BR Fernsehen - Wir in Bayern


53

Wir in Bayern | Rezept Gebackener Blumenkohl mit Miso-Hollandaise und Zitrone

Christian Sauer serviert Blumenkohl auf asiatische Art und backt die Kohlröschen in Tempura-Teig knusprig aus, kombiniert sie mit einer Hollandaise, die mit Misopaste zubereitet ist. Für Frische sorgt eine Zitronen-Vinaigrette.

Published at: 22-2-2023 | Archiv

Gebackener Blumenkohl mit Miso- Hollandaise und Zitrone File format: PDF Size: 132,38 KB

Rezept für 4 Personen

Blumenkohl

  • 1 kleiner Kopf Blumenkohl
  • 1 EL Sesamöl
  • 2 EL Sojasoße
  • 1 EL brauner Zucker
  • 60 g Tempurateig (Fertigprodukt)
  • 90 ml Wasser, eiskalt
  • 1 TL Öl
  • Ca. 200 g Panko-Paniermehl
  • Pflanzenöl zum Ausbacken

Zubereitung
Den Blumenkohl in ca. golfballgroße Kohlröschen schneiden und mit Sojasoße, Sesamöl und braunem Zucker marinieren und ca. 10 Minuten ziehen lassen. In der Zwischenzeit den Tempurateig anrühren. Die marinierten Blumenkohlröschen durch den Tempurateig ziehen und mit Pankomehl panieren. In 180 Grad heißem Fett knusprig ausbacken.

Miso-Hollandaise

  • 2 Eigelb
  • 150 ml Wasser
  • 50 ml Sushi-Essig
  • 1 EL Misopaste
  • 200 g flüssige Butter

Zubereitung
Die Eigelbe mit Wasser und Sushi-Essig über dem Wasserbad schaumig schlagen, bis das Eigelb leicht bindet. Die Butter in einem dünnen Strahl langsam einrühren. Mit Misopaste abschmecken.

Eingelegte Zitrone

  • Abrieb von 5 Bio-Zitronen
  • Saft von 5 Bio-Zitronen
  • Zucker (je nach der Menge der Flüssigkeit/ 2 Teile Saft, 1 Teil Zucker)

Zubereitung
Die Zitronen mit einem Sparschäler schälen, möglichst nur das Gelbe. Die Zitronenschale 3 Mal in frischem Wasser blanchieren. Den Saft der Zitronen auspressen, auf 2 Teile Saft kommt 1 Teil Zucker, also bei 200 ml Saft 100 g Zucker. Den Saft mit Zucker langsam aufkochen und heiß über die blanchierte Schale geben.

Zitronen-Vinaigrette

  • 2 EL Zitronenschale plus Saft (Zubereitung s. o.), Zitronenschale in sehr feine Würfel geschnitten
  • 1 Chilischote
  • 2 EL Sojasoße
  • 1 EL Honig
  • 2 EL Sesamöl
  • 1 TL Ingwer, in sehr feine Würfel geschnitten
  • 1 Stange Frühlingslauch, fein geschnitten

Zubereitung
Für die Vinaigrette Zitronenschale plus Saft, Chilischote, Sojasoße, Honig, Sesamöl und Ingwer vermischen. Kurz vor dem Servieren den fein geschnittenen Frühlingslauch dazugeben.

Und

  • frischer Koriander

Anrichten
Die Vinaigrette auf einen tiefen Teller geben. Die gebackenen Blumenkohlröschen darauf setzen. Auf den Blumenkohl die Miso-Hollandaise geben und mit Koriander garnieren.

Viel Spaß beim Nachkochen wünscht Ihnen Christian Sauer!


53