Bayern 2 - Zeit für Bayern

Akustische Reisen durch Bayerns Regionen

Blick in einen Baumarkt | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Zwischen Rohrmuffe und Gartenschaukel Im Baumarkt zuhause

Der Baumarkt ist ein Kaleidoskop unserer Gesellschaft, ein Ort für Macher und solche, die es werden wollen. Was macht so einen Baumarkt aus? Und was unterscheidet ihn von den Onlinehändlern, die der Branche immer mehr Umsatz abgraben? [mehr]

Bahnhof Murnau | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Bayerische Bahnhöfe Erlebniswelten im Wandel

Bahnhöfe sind zwiespältige Orte. Sie spiegeln Fortschritt und Mobilität und die Nöte der Abgehängten und Entwurzelten. Sie sind Zeugen der Industrialisierung im 19. Jahrhundert und erzählen vom schnellen Siegeszug der Technik. [mehr]


MakerSpace in Erlangen | Bild: BR-Studio Franken/Matthias Rüd zum Audio mit Informationen MakerSpace Die Werkstatt des 21. Jahrhunderts

Früher gehörte zu jedem Haus eine Werkstatt. Dann sah es so aus, als hätte das Internet die Werkstätten abgeschafft. Doch es sind neue Werkstätten entstanden. Sie heißen nun MakerSpaces. Ein Besuch in einem MakerSpace in Erlangen. [mehr]


Sabrina Windemuth, Missionarin auf Zeit | Bild: Sabrina Windemuth zum Audio mit Informationen Missionierung heute Sabrina Windemuth – Missionarin auf Zeit

Die Hochzeit der christlichen Missionierung ist vorbei. Doch es gibt auch heute noch Freiwillige, die ihren Glauben in die Welt tragen. Zum Beispiel Sabrina Windemuth, die als Missionarin auf Zeit nach Ruanda gereist ist. [mehr]


Camping-Bus "Gustl" tourt durch bayerische Sommerlandschaft | Bild: BR/Stephan Lina zum Audio mit Informationen Cool Bavaria Traditionelles Handwerk und moderne Produkte

Bevor die Plastikfolie die Küche eroberte, wurden Lebensmittel in Wachstüchern frisch gehalten. Auf diese alte Methode haben sich zwei junge Frauen in Kaufbeuren besonnen und damit einen neuen Trend gesetzt. Bienenwachs statt Polyethylen. [mehr]


Universitätsbibliothek Würzburg | Bild: Universität Würzburg zum Audio mit Informationen 400 Jahre analog – und jetzt? Die Würzburger Universitätsbibliothek

Vor 400 Jahren wurde die Würzburger Universitätsbibliothek gegründet. Was im Dreißigjährigen Krieg als Professorenbibliothek begann, hat sich zu einem logistischen Großunternehmen entwickelt. Die nächste große Herausforderung ist die Digitalisierung. [mehr]


Draußen im Freien | Bild: colourbox.com zum Audio mit Informationen Bayern genießen Draußen - Bayern genießen im Juni

Draußen - wer das nicht genießen kann, ist zu bedauern. Draußen, das zieht jeden an. Wir haben in dieser Bayern genießen-Sendung jede Menge Argumente zusammengetragen, das Draußen zu genießen… [mehr]


Kompass-Herstellung in Franken | Bild: BR-Studio Franken/Christian Schiele zum Audio mit Informationen Richtungsanzeiger Wozu wir heute noch einen Kompass brauchen

Wer sich heute orientieren möchte, nutzt digitale Helfer: das Navi im Auto, das GPS-Gerät in den Bergen oder das Smartphone in der Hosentasche. Doch es gibt auch noch Menschen, die ohne einen Kompass die Richtung verlieren würden. [mehr]


Bücherstapel mit Brille | Bild: colourbox.com zum Audio mit Informationen Bayern lesen Bayerische Bücherschau im Frühjahr

Sieben Bücherkoffer - einen für jeden bayerischen Regierungsbezirk - randvoll gepackt mit interessanten Neuerscheinungen der jeweiligen Region. Dazu noch Buntes und Interessantes rund ums Buch in der Frühjahrsausgabe von "Bayern lesen". [mehr]


09.06.2018, Bayern, Regensburg: Zahlreiche Besucher stehen vor dem Museum der Bayerischen Geschichte. Am Wochenende gab es die Möglichkeit, vorab einen Blick in das umstrittene Gebäude zu werfen. Die moderne Architektur hat für hitzige Diskussionen in der Stadt gesorgt. Foto: Armin Weigel/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ | Bild: dpa-Bildfunk/Armin Weigel zum Audio mit Informationen Bilden, begeistern, begreifen Beobachtungen in der bayerischen Museumslandschaft

In Bayern gibt es gegenwärtig über 1.300 Museen und es kommen immer wieder neue hinzu. Obwohl der Trend der Museumsbesuche immer noch nach oben zeigt, zeichnen sich Umbrüche ab. Wie gehen die Museen damit um? [mehr]


Fotos aus der Hersbrucker Bücherwerkstätte  | Bild: BR / Tanja Oppelt zum Audio mit Informationen Bayern genießen Alt- Bayern genießen im Mai

Wenn das kein Sakrileg ist: Mitten im Frühjahr, im Mai, wo das Jahr endlich in vollem Saft steht, wo es sich gewissermaßen im Vollbesitz seiner Jugend befindet, eine Sendung, zumal eine Genusssendung, unter das Motto alt zu stellen. Aber lassen sie sich überraschen. [mehr]


Prinzgemahl Albert I. | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Ein Prinzgemahl aus Franken Prinz Albert – ein Urahn der Windsors

2019 jährt sich die Geburt von Prinz Albert von Sachsen-Coburg und Gotha zum 200. Mal. Der Prinzgemahl der englischen Königin Victoria ist für Coburg ein Marketing-Hit. Doch wie leben die Coburger heute mit ihrem Erbe? [mehr]


Rockstar Billy Joel | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Bewegende Familiengeschichte Billy Joel feiert seinen 70. Geburtstag

Am 9. Mai feiert der "Piano Man" Billy Joel seinen 70. Geburtstag. Der amerikanische Rockstar stammt aus einer deutsch-jüdischen Familie mit fränkischen Wurzeln. Zu seinem Geburtstag erzählen wir seine bewegende Familiengeschichte. [mehr]


Schlafzimmer-Einrichtung | Bild: privat zum Audio mit Informationen Analyse eines Paar-Therapeuten Was die Einrichtung über die Romantik im Schlafzimmer verrät

An der Ausstattung eines Schlafzimmers lässt sich ablesen, wie romantisch es darin zugeht. Wir haben einen Paartherapeuten gebeten, vier unterschiedliche Schlafzimmer zu analysieren. [mehr]


Neunzig Jahre auf der Dult | Bild: Wolf Gaudlitz zum Audio mit Informationen Doswidanja Russenschaukel Die letzte Saison für Bayerns ältestes Riesenrad

Und wieder geht ein Stück altes München verloren. Das nostalgische Riesenrad auf der Auer Dult dreht nach 94 Jahren heuer seine letzten Runden. Die Eigentümer können die TÜV-Auflagen nicht mehr erfüllen. [mehr]


Bier in Franken | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Kulturwanderung und Exzess Bierwanderwege in Franken

Für die einen sind sie die einmalige Möglichkeit, in die fränkische Kultur einzutauchen, für die anderen einfach nur eine feuchtfröhliche Gaudi: Bierwanderwege von Gasthof zu Gasthof in Franken. Eine "Tragödie in vier Akten". [mehr]


Hortus Romanticus Oberdachstetten | Bild: Karin Brenner zum Audio mit Informationen Gut für die Natur Der Hortus Romanticus in Mittelfranken

Der Hortus Romanticus in Mittelfranken scheint auf den ersten Blick ein Garten für Faule zu sein. Denn es ist ein Permagarten; einer also, der sich praktisch von alleine pflegt. Auf den zweiten Blick ist es ein Garten, der gut für die Natur ist. [mehr]


Der Truppenübungsplatz Grafenwöhr | Bild: Harald Grill zum Audio mit Informationen Truppenübungsplatz Grafenwöhr Amerika in der Oberpfalz

Grafenwöhr gilt als modernster Truppenübungsplatz Europas – für die US-Streitkräfte und ihre Nato-Verbündeten. Dort leben heute 30.000 Amerikaner – Soldaten und ihre Familien. Wie verträgt sich "Amercian Lifestyle" mit Oberpfälzer Lebensart? [mehr]


Annika und Selma während ihes Überraschungsurlaubs | Bild: Annika Verborg zum Audio mit Informationen Blind Booking Urlaub im Blindflug

Verreisen, egal wohin. Dieses Angebot machen immer mehr Reiseveranstalter. Es nennt sich Blind Booking. Wer bucht, hat erstmal keine Ahnung, wohin die Reise geht. Die Freundinnen Selma und Annika haben sich auf dieses Abenteuer eingelassen. [mehr]


Außendienst Nürnberg | Bild: Stadt Nürnberg/Christine Dierenbach zum Audio mit Informationen Ruhe und Ordnung Neue Ordnungshüter sollen Nürnberg sicherer machen

Für Ruhe im öffentlichen Raum ist in Nürnberg nicht nur die Polizei zuständig. Daneben gibt es noch die Sicherheitswacht und seit wenigen Monaten auch den Außendienst der Nürnberger Stadtverwaltung. [mehr]


Kurt Eisner neben seiner Frau bei einer Demonstration am 16. Februar 1919 in der Sendlinger Straße - fünf Tage vor seiner Ermordung | Bild: Franz Hartl/Archiv der Münchner Arbeiterbewegung zum Audio mit Informationen 100 Jahre Räterepublik in Bayern Zeitzeugen erzählen, wie die Revolution in München war

Die Geschichte der bayerischen Revolution von 1918/19 konnte bisher nur anhand schriftlicher Quellen erzählt werden. Doch eine Gruppe junger Filmemacher hat 1988 die letzten noch lebenden Zeitzeugen interviewt. Hier können Sie diese einzigartigen Dokumente sehen. [mehr]