BR Fernsehen - Wir in Bayern


41

Wir in Bayern | Rezept Polenta-Cannelloni mit Chicorée, Walnuss und Orange

Diana Burkel kombiniert Polenta mit Nudeln, indem sie gebratene Cannelloni mit einer cremigen Walnuss-Parmesan-Polenta füllt. Dazu schmeckt Chicorée aromatisiert mit Orange, einmal geschmort und einmal als Salat.

Published at: 2-3-2023 | Archiv

Wir in Bayern | Rezept: Polenta-Cannelloni mit Chicorée, Walnuss und Orange

Polenta-Cannelloni mit Chicorée, Walnuss und Orange File format: PDF Size: 177,25 KB

Rezept für 4 Personen

Polenta-Creme-Füllung

  • 90 g Polenta
  • 300 ml Milch
  • 200 ml Wasser
  • 2 EL Bergkäse
  • 30 g Walnuss, gerieben
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Zehe Knoblauch, geschält, gerieben

Zubereitung
Milch und Wasser aufkochen, mit Knoblauch, Salz und Pfeffer abschmecken. Polenta und Walnüsse unter Rühren einrieseln lassen und weiterrühren. Einmal kräftig aufkochen lassen, dann die Hitze zurückschalten. Polenta zugedeckt quellen lassen. Wenn sie leicht abgekühlt ist, den Bergkäse untermischen.

Polenta-Cannelloni

  • Polenta-Creme-Füllung (Zubereitung s. o.)
  • 8 Lasagneplatten

Zubereitung
Lasagneplatten im Salzwasser kochen, bis sie weich sind, dann mit kaltem Wasser abschrecken. Nudelplatten der Länge nach zu zwei Dritteln mit der Füllung bestreichen, dabei rechts und links ein Fingerbreit ohne Füllung lassen. Nudelplatten von unten nach oben aufrollen. Die Rollen in etwas Öl anbraten und/oder in der Röhre mit einem Schuss Wasser bei 120 Grad Umluft etwa 8 Minuten erwärmen.

Chicorée-Salat

  • 1 Stück Chicorée, in Längsstreifen geschnitten
  • Saft von ½ Orange
  • ½ Orange, in dünnste Scheiben geschnitten
  • Salz, Zucker
  • etwas Walnussöl
  • 2 EL gehackte, geröstete Walnüsse
  • 1 Msp. Senf

Zubereitung
Chicorée, Orangenscheiben und Walnüsse mit Orangensaft, Senf, Walnussöl, Salz und Pfeffer zum Salat anmachen.

Geschmorter Chicorée

  • 2 Chicorée
  • 2 EL Öl
  • 1 TL Honig
  • 2 Knoblauchzehen, geschält
  • 100 ml Orangensaft
  • Abrieb von 1 Orange
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • ½ TL Kräuter der Provence, getrocknet
  • Salz, Pfeffer
  • 40 g Butter

Zubereitung
Chicorée waschen und vierteln. Chicorée in die Pfanne geben und von beiden Seiten mit Farbe anbraten. Salz, Pfeffer, Knoblauch und Orangenabrieb untermischen. Mit Orangensaft ablöschen, dann die Brühe zugießen und Chicorée schmoren. Getrocknete Kräuter untermischen. Kurz vorm Servieren die Butter in den Sud einrühren.

Anrichten
Polenta-Canelloni mit gebratenem Chicorée und Chicorée-Salat auf Tellern anrichten.

Diana Burkel wünscht Ihnen guten Appetit!


41