BR Fernsehen - Wir in Bayern


100

Wir in Bayern | Rezept Veganes Frühlingscurry mit Nussreis

Alexander Huber bereichert die Vielfalt der "Wir in Bayern"- Curryrezepte mit einem raffinierten und veganen Frühlingscurry mit Nussreis. Besonderen Wert hat Alex auf die Vielfalt der Zutaten und Gewürze gelegt.

Stand: 19.03.2021 12:42 Uhr | Archiv

Veganes Frühlingscurry mit Nussreis Format: PDF Größe: 125,98 KB

Rezept für 4 Personen

Curry

  • 120 g Austernpilze, gezupft
  • 1 Karotte, geschält, in dicke Streifen geschnitten
  • ½ Chinakohl, in dicke Streifen geschnitten
  • 2 Kohlrabi, geschält, in dicke Streifen geschnitten
  • 1 rote Zwiebel, geschält, in dicke Streifen geschnitten
  • 100 g Erbsen, geputzt, blanchiert
  • 2 Knoblauchzehen, geschält, fein geschnitten
  • 30 g Ingwer, gehackt
  • 1 Chili, fein geschnitten
  • 2 EL Purple Curry
  • 1 Bd. Koriander, gezupft
  • 50 ml Sesamöl, hell, alternativ: Sonnenblumenöl
  • 1 EL Erdnüsse, gestoßen
  • 500 ml Kokosmilch
  • 50 ml Sojasoße
  • 30 ml Sweet Chili Sauce
  • 1 Stange Zitronengras
  • 2 EL Sesamöl, geröstet
  • Salz, Zucker, Pfeffer
  • 1 EL Kokosraspeln
  • 1 EL Mandelmus

Zubereitung
Das helle Sesamöl in einer Wokpfanne oder Pfanne stark erhitzen. Zuerst die Austernpilze scharf anbraten und nach kurzer Zeit Kohlrabi, Karotten und die rote Zwiebel zugeben und mitrösten lassen. Das Curry mit Purple Curry, Zitronengras, Knoblauch, Ingwer, Erdnüssen, Chili, Salz, Zucker und Pfeffer würzen und kräftig durchschwenken. Nach kurzer Garzeit das Gemüse mit Sweet Chili Sauce, Sojasoße, Mandelmus und geröstetem Sesamöl ablöschen. Kurz reduzieren lassen, Kokosmilch zugießen und durchkochen lassen. Das Curry ein erstes Mal kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kokosraspeln, Chinakohl, Korianderblätter und Erbsen zugeben, noch einmal aufkochen und abschmecken.

Nussreis

  • 200 g Basmatireis
  • 20 ml Sesamöl, hell
  • 40 g Macadamianüsse, gestoßen
  • 30 g Erdnüsse, gestoßen
  • 20 g Cashewkerne, gestoßen
  • Salz

Zubereitung
Einen Topf mit Salzwasser aufkochen und darin den Basmatireis gar kochen. Nebenbei das Sesamöl erhitzen und die gestoßenen Nüsse darin rösten. Anschließend den Reis mit den Nüssen mischen und mit Salz abschmecken.

Garnitur

  • Korianderblätter
  • Blüten

Anrichten
Frühlingscurry mit Nussreis auf Tellern anrichten und wer möchte mit den angegebenen Zutaten garnieren.

Guten Appetit wünscht Ihnen Alexander Huber!


100