BR Fernsehen - Wir in Bayern


46

Wir in Bayern | Rezepte Almkasnocken

Wer in der Alpenregion unterwegs ist, kann diese Köstlichkeit fast überall finden: Käsnocken. Michaela Hager zeigt uns ihr Lieblingsrezept mit einem ganz besonderen Almkäse und serviert das Ganze mit mariniertem Rucola im Brotkegel.

Stand: 28.03.2019 | Archiv

Rezept für 4 Personen

Herunterladen & ausdrucken Format: PDF Größe: 147,82 KB

Almkasnocken

  • 300 g Knödelbrot
  • ca. 250 ml heiße Milch
  • 300 g Almkäse (z. B. Mängisch)
  • 1 Zwiebel, geschält, gewürfelt
  • 50 g Butter
  • 4 Eier
  • Salz, Pfeffer, Muskat zum Würzen
  • 1 Knoblauchzehe, fein geschnitten
  • Semmelbrösel je nach Bedarf

Zubereitung
Kochende Milch übers Knödelbrot gießen und zugedeckt etwa 15 Minuten stehen lassen. Zwiebel in Butter andünsten und zur Knödelmasse geben. Eier und Käse zufügen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Bei Bedarf etwas Semmelbrösel zugeben. Masse gut durchmischen. Einen Esslöffel in kochendes Wasser tauchen und Nocken abstechen. Diese in einen Dämpfer geben und ca. 8 Minuten dämpfen.

Tipp

Wenn Sie keinen Dämpfer haben, können Sie statt Nocken auch kleine Knödel drehen. Diese in kochendes Salzwasser geben, einmal aufkochen und zugedeckt etwa 15 Minuten ziehen lassen.

Braune Butter

  • 200 g Butter

Zubereitung
Butter in einen Topf geben, kochen lassen und immer wieder umrühren. Wenn die Butter langsam braun wird und sich die Molke oben braun färbt, durch ein Sieb mit Küchentuch abseihen und etwas abkühlen lassen.

Tipp

Für dieses Rezept brauchen Sie nicht die ganze Butter, es ist jedoch schwer, eine geringere Menge zu klären. In einem verschlossenen Schraubglas können Sie die Butter mehrere Wochen im Kühlschrank aufbewahren. Die Butter eignet sich auch z. B. hervorragend zum Braten von Schnitzeln.

Rucola-Salat

  • ca. 2 Bd. Rucola, gewaschen, geschleudert
  • 2 EL alter Balsamicoessig
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer zum Würzen

Zubereitung
Salz, Pfeffer, Essig und Öl vermischen und den Rucola kurz vor dem Servieren damit marinieren.

Garnitur

  • 16 Kirschtomaten, gewaschen, halbiert
  • Hälfte der geklärten Butter
  • ½-1 TL Honig (je nach Süße der Tomaten)
  • 1 Knoblauchzehe, geschält, fein geschnitten
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung
Die geklärte Butter in einer Pfanne erhitzen. Tomaten zugeben und mit Salz, Pfeffer und Honig würzen. Kurz schwenken und dann Knoblauch zugeben.

Getrocknete Brotkegel

  • 1 Schwabenlaib (Weizenmischbrot)

Zubereitung
Den Schwabenlaib einen Tag alt werden lassen und dann auf der Aufschnittmaschine in sehr dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben zu einem Kegel oder einer Tüte rollen und in eine Form stellen. Form mit dem Brot in den Ofen geben und ca. 15-20 Minuten bei niedriger Hitze auf Sicht knusprig backen, sie sollen die Form behalten. Das Brot aus dem Ofen nehmen, zur Seite stellen und vor dem Servieren mit Rucola füllen.

Anrichten
Die Almkasnocken auf Tellern anrichten. Etwas geklärte Butter und die Tomaten darüber geben und mit den mit Rucola gefüllten Brottrichtern garnieren.

Tipp

Wer möchte, noch etwas von dem Mängisch-Käse darüber reiben.

Michaela Hager wünscht Ihnen einen guten Appetit!


46