Das Erste - Polizeiruf 110

Polizeiruf 110

Die Kriminaloberkommissarin Elisabeth "Bessie" Eyckhoff (Verena Altenberger) verhört den Tatverdächtigen Jonas Borutta (Thomas Schubert). | Bild: BR/Provobis Gesellschaft für Film und Fernsehen/Hendrik Heiden zum Thema Polizeiruf 110: "Bis Mitternacht" "Bis Mitternacht" – der vierte Fall für Verena Altenberger

Dominik Graf hat den Münchner Polizeiruf 110: "Bis Mitternacht" inszeniert: Verena Altenberger als Elisabeth Eyckhoff in ihrem vierten Fall. Ausstrahlung 2021 im Ersten. [mehr]

Von links: Attila Breitner (Heinz-Josef Braun), Bessie Eyckhoff (Verena Altenberger) und Dennis Eden (Stephan Zinner) sichern Vickys Unfallort ab. | Bild: BR/Geißendörfer Pictures/Hendrik Heiden zum Artikel "Frau Schrödingers Katze" Großer Publikumserfolg für Polizeiruf 110 mit Verena Altenberger

Mit 7,87 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauern in Deutschland erzielte der Münchner Polizeiruf 110 mit Verena Altenberger am gestrigen Sonntag, 21. Juni 2021, einen Marktanteil von 27,7 %. Dieser Wert bedeutet den höchsten Marktanteil innerhalb der Krimireihe in den vergangenen zehn Jahren. [mehr]


Verena Altenberger (Rolle: Elisabeth Eyckhoff). | Bild: BR/Geißendörfer Pictures/Hendrik Heiden zum Thema Polizeiruf 110: "Frau Schrödingers Katze" (3) Verena Altenberger ermittelt zum dritten Mal als Elisabeth "Bessie" Eyckhoff im Münchner Polizeiruf 110

Polizeioberkommissarin Elisabeth "Bessie" Eyckhoff, dargestellt von Verena Altenberger, macht sich in ihrem dritten Fall auf die Suche nach einer verlorenen Katze. Regie führte Oliver Haffner, das Drehbuch schrieb Clemens Maria Schönborn. [mehr]