kaufhaus sind Arbeits- und Ausbildungsplätze entstanden. Der Verein bietet Menschen eine Perspektive, die andernorts keine Chance bekommen haben. [mehr]


Eine Frau schraubt in einem Fahrradgeschäft eine Klingel an den Lenker eines Tuning-Fahrrads. | Bild: picture alliance / dpa Themendienst | Tobias Hase zum Audio Fahrrad-Hersteller Vom Boom zur Krise? - Wie steht es um die Fahrrad-Branche?

Die Fahrradbranche hat in der Corona-Pandemie einen Boom erlebt. Weil Radfahren eine Möglichkeit war, sich an der frischen Luft zu bewegen und sich dabei nicht anzustecken, kauften die Menschen neue Räder. Mittlerweile ist die Nachfrage gesunken. [mehr]


Störche in Uehlfeld | Bild: picture alliance/dpa | Daniel Karmann zum Audio Der Storch ist da Meister Adebar in Franken

Im Frühjahr kehrt der Störche aus seinem Winterquartier zurück. Wenn er ausbleibt, ist die Enttäuschung groß ? wie etwa in Reichsdorf bei Nürnberg. Ganz anders im "Storchendorf" Uehlfeld: Dort fühlen sich inzwischen fast schon zu viele Störche wohl. [mehr]


Reporter Leon Willner sitzt auf einer Mitfahrbank in Immenstadt | Bild: BR-Leon Willner zum Audio Auf der Mitfahrbank Lässt mich Bayern sitzen?

Auf einer "Mitfahrbank" nehmen Menschen Platz, die vom nächsten heranfahrenden Auto mitgenommen werden möchten. Eine charmante Idee. Aber funktioniert es auch? Leon Willner hat den Selbstversuch gewagt - und sah am Ende ziemlich mitgenommen aus. [mehr]


Ein Junge sitzt vor einem Schachspiel und hält sich den Kopf | Bild: colourbox.com zum Audio Kein Kinderspiel Was spielen bringt

Spielen ermöglicht uns Selbstwirksamkeit und Selbstvergessenheit gleichermaßen zu erleben. Als Kind wie auch als Erwachsener. Doch wie hat sich das Spielen über die Zeit entwickelt? Und welche Bedeutung hat es heute noch? [mehr]


Rudolf Vogtmann - er hat die nationalsozialistische "Euthanasie" überlebt | Bild: BR-Siggi Seuß zum Audio Nationalsozialistische "Euthanasie" Wie Rudi überlebte

Die Nazis haben hunderttausende psychisch Kranke und Menschen mit Behinderung ermordet. Nur wenige konnten entkommen. So wie Rudolf Vogtmann. Er ist körperbehindert und mit seinen 90 Jahren einer der letzten Zeitzeugen der NS-"Euthanasie" in Bayern. [mehr]


Feldhase im Gegenlicht: Diesen Feldhasen konnte ich vom Auto aus bei Mechelwind ( ERH ) fotografieren. Unterhalb Vom Hasen kann man das Auge eines zweiten Langohrs sehen. Der braune Acker war noch mit Raureif überzogen, dass gibt dem Bild die besondere Note. | Bild: Günter Bachmeier, Möhrendorf, 12.02.2023 zum Audio Falsch verstanden Ein Feiertags-Feuilleton

Im Feiertags-Feuilleton an Heilig Drei König befassen wir uns mit Menschen, die mit einem Missverständnis aufräumen wollen. Es geht um Hasen, Tauben, Dialekt, Gräber und Zauberei. [mehr]


Stielgemüse mit Bauchfleisch und Mehlklößen | Bild: BR zum Audio "Fei Fränggisch" "Schboozn" und "schbozzn" – so nah und doch so fern

Nicht selten muss der Außerfränkische vorsichtig sein mit dem, was er in den Mund nimmt. Sonst kann es mindestens zu unangenehmen Verwechslungen kommen, wie David Saam in "Fei Fränggisch" an den Beispielen "Schboozn" und "schbozzn" erklärt. [mehr]

Videos aus Mainfranken

Arbeiter beim Waldumbau. | Bild: BR zum Video Wald im Klimawandel Forstgewerkschaft fordert mehr Personal

Der Bund Deutscher Forstleute schlägt Alarm: Um die Wälder fit zu machen für den Klimawandel fehlt Personal. Die Forstgewerkschaft fordert rund 10.000 neue Arbeitsplätze - für den Waldumbau und auch für Sicherungsmaßnahmen.  [mehr]


Training bei den Würzburger Kickers. | Bild: BR zum Video Pionierarbeit im Frauenfußball Wie Würzburg die Nationalspielerinnen von morgen finden will

Die vergangene WM und EM haben es gezeigt: Auch die Frauen-Nationalmannschaft dominiert längst nicht mehr den Weltfußball. Damit weniger Talente übersehen werden, gibt es in Würzburg eine europaweit einzigartige Forschungsakademie für Juniorinnen. [mehr]


Logo Franken kompakt | Bild: BR zum Video Franken kompakt Die Meldungen vom 17. April 

Asyl-Bezahlkarte kommt auch in fränkische Kommunen + Umschwung bei Valeo + Diskussion um Mineralbrunnen in Treuchtlingen + Oberfränkische Wirtschaftskammern fordern entschlossenes Handeln + Verlegung neuer Stolpersteine in Würzburg + Spatenstich für Schulneubau Heinrich-Schliemann-Gymnasium in Fürth [mehr]


Leere Unimensa Würzbürg. | Bild: BR zum Video Sanierungsarbeiten Würzburger Uni-Mensa als Dauerbaustelle

Das Sommersemester hat begonnen und an den Unis kehrt wieder Leben ein. Wer in Würzburg studiert und dort auch essen möchte, muss sich aber eine Alternative suchen. Denn die Uni-Mensa ist eine Dauerbaustelle. [mehr]


Logo Franken kompakt | Bild: BR zum Video Franken kompakt Die Meldungen vom 16.04.2024

Wanderfalken-Nachwuchs in Coburg + Sturm und Unwetter über Franken + Felssicherung im Landkreis Main-Spessart + Spatenstich am Beruflichen Schulzentrum Altmühlfranken in Gunzenhausen + Job-Speed-Dating in Nürnberg + Wohnhausbrand in Estenfeld (Lkr. Würzburg) + Hofer Stadtrat beschließt Erhöhung der Gewerbesteuer [mehr]


Unwetter in Franken | Bild: BR zum Video Unfälle und Einschränkungen Unwetter in Franken

Das Sturmtief vergangene Nacht hat in ganz Franken zu Unfällen und Zugausfällen geführt. So war der Bahnverkehr auf der Strecke Nürnberg-Bamberg den ganzen Tag über eingeschränkt. [mehr]


Ein Wolf der Nachts erwischt wurde vor einem Dammwildgehege. | Bild: BR zum Video Mit Stromzäunen Herdenschutz vor Wolfsangriffen

Vermehrte Wolfsrisse in der Rhön haben in den vergangenen Monaten für große Unruhe gesorgt. Nun bietet das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kitzingen-Würzburg Fachtagungen zur Wolfsabwehr an - einige Nutztierhalter sind jedoch skeptisch. [mehr]


Logo Franken kompakt | Bild: BR zum Video Franken kompakt Die Meldungen vom 15. April

Spatenstich für neues Siemens Healthineers IP Management Center + Streik der Service GmbH der Uniklinik Würzburg + Prozess wegen Missbrauch in Ansbach + Neue Skulptur in Bayreuth + Bahnausbau in Aschaffenburg + Bürgergarten in Marktredwitz + Staatsarchiv Würzburg zieht um [mehr]


Rangerin Katja Winter auf dem Frankenschau-Tandem | Bild: BR zum Video Frankenschau-Tandem Unterwegs mit Rangerin Katja Winter

Die Tour mit Naturpark-Rangerin Katja Winter startet in ihrem Heimatort Zeil am Main. Als Vermittlerin zwischen Mensch und Natur stehen bei Katja Winter Schutz und Erhalt der einmaligen Kulturlandschaft der Haßberge im Vordergrund ihrer Arbeit. [mehr]


Bühne und Reden auf dem Josef Göppel Symposium in Bad Neustadt/Saale. | Bild: BR zum Video Energiewende Josef Göppel Symposium in Unterfranken

CSU-Politiker Josef Göppel engagierte sich für Umweltthemen. Zwei Jahre nach seinem Tod trafen sich rund 200 Menschen in Bad Neustadt/Saale, um an Göppels Vorbild zu zeigen, wie die Energiewende im ländlichen Raum funktionieren kann. [mehr]