Franken - Kultur


0

Radiomitschnitt Bardentreffen Nürnberg 2024 – Teil 4/4

Published at: 10-7-2024 12:48 nachm.

Baiuca, Spanien | Bild: Bryan Novak

Unter dem Motto "Mediterranean Crossing" bietet das Bardentreffen 2024 ein Füllhorn an exzellenten Weltmusik-Begegnungen rund um den Mittelmeer-Raum mit seiner vielfältigen Kultur. Zur galizischen Folklore gehört eine Menge Hexenmagie; und wenn ein Elektro-Meister wie Baiuca alias Alejandro Guillán mit elektronischen Grooves zum Tanz einlädt, dann erwartet uns ein Mix aus alten Gesängen, Tech-Fusion und allerhand aufgepeppter Tradition.

Angesichts der Nachrichten aus dem Nahen Osten wirkt Light in Babylon wie ein Lichtblick. Bei der Band funktioniert ein friedliches multikulturelles Miteinander und drückt sich in einer Musik aus, die den gesamten Nahen Osten in sich trägt. In der orientalischen Weltmusik made in Istanbul treffen türkische Volksmusik, iranische Klänge und die Melodien sephardischer Juden aufeinander, es wird auf Hebräisch, Türkisch, Farsi und Arabisch gesungen. Und wie!

Riccardo Tesi, Doyen der italienischen Folk- und Weltmusik-Szene, hat das Konzert-Projekt Bella Ciao ins Leben gerufen und dafür äußerst profilierte Ensemblemitglieder gewonnen. Jahrelang war die Gruppe auf Tour, bis sie vor vier Jahren beschloss, das Repertoire zu erweitern. Mit "A Sud di Bella Ciao" erkundet die Formation Melodien, Sprachen und Dialekte Süditaliens. Die Lieder werden getragen von mediterranen Rhythmen, lyrischer Poesie und teilweise rauem Klang von Protestgesängen.

Die türkische Singer-Songwriterin Gaye Su Akyol gilt als eine der spannendsten Stimmen der aktuellen Istanbuler Musikszene. Mit einem Power-Mix aus Folk-Pop und türkischem Psychedelic Rock möchte sie ihr Publikum nicht nur zum Tanzen bewegen, sondern auch dazu, mutig Haltung zu zeigen in Sachen Gerechtigkeit, Zusammenhalt und Gleichberechtigung! Da bebt Bayern 2 !

In eigener Sache

Gute Nachricht für alle Bardentreffen-Fans: Nach der dreistündigen Auftaktsendung werden die drei weiteren Radiomitschnitte am 4., 11. und 18. August auf jeweils zwei Sendestunden verlängert: Jeweils von 20.03 bis 22.00 Uhr gibt es Sommerfestival-Feeling pur auf Bayern 2!

Moderation: Roland Kunz


0