BR Fernsehen - Zwischen Spessart und Karwendel

Zwischen Spessart und Karwendel

Bernhard Hofmann und seine Frau Roswitha tanzen zur Geigenmusik von Traudi Siferlinger | Bild: BR Heute | 13:30 Uhr ARD-alpha zum Video Zaungespräche in Ebensfeld Traudi Siferlinger unterwegs im "Gottesgarten am Obermain"

Spontan Leute kennen zu lernen ist zurzeit nicht so einfach, aber ein kleiner Ratsch über den Gartenzaun oder auf der Straße geht immer. Unsere Autorin Traudi Siferlinger ist diesmal im "Gottesgarten am Obermain" im Landkreis Lichtenfels in Oberfranken unterwegs. Bei Markt Ebensfeld hat die Volksmusikexpertin eine bekannte fränkische Gruppe getroffen, Leute auf der Straße zum Singen gebracht und einen besonderen musikalischen Schatz entdeckt. [mehr]

Fossiliensammler Johann Schobert | Bild: BR Heute | 13:30 Uhr ARD-alpha zum Video Der Fossiliensammler in der Tongrube Buttenheim Auf der Suche nach Zeugnissen aus dem Erdmittelalter

Die Tongrube im oberfränkischen Buttenheim birgt ungeahnte Schätze, die auch für die paläontologische Forschung wichtig sind: Ammoniten, Muscheln und Schnecken aus der Zeit vor rund 180 Millionen Jahren. Johann Schobert, auch "Schneckenhannes" genannt, ist dort unermüdlich auf der Suche nach außergewöhnlichen Fundstücken und kaum sichtbaren Mikrofossilien. Seine Ausbeute füllt Keller- und Museumsräume und liefert Aufschlüsse zur Erdgeschichte. [mehr]

Photo Porst | Bild: Bayerischer Rundfunk Heute | 13:30 Uhr ARD-alpha zum Video Photo Porst Ein Pionier aus Nürnberg

Das Foto-Imperium fing klein an: 1919 gründete der 23-jährige Hanns Porst sein erstes Fotogeschäft. Es wurde zum "größten Fotohaus der Welt" mit zahllosen Filialen. Mit Ratenzahlung, Versandangeboten und günstigen Preisen machte Photo Porst das Fotografieren für jedermann erschwinglich und erstrebenswert. Doch warum gibt es das Unternehmen nicht mehr? Hinter dieser Frage verbirgt sich eine spannende Zeit- und Familiengeschichte. [mehr]